Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi an alle,

 

Dank der freundlichen Erlaubnis von Pascal und dem Team darf ich euch - wenn auch sehr verspätet - das Projekt "Coaster Platform" einmal vorstellen. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Freizeitpark Datenbank - OK, zugegeben: Nicht wirklich was neues. Davon gibt es bereits einige mit großen Datenbestand. Weshalb komme ich dann auf die Idee noch eine auf die Welt loszulassen?  Weil ich mich vor Jahren mal geärgert habe. Ich wollte gerne eine App Entwickeln und musste dann feststellen: Daten zu bekommen ist nicht so einfach. Und selbst wenn man einen Partner mit Daten gefunden hat, kann man mit den Daten kaum was anfangen, weil diese nicht optimal weiter verarbeitet werden konnten. Viele, viele Blogs und Seiten haben interessante Daten - aber außer Copy & Paste kann man damit nichts anfangen. Mein App Projekt musste ich beenden. Immer wieder stelle ich fest, dass ich damit nicht alleine bin. Viele Webbetreiber wollen Freizeitparkdaten in deren Seite einbinden - und machen dann mühseliges Copy & Paste von anderen Quellen. Mal davon abgesehen, dass dabei sogar große Betreiber verbieten jegliche Daten zu kopieren.

 

Soviel zur Geschichte - genau hier setzt nun Coaster Platform ein. Coaster Platform soll eine "Open API" für Freizeitparkdaten sein. Zu den anderen Datenbank unterscheiden wir uns daher wie folgt:

- Wir erlauben ausdrücklich, dass alle Textdaten von unserer Datenbank kopiert werden dürfen (Creative Commons Lizenz)

- Wir stellen kostenlos eine API zur Verfügung, um Daten abzufragen und direkt in deren Projekt (Webseite, App) einzubinden

- Jeder darf nach einer Anmeldung Daten bearbeiten oder neue hinzufügen (Community stellt Content)

- Alle Werte werden atomar gepflegt

 

Wir stellen also eine Plattform und Schnittstelle, um Freizeitparkdaten für eigene Webseitenbetreiber und Apps bereitzustellen. Wenn einer also gerade Lust hat eine App zu bauen oder ein neuen Blog, kann dieser einfach über die API Daten abfragen und nutzen und muss nicht sich diese Daten mühselig aneignen. Durch die atomare Pflege eignen sich die Daten auch ideal für die Weiterverarbeitung, zb. um nach bestimmten Hersteller zu filtern. Plugins zum Beispiel für Wordpress um Daten aus der API auch für nicht technische Leute zu erhalten sind in Planung - dauern aber vermutlich noch ein paar Wochen.

 

Wieso erzähle ich euch das jetzt alles?

Die Seite ist gerade einmal 24 Stunden online - quasi ein Soft Opening, da ich noch keine Werbung machen. Die Phantafriends Community ist exklusiv als Tester eingeladen diese neue Plattform zu testen. Entweder als einfacher Gast zum schauen, oder man meldet sich an und Pflegt ein paar Daten oder man spielt mit der API rum. Das kann jeder für sich selbst entscheiden. Ich freue mich über jedes Feedback wodurch ich dieses Projekt verbessern kann. Feedback könnt ihr einfach in diesem Thread schreiben - auch Fragen oder generell Anmerkungen. Bedenkt dabei bitte, dass bisher nur Entwickler auf der Seite waren. Es kann daher und wird durchaus vorkommen, dass noch Fehler vorhanden sind oder manche Punkte völlig unklar erscheinen. Zumal das Projekt komplett Eigenbau ist und auf kein CMS System beruht. Außerdem arbeite ich meist täglich an der Seite, weshalb sich die Seite immer wieder mal ändern kann.

 

Das Projekt findet ihr unter folgenden Adresse: https://coaster-platform.org

 

Vielen Dank vorab für jedes Feedback!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Abmelden habt ihr noch einen kleinen Rechtschreibfehler: Dein Account wurde angelegt ist aber inaktiv. Du erhälst in wenigen Sekunde eine eMail um dein Account zu aktivieren.

