Jump to content
Chaosz

Sonstige Veränderungen im Park

Recommended Posts

vor 15 Minuten schrieb nico98:

Den Sinn soll auch mal jemand verstehen, klar wahrscheinlich soll dadurch die Nutzung der App gesteigert werden, aber trotzdem kamm man sich an den Monitoren immer mal schnell orientieren 

 

Ich hoffe nur das nicht auch noch die großen Bildschirme mit der Übersicht verschwinden. Ich habe bei den Pappkarten so meinen bedenken was die Aktualität angeht und mein Handy möchte ich auch nicht ständig rausholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht gibt es ja überall neue Monitore? Oder eine andere Wartezeitanzeige... 

 

So gesehen ist es an manchen Attraktionen ja tatsächlich Quatsch, das über Monitore zu machen, wenn der Feng Ju Palace zb zu 90% bei 10 Minuten ist. Trotzdem fände ich es nicht gut, wenn die Anzeigen verschwinden. Können auf ihnen ja auch Infos zu Öffnungszeiten und anderen Dingen gezeigt werden, so wie man es ja derzeit auch macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bretter wurden doch nur dort vor gemacht wo der Monitor schon Ewigkeiten fehlte oder kaputt war. Sieht so vermutlich besser aus als der leere Kasten oder eben n kaputter Monitor. Hoffe nur, dass man da sich bald ne Lösung für überlegt.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso, Taron hat doch E-Antrieb und wird sicher mit Ökostrom betrieben 😂😉

 

Zu den Monitoren: Für mich völlig unverständlich, das muss auch niemand verteidigen. Einen Bildschirm

auszutauschen ist - anders als möglicherweise der River Quest Aufzug - nun wirklich kein Akt. 

Ich persönlich habe, wenn ich im

Park bin, keine Lust, ständig auf mein Handy glotzen zu müssen für die Wartezeiten, denn ich bin eigentlich froh, das Handy an solchen Tagen mal Handy sein zu lassen und stattdessen den Park genießen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von einem Park wie dem Phantasialand sollte man eigentlich erwarten, dass alle Wartezeitenmonitore funktionieren. Wenn sie bei manchen Attraktionen überflüssig sind, dann sollte es trotzdem ein einheitliches System geben. Diese Übergangslösungen im Park ziehen sich oft leider viel zu sehr, aber beim Thema Digitalisierung hat der Park für mich auch einfach verschlafen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema Monitore: Auch wenn ich es ebenfalls etwas "seltsam" finde, möchte ich doch anmerken, dass das ein Luxusproblem ist. Im Toverland z.B. gibt es keinerlei Wartezeitenanzeige* und ich (und vermutlich die meisten anderen Gäste ebenfalls) habe dennoch eine Menge Spaß.

 

*bis auf die Maxmimus Blitz Bahn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute!

 

Da ist doch wieder dieses typische Problem in allen Foren: Meckern bis zum abwinken!

 

Mir ist das mit den Monitoren auch aufgefallen und was mache ich?

Man nehme sein Pc, loggt sich bei seinem Mail-Account ein und schreibt eine E-Mail und siehe da es hat nicht mal 2 Stunden gedauert und eine Antwort ist da!

 

Das Phantasialand tauscht die alten Bildschirme die defekt oder zu viel Strom verbrauchen aus, des weiteren sind einige Bildschirme in der sogenannten Jahresstromprüfung dafür müssen die Bildschirme ausgetauscht werden und es wird auf ein neues System umgestellt. 

Die Abdeckungen sind davor, da es besser aussieht. 

 

Hoffe ich konnte euch alle vor einem Herzinfarkt bewahren :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb NCC1701-E:

@Matzel286

 

Vielen Vielen dank für diesen Post. Damit dürfte uns eine leidige Diskussion erspart werden. 😀🤩👍

Immer gerne. Ich fände es persönlich echt schön, wenn einige Leute mehr auf die Idee kommen und einfach erst einmal die Hintergründe erfragen. Das Phantasialand ist in vielen Dingen sehr Informationsfreudig bis auf Eröffnungstermine :D

 

Falls es wen interessiert (mich hat es):

 

Es wird derzeit geprüft wie man das Plastikbesteck (auch die Eislöffel) aus dem Park verbannt, die Strohhalme sollen eine Alternative bekommen und es sollen Mehrzweckbecher für Getränke geben. 

Und man diskutiert über Raucherbereiche, das nicht mehr im gesamten Park geraucht werden darf (Siehe Disney Land die ein absolutes Rauchverbot haben)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb Sebi581:

Wobei man vielleicht erst mal dafür sorgen sollte, dass das Rauchverbot in den Queues nicht nur auf dem Papier existiert, sondern auch konsequent durchgesetzt wird.

 

Den Ansatz, die Müllproduktion zu minimieren, finde ich sehr lobenswert. 

Ich war am Samstag im Park und da wurde eine Gruppe Jugendlicher aus der Taron Warteschlange heraus geleitet, wegen des Rauchens :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Matzel286:

Mir ist das mit den Monitoren auch aufgefallen und was mache ich?

