Jump to content

Ab 30.6: Themenbereich Klugheim [Diskussion 2]


Recommended Posts

vor 32 Minuten schrieb sebfuchs:

Ok, schade... Dann hat das PHL damit nun 2 Bahnen, die ich nicht fahren mag... Da - zumindest wenn ich da war - bei den Winjas und CA immer längere Wartezeiten waren als bei BM (vermutlich geht es nicht wenigen so, wie mir...), wundere ich mich, dass man eine 2. Achterbahn in der Kragenweite BM baut... Aber lassen wir uns mal überraschen, immerhin hat Taron keine Inversionen...

Schon mal mit Tabletten gegen Reisekrankheit versucht? Nicht dass ich die Nutzung solcher Medikamente gutheissen möchte aber es wäre evtl. eine Option. 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 9.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich freue mich sehr euch heute mein erstes Video von Klugheim und Taron vorstellen zu dürfen. In dem Video blickt man aus völlig neuen Perspektiven in die neue Themenwelt Klugheim und sieht auch die e

Liebe Phantafriends,    es kann nicht mehr lange dauern bis das Phantasialand die neue Themenwelt Klugheim mit seinen beiden Achterbahnen Taron und Raik eröffnet. Es schwinden immer mehr und

Mit diesem Beitrag würde ich gerne auf @Purefun's Wunsch eingehen und das Layout unter Hilfenahme von Werten darstellen und beschreiben. Vorab möchte ich allerdings nochmal erwähnen, dass diese Werte

Posted Images

Hallo zusammen,

ein kurzes Update aus KLUGHEIM für Euch auf Basis eines Renderings von Tobi in dem die nachfolgend erwähnten Bereich farblich hervorgehoben sind.

screenshot-2016-02-28-20-55-38.png.e4ac4

neongrün:
Auf dem kleinen Turm neben der RQ-Station ist nun vollständig die beige Grundierungsfarbe aufgetragen worden. Auf der einen Seite des Turms ist der Fenstererker enstanden, auf der anderen Seite befindet sich noch die bisherige große, türförmige Öffnung.

rot:
Der den RAIK-Lifthill umgebende Holzaufbau ist nun vollständig im Rahmen der Thematisierung abgedunkelt worden. Es beginnt der Rückbau des Montagegerüstes in diesem Bereich.

violett:
Die bisher noch freie Bereich im Übergang zwischen dem Holzaufbau des RAIK-Lifthills und der Durchfahrt vom RAIK unterhalb des ersten RQ-Drops ist nun in Teilen sowohl rechts als auch links des Tracks mit Holzlatten geschlossen worden.

orange:
Auf dem hier entstehenden Kran werden derzeit auf die Metallunterkonstruktion erste formgebende Holzelemente aufgebracht.  

Grüßle,
PureFun

 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb André Bormans:

Vorteil für Taron gegenüber Black Mamba ist das es nicht überkopf geht, und man besser sehen kann wo es hin geht. Das letzte is sehr wichtig für deinem Kopf. Würde es also jedenfalls mal versuchen. Vielleicht am Ende eines Tages damit du nicht deinen Tag versaust.

Ja, ich denke, so werde ich es mal versuchen. Ich bin gespannt, wie die ersten Berichte sein werden :-) Hoffentlich sind die Sitze bequem und bieten etwas Halt für den Kopf :-)

Link to post
Share on other sites

Ich finde den Grünen Weg in dem Bild oben am Sinnvollsten , trotz Treppen.    Die Black Mamba Warteschlange beinhaltet auch einige Treppen.  Da es ein Coaster ist , braucht in dem Fall auf Rollstühle keine Rücksicht genommen werden, da sie sowie so nicht mitfahren können / dürfen. Kinderwagen eben so wenig , da die Mindestgröße bestimmt wieder bei 120cm / 140cm liegen wird.

Link to post
Share on other sites

Gestern hatte ich noch drei Kleinigkeiten vergessen zu erwähnen. Das wollte ich eben nachholen.

Im hohen halbrunden Dach wurde auf der offenen Seite ein Fenster eingesetzt. 

screenshot-2016-03-03-17-08-35.thumb.png

Auf der gegenüberliegenden Seite waren uns ja bereits vier Fenster bekannt. Es befindet sich noch ein fünftes kleines Fenster auf dieser Seite.

screenshot-2016-03-03-17-21-59.thumb.png

Wer den kompletten Bau konsequent verfolgt hat, der erinnert sich sicher noch an den Vorbau/ das Dach (grün dargestellt). Dies befindet sich nun nicht mehr dort. 

screenshot-2016-03-03-17-10-06.thumb.png

Nun zu den heutigen Fortschritten. 