Und die Mail kommt nicht an. Vielleicht dafür  noch einen Button einbauen, falls die falsche Mail Adresse eingegeben wurde.

 

EDIT: Sie hat bloß länger gebraucht.

 

Und vielleicht bei der Registrierung eine 2. Passworteingabe und eine 2. eMail Adressenanagbe, weil man sich ja auch vertippen kann.

bearbeitet von Freizeitparkenthusiast (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Freizeitparkenthusiast:

Beim Abmelden habt ihr noch einen kleinen Rechtschreibfehler: Dein Account wurde angelegt ist aber inaktiv. Du erhältst in wenigen Sekunden eine eMail um deinen Account zu aktivieren.

Und die Mail kommt nicht an. Vielleicht dafür  noch einen Button einbauen, falls die falsche Mail Adresse eingegeben wurde.

 

EDIT: Sie hat bloß länger gebraucht.

 

Und vielleicht bei der Registrierung eine 2. Passworteingabe und eine 2. eMail Adressenanagbe, weil man sich ja auch vertippen kann.

 Ich hab dann mal noch den 3. Fehler markiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Freizeitparkenthusiast / @Pinselchen79 Vielen Dank. Soeben angepasst. Die ganzen Texte sind meist in der Nacht einfach runtergetippt. Vermutlich ist die Seite davon überseht. Auch für Feedback für Rechtschreibfehler / Grammatikfehler bin ich dankbar 🙂

 

vor 7 Stunden schrieb Freizeitparkenthusiast:

Und vielleicht bei der Registrierung eine 2. Passworteingabe und eine 2. eMail Adressenanagbe, weil man sich ja auch vertippen kann.

 

Das war mal drin - wurde mir von einem Designer dann abgeraten. Ich nehm das als Punkt mal wieder auf. Wobei ich mich gerade auch fragen, ob eine eMail Bestätigung für die normale Registrierung überhaupt wirklich erforderlich ist.

 

@jen_f13 Danke. Das interessante in dieser Phase ist vor allem wie sich die Pflege "anfühlt". Ist alles einfach und verständlich? Oder sind Punkte unklar? Funktioniert etwas nicht wie angedacht? Fehlen euch bestimmte Felder oder Attribute? Anhalt solchem Feedback möchte ich die Pflege (bzw. generell die Nutzung) so einfach wie möglich halten.

 

 

Kurz mal generell: Alle Punkte die hier genannt werden kann ich nicht immer direkt umsetzen. Grundsätzlich nehme ich erstmal jedes Feedback hier als "Ticket" im Projekt auf, wenn ich es nicht sofort angepasst bekomme. So geht nichts verloren und die Tickets können dann einem nach den anderen umgesetzt werden. Den Link zu diesem Ticket Tracker (bzw. Issue Tracker auf Github) poste ich demnächst auch hier rein (aktuell ist das noch nicht öffentlich).

bearbeitet von migo315 (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Api funktioniert nicht richtig. Wenn ich https://coaster-platform.org/api/attractions?page=1&itemsPerPage=1 auswähle werden dennoch alle Ergebnisse zurückgegeben und nicht nur eins. Außerdem sollte als Rückgabewert ebenfalls zurückgegeben werden, wie viele maximalen Seiten es gibt und auch, wie viele maximale Ergebnisse. Also  eine Art Meta-Objekt, zum Beispiel:

{
  "meta": {
    "pagination": {
      "total": 50,
      "count": 10,
      "itemsPerPage": 1,
      "page": 1,
      "totalPages": 5,
      "links": {
        "next": " https://coaster-platform.org/api/attractions?page=2&itemsPerPage=1"
      }
    }
  }
}

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Tommy:

Die Api funktioniert nicht richtig. Wenn ich https://coaster-platform.org/api/attractions?page=1&itemsPerPage=1 auswähle werden dennoch alle Ergebnisse zurückgegeben und nicht nur eins.

