Jump to content
cephista

Phantasialand Wintertraum 2019 mit Manuela Löffelhardt | Funfair Blog #177

Empfohlene Beiträge

Der Unfassbar-Lars ;) hat sich im vergangenen Wintertraum wieder einmal mit Manuela Löffelhardt für ein ausführliches Gespräch getroffen (Schwerpunkt liegt bei den Shows), und auch Joelle Löffelhardt kommt zu Wort :D Gerade läuft die Premiere auf youtube -  ich finde es wieder einmal sehr informativ und unterhaltsam.

 

Ja, unfassbar wieder, was man da alles so erfährt! Tolles Format!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb anas:

Wenn die Fragen nur nicht so doof wären, würd ich's auch gerne gucken...

 

Bütte waaaaaaaas?

 

vor 50 Minuten schrieb Steampunkfan:

Gucke ich gerade auch,wie immer unfassbar informativ und spannend.

 

Und unfassbar unterhaltsam!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich an diesen "Interviews" (es sind eher nette Plaudereien) stört ist, dass sie quasi nur aus "Honig ums Maul schmieren" bestehen. Wo sind die auch mal kritischen Fragen? Werden die trotz vollmundigem "wir wachsen an konstruktiver Kritik" nicht mehr zugelassen? Gibt es nur noch Selbstbeweihräucherung und umgibt man sich nur noch mit unkritischen Menschen? Warum "opfert" Frau Löffelhardt offensichtlich 3 (in Worten drei) Tage ihrer laut eigener Aussage so knapp bemessenen Zeit, um sich mit jemandem zu unterhalten, von dem sie weiß: der tut mir eh nicht weh...

Ich bin sehr für konstruktive Kritik, insbesondere weil nur dadurch Entwicklung möglich ist. Immer nur zu erwähnen wie toll doch alles ist, bringt niemanden vorwärts, sondern führt eher dazu, dass man das Gefühl vermittelt bekommt: alles ist super, es braucht keine Änderung oder Entwicklung. Und ich finde, Kritik darf auch durchaus auf den Punkt formuliert werden. Das ist nämlich dann immer noch weit entfernt von dem im Video (zu Recht) bemängelten "es ist alles Schei*e" in diversen Foren/sozialen Medien...

Ich würde mich über ein solches, eher mal kritisch angelegtes Interview mit Frau oder auch Herrn Löffelhardt freuen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem würde ich mich auch anschließen. Man kann das ganze ja gekonn mit Positiven Themen verbinden oder danach wieder auf ein schöneres Thema wechseln. Ein wenig kritik wäre sicher nicht schlecht.

Ich weiß nun aber auch nicht, was da im Vorfeld abgesprochen war. Dazu kommt, das sie ja hauptsächlich für Shows zuständig ist. Aber auch hier gibt es ja eine menge Punkte. zb. Warum die Magische Rose über weite Strecken so unspektakulär ist, während man mit Tiempo de Fuego ja einen Volltreffer gelandet hat.

 

Ich muss aber gestehen, das ich das Video noch garnicht gesehen habe xD....

 

Ich bleibe auch dabei, das es mal Zeit wäre, mit Robert Löffelhardt ein Interview zu führen. Das wäre wahrscheinlich unglaublich interessant, vor allem wenn man mit sachlicher Kritik daher kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt die Löffelhardt-Trilogie, so wie die meisten Gespräche, die Lars führt.

Seine Art ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber gerade die macht den Kanal für mich auf lange Sicht interessanter.

In dieser entspannten Atmosphäre werden halt mal Anekdoten erzählt und man erfährt ein paar Nebensächlichkeiten.

Es kam aber für mich auch klar rüber, dass ihr die Kritik durchaus bekannt ist.

Sie ist doch auf die Hauptkritikpunkte an den Shows auch eingegangen - mit dem Rest hat sie halt nix am Hut und verweist völlig zu Recht auf ihren Mann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb to b:

Sie ist doch auf die Hauptkritikpunkte an den Shows auch eingegangen - mit dem Rest hat sie halt nix am Hut und verweist völlig zu Recht auf ihren Mann.

 

 

Womit ich meinen Post wiederhole und mir ein Interview mit ihm wünsche.=D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das Interview sehr gut und man erfährt wieder einiges, der Lars macht hier eine super Arbeit.

