Jump to content
Belgario

Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

Recommended Posts

Ich bin mir zu 100% sicher, dass es nicht nur beim VR bleiben wird.

 Dafür dauert es einfach zu lange, dass hätte man easy in der offseason machen können. 

Ein paar Sensoren mit schon vorhandener Technik stellt nicht so einen großen und langen Arbeitsaufwand dar, wie viele vermuten. 

Daher gehe ich davon aus, dass der Tempel ebenfalls ein neues Theming im Anstellbereich sowie Ausgang und Station bekommt.

Anders ist diese "Bauzeit" nicht zu erklären.

vor 4 Minuten schrieb Shoryukenfox:

Hab das gefühl das ist nur zum ablenken dort um den Tempel zu umbauen/renovieren

 

Das könnte ich mir ebenfalls vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, UP87 said:

Ich schätze man muss mehr Sensoren verbauen. Der Zug muss seine genaue Position auf der Strecke kennen. Für den normalen Achterbahnbetrieb reicht es zu wissen in welchem Blockbereich sich der Zug aufhält. Für VR braucht man quasi alle Informationen zu Position und Geschwindigkeit (das weicht bei jeder Fahrt etwas ab) - also braucht man weitere Sensoren. Entweder am Zug selbst oder auf der Strecke oder sogar beides.

 

Das haben die andere VR coaster doch auch nicht. überigens könnte man den Zug ganz einfach Tracken mit das gleiche System wie bei CanCanCoaster (wo man die Fahrgäste trackt). Die waren im Winter schon an die Arbeit. Also wenigstens 4 Monate bis zur Eröffnung, vermutlich aber mehr. Ist doch wirklich lange, sogar wenn es extra Sonsoren in der Bahn gibt.. Wundert mich was die "Neuste Technik" da genau wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Jokie:

Die Sensoren kommen - wie schon im anderen Thread geschrieben - klassischerweise an die Räder. 

@Coasterfrenzy Mack verbaut wohl Sensoren an den Rädern um die Geschwindigkeit zu tracken. Ich würde sagen das sind Sensoren am Zug.

Und das Tracking bei Valerian in der Station läuft über Kameras. (letzten Endes ähnlich wie bei PS VR) Für die Fahrt an sich ist das zu aufwendig, da man die Strecke ja kennt und letzten Endes nur das Timing / Tempo relevant ist (vorrausgesetzt der Startpunkt ist in der Station richtig gesetzt)

Edited by UP87 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb joko:

Ich bin mir zu 100% sicher, dass es nicht nur beim VR bleiben wird.

 Dafür dauert es einfach zu lange, dass hätte man easy in der offseason machen können. 

Ein paar Sensoren mit schon vorhandener Technik stellt nicht so einen großen und langen Arbeitsaufwand dar, wie viele vermuten. 

Daher gehe ich davon aus, dass der Tempel ebenfalls ein neues Theming im Anstellbereich sowie Ausgang und Station bekommt.

Anders ist diese "Bauzeit" nicht zu erklären.

 

Das könnte ich mir ebenfalls vorstellen.

 

Ich bin mir sehr sicher, das Station und Warteschlange neu gestaltet sein werden. Alles andere wäre bei einer Neuheit im bisherigen Zustand peinlich.

 

Die Frage ist: Was bietet die Fahrt für nicht-VR Gäste ? Weiterhin das große NICHTS ? "Potzblitz, Sie mögen keine VR Brillen ? Naja, ihr pech mhmh !" :ugly:

Edited by TOTNHFan (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke mal, dass sich die Arbeiten an F.L.Y. noch bis ins Jahr 2020 verzögern werden. Und um nicht noch ein weiteres Jahr ohne Neuheit in die Saison zu starten, haben sie wohl relativ kurzfristig (vermutlich innerhalb des letzten Jahres) die Idee mit dem Umbau des Tempels sowie der VR-Erfahrung gehabt.

 

Nächstes Jahr, 2020, wird es dann sicher die Eröffnung von F.L.Y. geben. Danach kommt Asien mit der Überarbeitung und bis auch dieses Projekt abgeschlossen ist, ist der VR-Film schon wieder so alt, dass man den gesamten Tempel-Komplex durch etwas neues ersetzen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb aliasltb:

Ich denke mal, dass sich die Arbeiten an F.L.Y. noch bis ins Jahr 2020 verzögern werden. Und um nicht noch ein weiteres Jahr ohne Neuheit in die Saison zu starten, haben sie wohl relativ kurzfristig (vermutlich innerhalb des letzten Jahres) die Idee mit dem Umbau des Tempels sowie der VR-Erfahrung gehabt.

