Jump to content
Belgario

Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

Recommended Posts

vor 33 Minuten schrieb to b:

Sehr vertrauenserweckend, wenn schon in der Überschrift ein Fehler steckt.

Mir ist der Fehler nicht aufgefallen. Aber was stört dich an dem Artikel? Scheintir alles plausibel zu sein. Lediglich die 4 min Fahrt dürften doch von Valerian getoppt werden, oder? Die Strecke ist natürlich länger bei Crazy Bats.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß noch nicht, was ich von der neuen "Außengestaltung" halten soll. Wirkt bisher wie minimale Veränderungen, die lediglich das Farbschema betreffen. Ich hoffe, dass da noch mehr kommt und man den alten Stil komplett in dem Bereich entfernt. Im Moment wirkt es wie gewollt und nicht gekonnt. Wenn man nur noch einen kleinen Teil des alten Wartebereiches außen nutzt, dann hätte man den auch irgendwie isolieren können. Was im Inneren möglich ist, weiß ich nicht, aber außen kann man auf jeden Fall eine Menge machen, wenn man denn will und es sich nicht wie vermutet um eine Notlösung handelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freue mich schon auf die neue Stotyline zur Attraktion, vielleicht etwas wie: Seit Jahren verstecken sich Fledermäuse im Schutze der Dunkelheit des Temple of the Night Hawk. Doch ihr Winterschlaf wurde gestört durch permanentes Achterbahn-Getöse. Das ständige klappern der Lifthills verwandelte sie zu verrückten rachsüchtigen Bestien, die es nun endgültig den Besuchern der Anlage heimzahlen wollen. Nur Mut kann die verrückten Fledermäuse besiegen...Crazy Bats - Let us drive you crazy! 😅 *No animals were harmed during construction and operation 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die französischen sind eher schon aktuell, die deutschen sind vermehrt noch die alten, gestern war das noch so. 

Wie der Tempel jetzt von außen aussieht, ich weiß nicht was man sich dabei gedacht hat 🙄  Mir kam bei dem Blau irgendwie blue fire in den Sinn, wo wir ja wieder bei dem EP wären 🙊😂 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich jetzt die Wut der Hardcore-Fans hier auf mich ziehen werde: Das, was man bisher erkennt, sieht einfach nur beschissen aus, sorry. Der Tempel sah vorher schon grottig aus, aber das Grün/Braun hat farblich wenigstens noch halbwegs zu Fantasy gepasst. Das Blau hingegen passt wirklich null und sieht bislang keinen Deut besser aus. 

Das Space Center wurde doch angeblich nur zum Tempel, weil es von der Gestaltung her nicht mehr in den Bereich Fantasy bzw. zu Wuze Town gepasst hat. Und nun kehrt man nach x Jahren dennoch zu einer Farbgestaltung zurück, die der ursprünglichen zumindest ähnelt, den Sinn dahinter möge mir mal jemand erklären.

Und dieser Braun/Blau-Look in der Kombi, wie er jetzt ist, wirkt sowieso per se unpassend.

Und das hat auch nichts mit Schlechtreden zu tun. Dass hier jetzt keine zig Millionen in eine Bahn wie den Tempel investiert werden, ist klar. Dennoch kann man von einem Park wie dem PHL bei einer Attraktion, die als Neuheit beworben wird, mehr erwarten, als dass draußen ein Geländer neu angestrichen wird. Der EP hat’s bei Euro Sat doch vorgemacht und selbst der Movie Park hat es hinbekommen, eine gammelige Attraktion wie das Rafting mit überschaubarem Budget wieder recht ansehnlich aussehen zu lassen. Dass man in Brühl bisher jede Umgestaltung vergeigt hat (und es hier anscheinend auch darauf hinausläuft), ist für mich schwer nachvollziehbar.

Edited by Sebi581 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sebi581

Ich habe es mir heute verkniffen, wollte aber etwas sehr ähnliches sagen...

Wie die Fahrt wird okay, man weiß zwar was technisch möglich ist mit genügend Beispielen, aber eben nicht konkret wie diese neue Fahrt aussieht. Gut da sollte man wirklich erstmal abwarten. 