Hier wird sich einfach Zeit genommen für einen längeren Plausch.

Ein Interview mit Herrn Löffelhardt würde ich auch begrüßen, aber respektiere es gleichzeitig auch das er eher den Park und die Mitarbeiter in den Vordergrund stellt statt sich selbst. 


Kurz mal OffTopic:

Was das mit der Kritik angeht: Gegen Kritik wird keiner was sagen, allerdings muss diese sachlich geschrieben sein ggf. mit einem realistischen Lösungsansatz, ein "ICH FINDE DAS SCHEIßE" bringt keinen weiter. Leider ist es in den letzten 4-6 Jahren dank Social Media und Co. so ausgeufert, dass es auf Plattformen mit Kommentarfunktionen / Beiträgen / etc. immer toxischer / aggressiver wird und versucht anderen die Meinung aufzudrücken, eine andere Meinung als die eigene zählt nicht (Einige Beiträge hier im Forum fallen auch dadrunter, damit hat JEDE Plattform zu kämpfen und als Plattformbetreiber hast du eh verloren - Egal wie du deine Plattform moderierst, am Ende ist man immer der Arsch... [Und nein, ich spreche hier allgemein und spreche KEINE Person an]). 

Wie schnell eine rosarote Stimmung kippen kann, durfte der Europa Park bei den Fans mit dem CanCan Coaster erleben und dort wurde aus meiner Sicht in manchen Beiträgen eine Linie überschritten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ist generell auch Menschenscheu. Ich hab den mal im Park freundlich gegrüßt, der hat mich so scheu angelächelt...ziemlich schüchtern und zurückhaltend.Das genaue Gegenteil von seiner Frau. Das Interview dürfte aber auch nicht der Lars führen. Der alberne Lars ....da kann der Herr  Löffelhardt glaube ich nicht viel mit anfangen.

bearbeitet von Mümpfchen (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb PasXal:

...allerdings muss diese sachlich geschrieben sein ggf. mit einem realistischen Lösungsansatz, ein "ICH FINDE DAS SCHEIßE" bringt keinen weiter

Ich denke auch nicht, das irgendjemand sowas vor hätte. Man ist einfach nur froh, wenn man vom Park selbst mal das eine oder andere Statement zur Kritik hört und nicht nur immer uns Fans, die sich veruchen gegenseitig was schönzureden. 🙂

 

Hatte Lars nicht auch eine Assistentin, die etwas ruhiger wirkt? Vielleicht könnte sie das ja machen. da müsste dann von anfang an klar sein, das es dabei nicht um die Unterhaltung, sondern um ein ernstes Interview geht. Was man genau anspricht kann man ja vorher sagen, damit man nicht komplett überrumpelt wird.

Es müsste ja vielleicht nichtmal der Chef persönlich sein, der sich vor die Kamera setzt. vielleicht reicht es ja auch, wenn mal ein Projektleiter oder der Marketingchef sich mal äußert. Eben jemand, der weiß wovon er redet und auch mit Kritik leben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Mümpfchen:

Der ist generell auch Menschenscheu. Ich hab den mal im Park freundlich gegrüßt, der hat mich so scheu angelächelt...ziemlich schüchtern und zurückhaltend.Das genaue Gegenteil von seiner Frau. Das Interview dürfte aber auch nicht der Lars führen. Der alberne Lars ....da kann der Herr  Löffelhardt glaube ich nicht viel mit anfangen.

 

Sorry, aber wenn mich eine wildfremde Person grüßt, als würden wir uns kennen, ist meine Reaktion nicht sonderlich aussagekräftig für meinen Charakter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb to b:

 

Sorry, aber wenn mich eine wildfremde Person grüßt, als würden wir uns kennen, ist meine Reaktion nicht sonderlich aussagekräftig für meinen Charakter.

Habe ich das so gesagt? Nein, habe ich nicht. Unglaublich, aber mir ist durchaus der Unterschied  bewusst, wie ich eine Person begrüße die ich Kenne und eine Person, die ich vom Ansehen her kenne. So, da läuft der Inhaber eines Freizeitparks mir über dem Weg und guckt mich an. Ich bin gut erzogen und sage " Hallo ". In dem Moment schaut er aber ganz schnell auf den Boden. Nicht in eine andere Richtung, so nach dem Motto " Hab ich nicht gesehen", sondern auf den Boden. Wenn ein Erwachsener Mensch so reagiert, kann ich schon fast behaupten, dass dieser ein wenig schüchtern oder gar Menschenscheu ist.