 

Nächstes Jahr, 2020, wird es dann sicher die Eröffnung von F.L.Y. geben. Danach kommt Asien mit der Überarbeitung und bis auch dieses Projekt abgeschlossen ist, ist der VR-Film schon wieder so alt, dass man den gesamten Tempel-Komplex durch etwas neues ersetzen wird.

Film alt? Wir reden von dem Park, in dem immernoch Pirates 4D läuft, oder?

Edited by Quetzacoatl
Dicke Finger (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Quetzacoatl:

Film alt? Wir reden von dem Park, in dem immernoch Pirates 4D läuft, oder?

 

Haha gutes Argument! :D

 

Wieso machen die dort eigentlich mal nichts neues...

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, aliasltb said:

 

Haha gutes Argument! :D

 

Wieso machen die dort eigentlich mal nichts neues...

 

Würde mich nicht wundern, wenn der Film schon so alt ist, dass man nicht mal eben einen neuen einspielen kann, sondern die Technik "hart" einprogrammiert ist (vergleichbar mit dem Soundsystem vom Bermuda Dreieck).

 

Wenn man aber jetzt eh schon den EP nachmacht (VR, Clubkarte etc.) dann hoffe ich auch, dass man den Laden zur Eröffnung des Hotels Charles Lindbergh komplett überholt und da abends nach Parkschluss ein Kinofilm für Resortgäste läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Vermutung ist auch, dass zuerst der Breich zwischen China und Mexico erneuert wird. In sofern war der Schritt klug, die eigentlich nicht schlechte Bahn wieder einen "Sinn" zu geben.

 

Ich denke das viele ihren Spaß damit haben werden. Wenn das ganze auch noch ohne Zuzahlung ist, wäre es doch Ok.

 

Wenn die Station und Wartebereich nicht überarbeitet werden, dann wäre das schade zu peinlich.

(Sieht man schon was von draußen??)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum gehen denn hier so viele davon aus das F.L.Y erst 2020 eröffnet nur weil der Temple neu Thematisiert wird?

Was bitte hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

Das sind zwei völlig verschiedene Baustellen.

Sind die anderen Gewerke nun langsamer weil der Temple gemacht wird ?

 

Fatale Spekulation das als Argument zu nutzen das es bestimmt wegen FLY gemacht wird.

Ich stelle mir gerade vor wie die Herren am Tisch sitzen:

 

'Meine Damen und Herren, die Baustelle Rookburgh verzögert sich auf Grund von unvorhergesehenen problemen. Wir brauchen schnell vor Saisonstart eine Alternative'

 

*Wir haben doch den Temple der ist doch schon seit Jahren doof. Lass doch da VR drauf hämmern sonst kommt keiner mehr*

 

'Super Idee. Unser Praktikant kann schnell das Crazy Bats Poster malen'

 

Prost,Mahlzeit

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Xeil0n:

 

 

'Meine Damen und Herren, die Baustelle Rookburgh verzögert sich auf Grund von unvorhergesehenen problemen. Wir brauchen schnell vor Saisonstart eine Alternative'

 

*Wir haben doch den Temple der ist doch schon seit Jahren doof. Lass doch da VR drauf hämmern sonst kommt keiner mehr*

 

'Super Idee. Unser Praktikant kann schnell das Crazy Bats Poster malen'

 

Prost,Mahlzeit

 

 

 

Genau so wirkt es aber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb Xeil0n:

*Wir haben doch den Temple der ist doch schon seit Jahren doof. Lass doch da VR drauf hämmern sonst kommt keiner mehr*

 

'Super Idee. Unser Praktikant kann schnell das Crazy Bats Poster malen''

 

Wie bist du an die Objektpläne des Parks rangekommen ?

Edited by TOTNHFan (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb ruelps:

Denke nicht, dass es kurzfristig geplant war. LEtzes Jahr im Frühjahr hat man doch schon den Eingang vom Theater schön gemacht.

 

 Habe ich gar nicht, letztes Jahr gesehen 🥺

 

aber er wieso sollte sich im Bereich der Achterbahn selbst was ändern? Das der anstellbereich etc. Angepasst werden, dürfte ja fast schon klar sein... ABER bei der Achterbahn an sich wird sich sicherlich nichts ändern. Denke die Halle ist durch die darunterziehende HT nicht mit einem massiven Boden komplett durchzogen. Die Achterbahn wird teilweise nur mit Blechen von der HT getrennt...am Layout selbst wird sich nichts ändern! Und auch sonst wird in der Halle nicht viel passieren bis auf die erwähnten sensoren oder so 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.