 

Oha - das ist mir böse durchgerutscht. Ich habe Search Engine vor wenigen Wochen ausgetauscht und mich dann viel mit dem Frontend beschäftigt. Die beiden Parameter page und itemsPerPage dann vergessen erneut zu implementieren. Habe ich soeben gefixed.

 

 

vor 30 Minuten schrieb Tommy:

Außerdem sollte als Rückgabewert ebenfalls zurückgegeben werden, wie viele maximalen Seiten es gibt und auch, wie viele maximale Ergebnisse.

 

Zumindest die Anzahl der Elemente war mal drin. Auch das scheint beim Austausch der Search Engine durchgerutscht zu sein. Nehme ich mit auf und ergänzen dies die Tage. Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand alles recht selbsterklärend und einfach auszufüllen :) 

Was mir spontan noch als Verbesserungsvorschlag einfällt ist bei den Sicherheitsbestimmungen mit Begleitung die Bereiche Höchtsgröße und Höchstalter zu entfernen da das ja nicht vorkommt. Außerdem bei den Fahrelementen bei den Optionen Onride Foto und Video von der Anzahl zu einem Ja/nein zu wechseln :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich mal ein bisschen reingefuchst und nach dem ersten Ausfüllen ist eigentlich alles sehr easy einzutragen.

 

Was ich mir noch wünschen würde, wäre ein Forum oder Chat für Ersteller. Einfach um Daten nochmal abzufragen, Quellen austauschen usw, bevor man alles wild 20 Mal umändert, weil es da verschiedenerlei Meinungen/Quellen gab.. Vielleicht habe ich so eine Funktion bisher auch noch nicht gefunden.. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb jen_f13:

Was mir spontan noch als Verbesserungsvorschlag einfällt ist bei den Sicherheitsbestimmungen mit Begleitung die Bereiche Höchtsgröße und Höchstalter zu entfernen da das ja nicht vorkommt. Außerdem bei den Fahrelementen bei den Optionen Onride Foto und Video von der Anzahl zu einem Ja/nein zu wechseln

 

Nehm ich beides jeweils als Punkt auf. Ersteres würde das Formular für die Sicherheitsbestimmungen vermutlich ein wenig aufräumen - das werde ich wohl in den nächsten Tagen direkt umsetzen. 

 

vor 1 Stunde schrieb flofen:

Was ich mir noch wünschen würde, wäre ein Forum oder Chat für Ersteller. Einfach um Daten nochmal abzufragen, Quellen austauschen usw, bevor man alles wild 20 Mal umändert, weil es da verschiedenerlei Meinungen/Quellen gab.. Vielleicht habe ich so eine Funktion bisher auch noch nicht gefunden..

 

Ein Forum / Chat o.ä. hat das Projekt nicht. Ein Forum wäre in dieser Phase einfach Balast. Zudem sehe ich die Gefahr, dass ein Forum langfristig das Kernthema des Projekts gefährdet. Ich stimme aber deiner Kernaussage durchaus zu: Es muss eine Möglichkeit geben sich untereinander auszutauschen wenn es um Fragen zur Datenpflege geht. Jetzt zum Start arbeite ich ja sowieso nur mit euch aus diesem Forum. Fragen kann man daher durchaus in diesem Thread klären. Für Später könnte ich mir dann ein Slack Workspace vorstellen - für Kommunikationssachen ideal. Oder ein kleines Ticketsystem. Ich mach mir dazu mal Gedanken ...

 

Danke @jen_f13 und @flofen fürs Feedback.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind zwei verschiedene Themen. Vom Prinzip her sind Quellenangaben, woher man welche Information hat, erstmal nicht notwendig. Bei bestimmten Situationen  wie zum Beispiel einer Bachelor Arbeit oder wenn man Zitiert sicherlich schon. Aber das sind eben bestimmte Situationen, die auf Coaster-Platform nicht zutreffen (sollten). Aber es gehört sicherlich zum guten Ton ggfs. Quellenangaben preiszugeben.