Aber das außen...... also bei allem Respekt für einige sehr große Würfe die dem PHL gelungen sind. Diese Umgestaltung hätten sie im Fantasy Farbschema auch zu einer Fledermaushöhle vor dem eigentlichen Gebäude oder so machen können. Ich will gar nicht wissen wie es innen aussieht. Ehrlich gesagt hatte ich auf "dieses Mal gestalten wir richtig um, zumindest was man noch sieht" gehofft. Aber gut die Fahrt ist ja an sich schon schön und der Film wird sicher nicht übel. Von daher...als so eine Semineuheit ist das okay.

Aber das PHL hat einige solcher Klöpse immer wieder zwischen ihren großartigen Projekten. Alleine wie sie die Brücke in Klugheim gestaltet haben. Das ärgert mich bis heute. So nackt und ideenlos. DiA z.B. ist für meine Begriffe viel ganzheitlicher gestaltet. Hoffe sehr Rookburgh wird auch wieder mehr in die Richtung. 

Edited by DereineFabo (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich Frage mich seit eh und je, warum die Templehalle samt Hollywood-Tour & TotNH nicht schon längst abgerissen wurde ... ?!

In der Ecke könnte man viel mehr machen, die Fläche ist groß und man hätte erstmal wieder das Platzproblem "im Griff".

 

Die Halle ist das erste was man sieht, wenn man das PHL anfährt (für die meisten jedenfalls, die aus dieser Richtung kommen), und sie ist wirklich nicht mehr schön anzusehen. Zumal sie so ziemlich das letzte Überbleibsel ist, was das "alte PHL" Optisch ausgemacht hat - hingegen wurde ja fast alles überarbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Bassickx:

Ich Frage mich seit eh und je, warum die Templehalle samt Hollywood-Tour & TotNH nicht schon längst abgerissen wurde ... ?!

In der Ecke könnte man viel mehr machen, die Fläche ist groß und man hätte erstmal wieder das Platzproblem "im Griff".

 

Die Halle ist das erste was man sieht, wenn man das PHL anfährt (für die meisten jedenfalls, die aus dieser Richtung kommen), und sie ist wirklich nicht mehr schön anzusehen. Zumal sie so ziemlich das letzte Überbleibsel ist, was das "alte PHL" Optisch ausgemacht hat - hingegen wurde ja fast alles überarbeitet.

 

Ich könnte mir durchaus vorstellen das es seitens der Stadt derzeit keine Genehmigung für ein gleiches oder ähnliches Bauwerk in der Nähe der Anwohner geben wird. 

 

Ebenfalls sehe ich die Farbgestaltung als kritisch, wie bereits Vorredner mitteilten, wurde dieser doch angepasst damit er an das Thema Fantasy passt? Oder? 

Klingt für mich Alles sehr merkwürdig wieder. Vllt ist es auch nur eine vorübergehende Lösung 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich hat mal wieder einer aus tiefstem Herzen 'seine Meinung' ins Forum gerotzt. Jetzt trauen sich auch die anderen wieder.

 

Kennen denn viele Leute wirklich nicht den Unterschied zwischen "ich habe eine fundierte Meinung und möchte diese gerne diskutieren" und "ich bin total butthurt und finde dieses scheiße, jenes scheiße und überhaupt arbeiten im Phl nur Amatöre!!1!11einself"

 

Ernsthaft, was ist so schwierig daran das Endergebnis abzuwarten, welches euch auch dann noch immer JEDES Recht der Welt gibt eure Meinung darüber kundzutun? Wenn man dieses dann auf einer sachlichen Ebene vorträgt und nicht wie ein beleidigter 14 Jähriger, kann man sogar so etwas wie eine Diskussion und einen Meinungsaustausch führen, indem jeder neue Erkenntnisse erlangen kann.

 

Nur so als Idee

Nachtrag:

 

Ich bin mir relativ sicher, dass das Space Center THEMATISCH aus Fantasy verbannt wurde. Nicht FARBLICH. Ich denke ohnehin, wenn es ein Themenbereich schafft, nicht an Farben gebunden zu sein, dann ja wohl Fantasy.