Man nehme sein Pc, loggt sich bei seinem Mail-Account ein und schreibt eine E-Mail und siehe da es hat nicht mal 2 Stunden gedauert und eine Antwort ist da!

 

Das Phantasialand tauscht die alten Bildschirme die defekt oder zu viel Strom verbrauchen aus, des weiteren sind einige Bildschirme in der sogenannten Jahresstromprüfung dafür müssen die Bildschirme ausgetauscht werden und es wird auf ein neues System umgestellt. 

Die Abdeckungen sind davor, da es besser aussieht. 

 

Hoffe ich konnte euch alle vor einem Herzinfarkt bewahren :)

Vielen Dank, also wird das System umgestellt und die Zeit genutzt um das drumherum auch zu erneuern.

vor 5 Stunden schrieb Matzel286:

Falls es wen interessiert (mich hat es):

 

Es wird derzeit geprüft wie man das Plastikbesteck (auch die Eislöffel) aus dem Park verbannt, die Strohhalme sollen eine Alternative bekommen und es sollen Mehrzweckbecher für Getränke geben. 

Und man diskutiert über Raucherbereiche, das nicht mehr im gesamten Park geraucht werden darf (Siehe Disney Land die ein absolutes Rauchverbot haben)

Ja mich interessiert das auch sehr und ich hatte dem Park dahingehend auch schonmal eine Rückmeldung und ein paar Vorschläge gegeben. 

Beispielsweise gab es damals einen Refil-Becher den man kaufen konnte 5€ oder so waren das damals und jede weiter Füllung 1.50€, Strohälme bräuchte man dann auch nicht mehr, der wäre beim Becher dabei

20190529_193254.thumb.jpg.55c0c72b8a0cb62cf86437763e515e88.jpg

 

Beim Einwegbesteck wird es dann schon schwieriger, aber eventuell könnte man einfach normales Besteck nehmen, dass man dann wieder an einem Sammelpunkt zurückgibt.

Für die Tüten im Haus der 6 Drachen gibt es ja schon eine (nicht beworbene) Allternative und zwar diese gelbe Mehrweg-Tasche mit Drago drauf, mittlerweile hängen die Taschen auch etwas offensichtlicher in der Nähe der Kassen.

Edited by nico98 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Matzel286:

Falls es wen interessiert (mich hat es):

 

Es wird derzeit geprüft wie man das Plastikbesteck (auch die Eislöffel) aus dem Park verbannt, die Strohhalme sollen eine Alternative bekommen und es sollen Mehrzweckbecher für Getränke geben. 

Und man diskutiert über Raucherbereiche, das nicht mehr im gesamten Park geraucht werden darf (Siehe Disney Land die ein absolutes Rauchverbot haben)

 

Ich schreibe seit guten 10 Jahren jedes Jahr dem Park wegen dem nervigen rauchen und habe bislang immer nur als Antwort bekommen das man Raucherbereiche nicht in Erwägung zieht (übrigens auch die Antwort anderer deutscher Parks). Schade das jetzt andere ausländische Parks mit einem absoluten Rauchverbot schon wieder Vorreiter sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb nico98:

Vielen Dank, also wird das System umgestellt und die Zeit genutzt um das drumherum auch zu erneuern.

Ja mich interessiert das auch sehr und ich hatte dem Park dahingehend auch schonmal eine Rückmeldung und ein paar Vorschläge gegeben. 

Beispielsweise gab es damals einen Refil-Becher den man kaufen konnte 5€ oder so waren das damals und jede weiter Füllung 1.50€, Strohälme bräuchte man dann auch nicht mehr, der wäre beim Becher dabei

20190529_193254.thumb.jpg.55c0c72b8a0cb62cf86437763e515e88.jpg

 

Beim Einwegbesteck wird es dann schon schwieriger, aber eventuell könnte man einfach normales Besteck nehmen, dass man dann wieder an einem Sammelpunkt zurückgibt.

Für die Tüten im Haus der 6 Drachen gibt es ja schon eine (nicht beworbene) Allternative und zwar diese gelbe Mehrweg-Tasche mit Drago drauf, mittlerweile hängen die Taschen auch etwas offensichtlicher in der Nähe der Kassen.

 

Die Becher gab es genau so bereits ende der 80er/Anfang der 90er Jahre.Habe hier einen mit Space Center Aufdruck, einen von Colorado, einen mit simplem CocaCola Logo und den oben geposteten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Matzel286:

Ich war am Samstag im Park und da wurde eine Gruppe Jugendlicher aus der Taron Warteschlange heraus geleitet, wegen des Rauchens :D

 

Okay, dann scheint man das Verbot inzwischen konsequenter umzusetzen.

Habe leider oft genug erlebt, dass Leute sich quasi in unmittelbarer Nähe eines Rauchverbotsschildes (waren sich des Verbotes also bewusst) ihre Zigarette anzünden, Mitarbeiter steht daneben und macht nix. Wenn man dann als normaler Besucher was sagt, wird man nur blöd angeguckt oder es kommen irgendwelche Sprüche. Gerade bei Taron ist mir das anfangs extrem aufgefallen und auf die Nerven gegangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.