 

Das zweite Thema, was wohl eher relevant ist, ist das Urheberrecht. Und das ist ein schwieriges Thema. Texte aus anderen Webseiten zu kopieren ist per se erstmal verboten und verstößt gegen das Urheberrecht - zumindest wenn man vorher sich nicht die Erlaubnis holt. Für mich ist hier aber tatsächlich fraglich, inwieweit technische Daten davon betroffen sind. Das Urheberrecht ist der Schutz des geistigen Eigentums. Ein Langtext wie "Das Bermuda Dreieck  mit der Länge von XX ..." ist davon sicherlich abgedeckt. Aber kann die reine Information "Länge" und "XX" wirklich ein geistiges Eigentum eines Blog / Webseite sein? Fraglich - kann ich nicht beantworten. Faktisch kann die Information auch von komplett woanders kommen. Statt zu kopieren kannst du die Sicherheitsbestimmungen oder Teile der technischen Daten auch selbst im Park einsehen. Ich brauche ja kein rcdb.com um festzustellen, dass Black Mamba mit zwei Zügen fährt und ein Kind von 1,00 Meter damit nicht fahren kann. Oder der Operator kann dir Information geben - oder andere Insider. Oder auf Anfrage der Park dir direkt. Das "trügerische": Egal woher du die Länge vom Bermuda Dreieck hast (Park, Operator, selbst Meter gezählt ;-D) - am Ende ist es die gleiche Information wie in X anderen Blogs. 

 

Damit greifst du aber auch einer der Ziele von Coaster-Platform auf: Diese Frage von dir, die muss sich jeder Blogger / Forum / Betreiber stellen. Bei Coaster-Platform werden die Daten frei unter einer Creative Commons Lizenz ausgegeben. Bedeutet: Jeder kann die Daten von unserer Seite kopieren ohne Angst zu haben, ohne vorher sich die Erlaubnis zu holen. Dazu werde ich die Tage auch noch eine extra Seite zu schreiben, welche auf die Lizenz eingeht. Was man darf, was man nicht darf.

 

Ich nehme aus deiner Frage dann mal mit, dass du gerne ein Quellangaben Feld hättest. Das werde ich als Punkt aufnehmen 😉

 

Anmerkung:

Ich bin kein Jurist. Und deutsches Recht ist leider meist immer nur Grau und die eindeutig schwarz oder weiß. Ich habe öfters über dieses Thema intern diskutiert und beschäftigt - das o.g. ist mein aktueller Stand zu dem Thema.

 

bearbeitet von migo315 (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch für die Aufklärung. Ich bin wohl tatsächlich durch Bachelorarbeit etc. etwas gebrandmarkt in der Hinsicht :D

Ich brauche nicht unbedingt ein Feld zur Quellenangabe. Ist vielleicht auch nicht ganz so einfach umzusetzen, da man für eine Attraktion/Park auch unter Umständen Daten von verschiedenen Quellen nutzt.🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beziehungsweise diese auch vergleicht.. :D

 

Wenn ich zum Beispiel für das Efteling etwas eintrage gibt es 4 Quellen die ich ansteuern kann. 

Und da gibt, bei den Daten und Fakten, auch keiner Quellen an. das ist schade, wenn man auf 4 Seiten unterschiedliche Werte liest und dann für sich entscheiden muss. So könnte man eventuell noch vergleichen, von woher diese Informationen stammen. Wikipedia oder Efteling selbst? Dann weiß ich welcher Quelle ich eher vertrauen könnte.

 

Lange Rede, kurzer (gar kein) Sinn: Kann man machen. Muss man anscheinend aber nicht.

 

 

Hab da noch ne Frage zum Thema Dark Rides. Sollen die unter "Mäßige Attraktionen" laufen oder könnte man da noch eine eigene Unterkategorie eröffnen? Von mir aus auch unter "Themenfahrt".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@UP87 Danke für die Aufklärung.

 

vor 36 Minuten schrieb flofen:

Hab da noch ne Frage zum Thema Dark Ride. Sollen die unter "Mäßige Attraktionen" laufen oder könnte man da noch eine eigene Unterkategorie eröffnen? Von mir aus auch unter "Themenfahrt".