 

Man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider haben meine Vorredner recht.

Möchte auch nicht meckern jedoch ist es einfach nicht schön.

Warum wird solch eine Farbgebung gestaltet die sich absolut nicht einfügt.

Warum zum Teufel wird der Laufweg, so verhunst wie er ist mit Rissen und Unebenheiten was über die Jahre enstanden ist, plump überpinselt und fertig`?

Das sieht dann doch wirklich schlimm aus.

 

Was für mich bedeutet das wir keine großen Veränderungen erwarten dürfen.

Hier wird mit so wenig Aufwand wie nötig umthematisiert.

Mir graut es schon davor wie wohl die Wände auf dem zum Bahnhof aussehen werden.

Ich verwette meinen Hintern dafür das der Abgelaufene Braune Boden ebenso mit dem Blau wie außen einfach überpinselt wurde.

Die Wände sind ebenso mit ein paar Weißen abänderungen auch angepinselt und fertig.

Damits dann auch einen hauch von Eis gibt als Kontrast zum Blau.

 

Wir können ja wetten Abschließen.

Ich Wette das die Ollen Ventilatoren immer noch da hängen werden und an der Decke rumeiern.

Eines bleibt uns gewiss erhalten wenn der Farbgeruch verflogen ist: Die modrige Luft die von der Hollywooftour aufsteigt.

 

Wer das in die Wege geleitet hat vom Park sollte sich fragen ob es das Wert war.

Ich würde alleine nach anblick des Bodens draußen schon die Hände an den Kopf legen und *Um Gottes willen* denken.

 

Meine Meinung. Deshalb werde ich mich auch nicht mehr weiter viel dafür Interessieren.

Natürlich kann man überrascht werden. Beim Temple jedoch äääh CrazyBADts erwarte ich das nicht nach den Bildern.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nörgeln hin oder her, noch mehr nervt mich dieses aggressives: "Jede Kritik die vor einer offiziellen Eröffnung o.ä. kommt muss totgetreten werden", mein Gott: Ich finde in einem Forum hat man das Recht auch vorab über gewisse Dinge zu urteilen, sonst wär hier auch nichts mehr los.

 

Das tun wir mitunter alle hier, im guten wie im schlechten. Denn gerade ein Freizeitpark ist an sich nie fertig und versucht sich ständig zu verbessern.

 

Es sieht einfach beschissen aus. 

Sehe ich auch so. Werde ich wohl auch so sehen wenn es fertig ist.

Deal with it. Wenn andere es schön finden: Klasse, freut euch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unterschreibe ich.

MmN:

Umthematisierungen kann der Park 2019 noch genau so wenig wie 2001 u. 2004 (Galaxy->Atlantis) so wie es momentan noch ausschaut...

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber bisher schauen alle Arbeiten draußen einfach nur lahm aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hört bitte auf zu diskutieren. Das Phantasialand befindet sich seit mehr als 50 Jahren im Aufbau. Wenn es fertig ist, dann könnt ihr eure Meinung austauschen, vorher bitte nur Lob, denn in einem Aufbauprozess bringt es nichts, sich kritisch zu äußern.

 

Wenn etwas doof aussieht, dann kann man das auch so benennen. Wenn der alte Boden blau überpinselt wird, dann muss ich nicht warten, bis der Rest fertig ist. Der Boden sieht dann auch weiterhin doof aus. Es ist aber erstaunlich, dass Leute wie @Hector#14 sich nicht beschweren, wenn schon vorher bei Neuheiten davon ausgegangen wird, dass sie gigantisch toll werden. Das kann man sich dann doch auch sparen, vielleicht sieht es am Ende gar nicht so toll aus? Albern, dass man in einem Forum, in dem es um den Austausch von Meinungen geht, jedes Mal diese Grundsatzdiskussion führen muss, weil manche Leute es nicht aushalten, wenn das heilige Phantasialand mal Kritik abbekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.