Auf dem Kleinen Türmchen rechts neben dem Wehrgang an River Quest ist nun ein Dach mit Schindeln.

screenshot-2016-03-03-17-09-02.thumb.png

Am Kran wurden weitere Bretter angebracht.

screenshot-2016-03-03-17-09-19.thumb.png

Die, ich möchte schon sagen von vielen gehasste Lücke, zwischen Raik und Riverquest wurde weitestgehend verschlossen.

screenshot-2016-03-03-17-09-41.thumb.png

Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Thrillfreak:

Man soll es kaum meinen aber das offene Treppenhaus bei River Quest sieht unglaublich gut aus in Nature :) 

Das habe ich mich schon die ganze Zeit gefragt, ob das offene Treppenhaus so fertig ist, oder ob das noch zugemacht wird. Auf den Modellen sieht es irgendwie unfertig aus, aber ich meine, dass dort mal Gerüste gestanden haben, die wieder entfernt wurden, so dass man dort eventuell fertig ist mit Thematisieren...

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb sebfuchs:

Das habe ich mich schon die ganze Zeit gefragt, ob das offene Treppenhaus so fertig ist, oder ob das noch zugemacht wird. Auf den Modellen sieht es irgendwie unfertig aus, aber ich meine, dass dort mal Gerüste gestanden haben, die wieder entfernt wurden, so dass man dort eventuell fertig ist mit Thematisieren...

Wenn man das ganze in Real sieht wirkt der RQ- sowie Raik-Lift wirklich sehr stimmig. Ich war positiv überrascht, als ich die Baustelle am letzten Wochenende endlich mal wieder besichtigen konnte. Lediglich die Metallrückwand passt noch nicht ganz, aber ich bin sicher, dass dies noch nicht final ist.

Edited by Taron (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb sebfuchs:

Das habe ich mich schon die ganze Zeit gefragt, ob das offene Treppenhaus so fertig ist, oder ob das noch zugemacht wird. Auf den Modellen sieht es irgendwie unfertig aus, aber ich meine, dass dort mal Gerüste gestanden haben, die wieder entfernt wurden, so dass man dort eventuell fertig ist mit Thematisieren...

Wie @asia888 schon sagte, erinnern die Gebäude stark an Basaltwerke und solche Werke  sind meistens nach Nutzzwecken und nicht nach Optik gebaut. Gerade dieser vom Phantasialand gewählte Stil, lässt Klugheim auch authentisch wirken, den es wird ein Basaltabbaugebiet sein.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Taron:

Wenn man das ganze in Real sieht wirkt der RQ- sowie Raik-Lift wirklich sehr stimmig. Ich war positiv überrascht, als ich die Baustelle am letzten Wochenende endlich mal wieder besichtigen konnte. Lediglich die Metallrückwand passt noch nicht ganz, aber ich bin sicher, dass dies noch nicht final ist.

Wenn du die im Treppenhaus befindliche Metallrückwand meinst, die wird final sein, denn wozu sollte sie gestrichen worden sein, wenn noch Änderungen mit anderen Materialien vorgesehen sind?

Meiner Meinung nach passt eine Metallwand durchaus zu einem Werk und ist realistisch. Die Treppen sind auch aus Metall, das Geländer der großen Brücke ist auch mit Metall versehen.

Edited by Tommy6319 (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Ihr könnt mich steinigen wenn ihr wollt, aber RQ mit diesem, ich nennen es mal "Treppenhaus", gefällt mir so wie es ist, sehr gut. Auch wenn es vielleicht nicht so in die Landschaft passt, aber es hat Stil. (kann jetzt natürlich nur vom Model von Tobi ausgehen, aber gerade wegen Tobis liebevollem Design gefällt es mir).

Link to post
Share on other sites

Mit den ganzen Fenstern, die jetzt in Klugheim eingebaut werden, bin ich total gespannt darauf, wie der Bereich später bei Nacht aussehen wird. Wenn dann die Felswände und Gassen von Klugheim, mit den darüber verlaufenden Schienen, beleuchtet werden und hinter den grünen Gläsern ebenfalls Lichter brennen, wird das ganze bestimmt super Atmosphäre haben! :wub:

Sind eigentlich noch irgendwelche Arbeiten in dem Bereich zwischen Tunnel und RQ geschehen? Es wurde mal erwähnt, dass dort Erde ausgehoben wird und an der Stelle ist auch noch sehr viel Platz. Ich habe das Gefühl, dass dort noch ein weiteres Gebäude hinkommt. Eventuell sogar das heiß ersehnte Restaurtant. Die anderen Gebäude sind alle noch ein bisschen zu klein, um genug Platz für ein richtiges Restaurant zu bieten, falls denn dann eins kommen sollte und nicht irgendwo in den Räumlichkeiten von RQ untergebracht wird.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Herr Aquarium:

Mit den ganzen Fenstern, die jetzt in Klugheim eingebaut werden, bin ich total gespannt darauf, wie der Bereich später bei Nacht aussehen wird. Wenn dann die Felswände und Gassen von Klugheim, mit den darüber verlaufenden Schienen, beleuchtet werden und hinter den grünen Gläsern ebenfalls Lichter brennen, wird das ganze bestimmt super Atmosphäre haben! :wub:

 

Vor allem wenn sich hier in der rheinischen Bucht dann morgens wieder der Nebel sammelt wirkt Klugheim von der Verbindungsbrücke aus bestimmt sehr malerisch :wub:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.