 

Die Aufteilung der Attraktion ist etwas, was ich Monate beschäftigt hat (kein Witz). Ich versuche Kategorien zu definieren, die sich (halbwegs) klar abgrenzen lassen. Der "Dark Ride" ist aber schwer abgrenzbar. Alle Dark Ride Attraktionen können sowohl Mäßige, Aufregende Attraktionen oder Wasserattraktionen sein. 

 

In meinen Kopf (zugegeben, dass habe ich noch nirgends niedergeschrieben) gilt quasi aktuell diese "Empfehlung":

- Sind es Boote und fahren auf Wasser? => Wasserattraktion

- Sind es Schienen mit schnellen auf und ab Passagen? => Achterbahn

- Ist es eine Attraktion für Kleinkinder und Familien, welches nicht auf die beiden oberen passt? => Mäßige Attraktion

- Ist es eine rasante Attraktion für Jugendliche und Aufwärts, welches nicht auf die beiden oberen passt? => Aufregende Attraktion

- Spielplätze und Shows sind ja recht eindeutig

 

(ja zugegeben, dass ähnelt den Kategorien in RCT -.-)

 

Wenn wir da ein Konsens finden, was genau was ist inkl Themenfahrt / Dark Ride, können wir das gerne mit aufnehmen. Oder ich muss mich vielleicht von meinen Gedanken, eine Attraktion nur einer Kategorie zuzuweisen, Abschied nehmen. Bis wir da was aber gefunden haben, kannst du ja auch "Dark Ride" als Typ mitgeben. Die Typen können X Elemente enthalten und sind nicht starr auf die Kategorie bezogen.

 

vor 26 Minuten schrieb jen_f13:

Was vielleicht auch noch ganz cool wäre, wäre wenn es bei den Attraktionen das Feld "Themenbereich" geben würde. Oder kann/soll man dafür das Feld "Thema" nutzen?

 

Nein gibt es noch nicht. Baue ich morgen Abend ein.

 

vor 12 Minuten schrieb flofen:

Und beim Lift fehlt noch "Booster Wheel Lift" bzw "Reibradantrieb" oder "Reibradlift" je nachdem was man nehmen möchte. 

 

Jop, baue ich ebenfalls morgen Abend ein.

 

Für heute war das mein letzter Post. Vielen Dank euch allen für die Unterstützung und einen guten Rutsch 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 10 Stunden schrieb migo315:  

 

- Sind es Schienen mit schnellen auf und ab Passagen? => Achterbahn

Oh... über die Definition von Achterbahnen kannst du schon alleine wissenschaftliche Arbeiten schreiben. Stichwort Butterfly und Powered Coaster...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb UP87:

 

Oh... über die Definition von Achterbahnen kannst du schon alleine wissenschaftliche Arbeiten schreiben. Stichwort Butterfly und Powered Coaster...

 

Daher ja eine "Empfehlung" ... aber das zeigt die Komplexität des Thema's. Vom Prinzip her ist mein Gedanke dahinter: Ich möchte eine Attraktion in einer sehr groben Kategorie zuordnen können. Und spezifische / detaillierte  Typangaben können dann ins Typfeld definiert werden. Diese grobe Kategorie ist vor allem für eine (Vor-) Filterung sehr hilfreich. Ich kann dagegen nicht alle Typen rechts als Filter darstellen, da es einfach zu viele wären.

 

@jen_f13 @flofen

Der hydraulische Launch, die Reibräder (beide mit englischer Bezeichnung) sowie das Feld "Themenbereich" sind nun vorhanden.

 

Morgen Abend werde ich das Feld "Thema" nochmal anpassen. Ich hatte damals dies nur für ein Wert vorgesehen (zb. "Mystery"). Es zeigt sich aber, dass ihr oft mehrere Werte definiert (was durchaus Sinnig ist, zb. "Mystery, Mittelalter"). Daher werde ich einen TagInput einbauen (Ein Feld wie bei den Typen oder den Herstellern), wo ihr mehrere Werte eingeben könnt anstatt diese mit Komma zu trennen. So sind die Werte dann auch atomar perfekt gepflegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.