Und es wird schon seinen Grund haben das Frau Löffelhardt die Interviews gibt und nicht er.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Mümpfchen:

Wenn ein Erwachsener Mensch so reagiert, kann ich schon fast behaupten, dass dieser ein wenig schüchtern oder gar Menschenscheu ist.

 

Du hast es aber nicht fast behauptet:

vor 1 Stunde schrieb Mümpfchen:

Der ist generell auch Menschenscheu.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es toll, wenn Leute sich so reinknien und immer wieder Videos produzieren. Wenn dann noch interessante Gäste dabei sind, ist das natürlich etwas besonderes, auch wenn man mal dran denkt, was das in ein paar Jahren für eine Rückblende darstellt. Ich selbst höre mich nicht gerne sprechen und finde mich in Videos immer total "schwäbisch" und irgendwie unrund und auch sonst: Naja. Ich bin gespannt wie sich diese YouTube-Serien noch entwickeln über die nächsten Jahre. 

 

Zu Herrn Löffelhardt: Da ich selbst manchmal etwas scheu bin und eher der Umsetzer und Werkler im Hintergrund, nicht der der bei Repräsentativ-Veranstaltungen vorne steht, kann ich etwas mitfühlen. Manchmal wird man auch so gemacht, wie man ist. Ich will in ihn eigentlich nichts reininterpretieren, es kann ja ganz andere Gründe haben, aber respektieren und akzeptieren sollten wir seine Leistungen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss ehrlich sagen,das es sehr nette und freundliche Personen sind.Ich habe sie am Tag des drehs in Mexico vor beginn der Mappingshow gesehen und mich etwas mit beiden unterhalten und sie verstellen sich kein bisschen vor der Kamera und das finde ich sehr wichtig wenn man so ist ,wie man sich zeigt uns schätze das sehr,da es nicht jeder kann und ich leider schon mit anderen Leuten so meine Erfahrungen gemacht habe,aber anderes Thema P.S. durch meine Unterhaltung mit denn beiden mussten sie sich dann auch ein bisschen beeilen um zu Talvia.Ein Wintermärchen.zu kommen.Ich fand es auch sehr schön,das die Tochter jetzt auch mal ein interview gegeben hat und wir jetzt wissen,wer sie ist😉.Also zusammengefast wie immer sehr spannend und unterhaltsamlk,finde es einfach Toll was Manuela mittlerweil öffentlich so macht,schön zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt  hab ich das Video auch mal komplett bis zum Ende durchgeschaut.

Da ist ja doch sehr viel mehr an Info drinnen als ich gedacht habe. =D Interessant auch, das sich Manuela Löffelhardt auch die Kommentare unter dem letzten Video und wahrscheinlich auch den einen oder anderen Post im Forum angesehen hat. Man bekommt also mit, was man so kritisiert.

 

Was ich daran interessant finde ist einmal die Tatsache das man endlich offiziell gesagt bekommt, warum es die Asia Nights nicht mehr gibt. Wenn man sowas mit einer kleinen offiziellen Mail mit der Begründung einstellt, kann das sicher der eine oder andere besser nachvollziehen.

Wenn ich das Richtig verstehe, dann kommen die Ideen für die Themenbereiche und die Konzepte tatsächlich vonRobert Löffelhardt persönlich? Das hätte ich so garnicht erwartet. Der Mann scheint aber wirklich zu wissen was er tut, wenn sogar Disney und Universal vorbei kommt um Klugheim zu bewundern. 😃

 

Interessant auch, das Joelle die Idee von Lilli´s Cafe hatte und Ihrem Vater das vorgeschlagen hat. Vielen dank dafür und für die Grandiosen Roastbeefbrötchen, Joelle! =D

Vielleicht sollten wir Joelle mal ein paar Runden Symbolica und fliegender Holländer fahren lassen? So als Inspiration für zukünftige Projekte.... xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.