Jump to content
mpgfreak

2019: Neuheiten und Veränderungen im Movie Park Germany

Empfohlene Beiträge

Ich wünsche mir auch sehr, dass der Vulkan erhalten bleibt. Ich vermute auch, dass die Umgestaltung vielleicht gar nicht so extrem wird.

Aber wetten, für die Gäste wird es immer "Bermuda Dreieck" heissen 😉

Auf den Looney Tunes Film freu ich mich, meine Lieblingsfiguren sind dabei 🙂

Mehr Street Entertainment find ich auch super, wurde aber schon mehrfach versprochen und soviel wurde da nie verbessert.

bearbeitet von Zuckerwatte (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Zuckerwatte:

Mehr Street Entertainment find ich auch super, wurde aber schon mehrfach versprochen und soviel wurde da nie verbessert.


Gerade das wurde aus meiner Erfahrung letztes Jahr stark verbessert, was aber auch daran liegt das dort eine neue Firma für beschäftigt wird. 

Beim "Bermuda Dreieck" rechne ich schon damit das man am Ende das entweder als eine "Militärhalle" oder als eine Station im Berg von außen Thematisieren wird. 
Beides wurde thematisch passen und Sinn ergeben.

Bin zwar etwas traurig um die letzte Warner Attraktion die gefühlt fast zu 100% so war wie am Anfang, aber eine Sanierung wurde hier dringend benötigt.
Auch denke ich, dass sich im Inneren nicht sehr viel ändern wird und viele alte Animatronics verwendet werden und auch viel alte Kulisse.

Was auch ein positiver Aspekt ist, man kann nun endlich die Soundanlage im inneren Austauschen und modernisieren - Das alte System war ja auch nicht mehr schön.

 

Insgesamt finde ich, dass der Park weiterhin auf den richtigen Weg ist und diesen Schritt weiter gehen sollte. 
Ich bin zwar erst im August / September dort im Park, aber freue mich nun schon auf den Besuch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegenüber einer holländischen Seite mit drei O hat Manuel Prossotowicz angeblich gesagt: "Der Vulkan wird verschwinden.".

 

Insgesamt ist die Entwicklung der letzten Zeit sehr positiv im Movie Park, auch 2019 mit Adventure Bay und diversen kleineren Anpassungen ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.

 

Man sollte jetzt aber nicht in Euphorie verfallen und sich die allertollsten Dinge vorstellen, bevor es weitere Details zu Area 51 gibt. Von aufwendiger Umthematisierung bis leichtem Make Over ist hier alles möglich. Ich erwarte, dass vieles im Inneren bestehen bleibt und nur leicht angepasst wird. Aber alleine die Zusammenarbeit mit IMAscore und IMAmedia verspricht doch schon eine deutliche Aufwertung der Attraktion.

 

Was den Looney Tunes 4D-Film angeht: das ist wohl der gleiche wie in Slagharen. Der ist ok, aber der Film, der vorher in Slagharen lief ("The Good, the Bad and A Horse") war eine Klasse besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also was diese holländische Seite so schreibt, darauf gebe ich nix... Das "angeblich" sagt eigentlich schon alles.

 

Auch wenn es jetzt so kommt und der Vulkan abgerissen wird, es ist halt ne 50:50 Chance das man mit Rätselraten richtig liegt.

Da kann man schon mal Behaupten es von Manuel Prossotowicz persönlich gehört zu haben. Und wenn es doch anders kommt

hat der Movie Park im nachhinein noch eine andere Lösung gefunden...

 

Meine Vermutung ist allerdings auch das er leider in Zukunft dort nicht mehr stehen wird. Er ist das größte Optische Manko der Attraktion

und müsste Grundsaniert werden. Mit etwas Farbe und Bauschaum ist dort auf Dauer nicht mehr viel zu Retten.

Ich gehe davon aus das der Tüv aus Brandschutzgründen einem Neubau auch nur zustimmen würde wenn er aus Beton gefertigt wird.

Es ist um einiges Günstiger die Auf- und Abfahrt als Halle zu verkleiden als dort wieder nen Vulkan/Berg hinzusetzen. Meine Meinung.

Ich hoffe das ich unrecht habe. :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "angeblich" kam von mir. Und tadaa: Die holländische Seite hat soeben eine Richtigstellung veröffentlicht:

 

"Der Vulkan sieht aus wie ein Berg in der Wüste", sagt Marketingleiter Manuel Prossotowicz.

 

🤦‍♂️

 

 

Also, es bleibt bei 50:50.😄

bearbeitet von Woody8 (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.3.2019 um 14:59 schrieb martau89:

 Wasmich allerdings etwas stutzig macht ist das Excalibur nicht weiter erwähnt wird. Sollte dort nicht auch noch weiter was geschehen? Wurde doch so mitgeteilt oder?

 

Naja... das wurde der Umbau von Ice Age Adventure zum dritten Film (Dinosaurier) auch, oder der Star Gate 360° Simulator nach dem Abriss von Cop Car Chase...

bearbeitet von TOTNHFan (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder sie haben einfach mehr Budget als zunächst gedacht gestellt bekommen aus Spanien und möchten deshalb einfach zunächst lieber die Chance nutzen, das Bermuda aufzufrischen :D 

Nach den letzten Jahren wäre es ja auch weniger zu erwarten gewesen, dass jedes Jahr so viel investiert wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke die Fassade des Vulkans wird bleiben, angeglichen und bekommt eine andere Farbgebung. Würde Thematisch schon passen. 

Die Fassade abzubrechen wäre viel zu aufwändig, wenn man bedenkt, daß diese den gesamten 2. Und die Hälfte des ersten Lifts beherbergt. Außerdem wurde dies mächtig... komisch aussehen. 

Ich denke nicht das wir im Zuge des Umbaus die Reaktivierung des Nebels und des Wassereinbruchs - zumindest in der uns bekannten Form - erwarten können. Auch der Ausbruch des Vulkans wird dran glauben müssen, was an dieser Stelle jedoch völlig legitim ist. 

Es würde thematisch einfach nicht mehr wirklich passen, außer man denkt sich da wirklich eine gut durchdachte Story aus. 

 

Die bekannten Funksprüche von Cptn. Hansen und Leutnant Fischer werden wohl leider auch Geschichte sein. Eben auch weil Thematisch nicht mehr passend. 

 

Ich bin wirklich gespannt wie der Park die ganze Sache angehen wird, nach der wirklich gelungenen umthematisierung von Excalibur ist die Erwartung natürlich recht hoch. 

 

bearbeitet von mpgfreak (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre schwer enttäuscht, wenn Area 51 nicht mit einigen aufwendigen(!) Effekten aufwarten kann. Das hat für mich immer das Bermuda Dreieck ausgemacht. Das WB dort wirklich versucht hat was späktakuläres innovatives zu schaffen und nicht nur ein paar 0815 Fontänen und etwas Blinklicht. 

bearbeitet von Meyerson (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.


Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber (Link, bitte klicken!)

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay