Jump to content

Empfohlene Beiträge

Viel Spaß, morgen wird es wohl sehr voll. Hab was von "Tag der Wesselinger" gelesen???
Heute war es angenehm leer. In Chinatown gibt es nun auch einen Glühweinstand - vielleicht war der früher auch da, ist mir aber nicht aufgefallen, dort gibt es auch heiße Schokolade.
Gibt es den Flammlachs noch? Ich hatte das gefühl es sind weniger Ess/Trinkstände in Berlin. Die Deko in Afrika / China ist richtig toll. Klugheim hat noch viel Potential. Eine Schneeprojektion auf die Steilwand (2. Abschuss) wär schön.

Insgesammt hat es mir heute - war nur 2 Stunden da - richtig gut gefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Reinfall heute - Poffertjes

 

10Stück für 3,20 (ohne Sauce) - gefühlt nur 1/4 der Waffel aus der Berliner Waffelbäckerei.

Die haben exakt genauso wie die Waffel geschmeckt!

 

Würde man das umrechnen, so würde eine Waffel 12,80 kosten...

 

Pro-Tipp: Waffel kaufen.

 

Letztes Jahr hatte ich meinen Reinfall mit den Donuts - die auch nach Waffelteig und nicht nach Donuts geschmeckt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Akasha:

Viel Spaß, morgen wird es wohl sehr voll. Hab was von "Tag der Wesselinger" gelesen???
Heute war es angenehm leer. In Chinatown gibt es nun auch einen Glühweinstand - vielleicht war der früher auch da, ist mir aber nicht aufgefallen, dort gibt es auch heiße Schokolade.
Gibt es den Flammlachs noch? Ich hatte das gefühl es sind weniger Ess/Trinkstände in Berlin. Die Deko in Afrika / China ist richtig toll. Klugheim hat noch viel Potential. Eine Schneeprojektion auf die Steilwand (2. Abschuss) wär schön.

Insgesammt hat es mir heute - war nur 2 Stunden da - richtig gut gefallen.

 

Den Flammlachs gibt es nach wie vor in Berlin am Wintergarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Feuerwerk:

Ist auch jemanden aufgefallen, dass diese großen "Stäbe" auf der rechten Fassadenseite nicht richtig funktioniert haben? An einem Stab war der Effekt genau falsch rum und ein anderer blieb komplett schwarz.

Mir persönlich hat außerdem der neue Mittelteil nicht gefallen, da er mir nicht sonderlich musiksynchron vorkam (?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stört eigentlich noch jemanden dieses aus meiner Sicht völlig deplatzierte, kaltweiß beleuchtete Pferd auf den Chiapas-Felsen? Über den Weihnachtsmann mit Päckchen im Azteken-Tempel hatte ich mich letztes Jahr schon geärgert...für mich haben diese weltlichen Dinge in der Phantasie-Welt des Phantasialands nichts zu suchen. Schließlich zelebrieren sie ja auch einen Winter- und keinen Weihnachtstraum.

Abgesehen davon: nach einem Sommer voller "Deutschlands bester Freizeitpark*" nervt mich persönlich tatsächlich dieser Holzhammer "Bestes Winter-Event Deutschlands"
Insbesondere, da letzteres, anders als das Prädikat des Sommers, nicht mit einer Fußnote versehen ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das Pferd auch völlig unpassend, ebenso die Geschenke mit dem Weihnachtsmann auf dem Tempel..und die Geschenke in Afrika. An allen anderen Ecken im Park ist die Deko ja deutlich neutraler bzw. passt auch besser zu dem jeweiligen Themenbereich.

 

Welches Pferd wir meinen: hier ein nicht ganz so gutes Bild, aber man sieht es ja strahlend hell leuchten :D

 

20181123_200911.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab eine Freundin in Mexiko welche mir regelmäßig Bilder schickt. Die haben vor Ort eine ganz wunderbare Weihnachtsdeko. 
Ganz typisch sind die Piñatas welche gerade über die Weihnachtszeit aussehen wie ein Stern. Die haben 7 Spitzen welche an die 7 Sünden erinnern sollen und damit an die schlechten Dinge die man über das Jahr über getan hat. Die Sterne sind sehr hübsch und teilweise auch mit Lichtern versehen. Also liebes PHL man kann den Bereich Mexiko damit ganz zauberhaft schmücken und gerade Chiapas würde ich nicht überladen. Da sind die Lichter viel zu schön für. Was natürlich toll wäre, wenn die Fahrt selbst ein paar Lichteffekte hätte, da man ja nun in den Genuss kommt die Bahn im dunkeln zu fahren.  Aber das ist jammern auf hohem Niveau. 

Hier mal ein Bild

 

Weihnachten_Mexico.jpg

(Quelle: https://www.tip-berlin.de/wie-weihnachten-im-ausland-gefeiert-wird/)

 

Fänds übrigens toll wenn im Winter der 2. Abschluss bei Taron ein bisschen Nebeleffekt hätte und man da quasi durch saust. 

bearbeitet von Akasha (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.


Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber (Link, bitte klicken!)

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay