Jump to content

Ab 30.6: Themenbereich Klugheim [Diskussion 2]


Recommended Posts

vor 22 Stunden schrieb holekiE:

So viel zum Thema Basaltabbau und sowas :P:D

Apropos Basaltabbau, wer sich für dieses Thema interessiert und etwas tiefer in diese Thematik eintauchen möchte, 

dem empfehle ich nachfolgenden Link:

https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Geologisches%20Portrait/Basalts%C3%A4ulen?lang=de&language=german

Viel Spaß beim studieren ! :)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 9.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich freue mich sehr euch heute mein erstes Video von Klugheim und Taron vorstellen zu dürfen. In dem Video blickt man aus völlig neuen Perspektiven in die neue Themenwelt Klugheim und sieht auch die e

Liebe Phantafriends,    es kann nicht mehr lange dauern bis das Phantasialand die neue Themenwelt Klugheim mit seinen beiden Achterbahnen Taron und Raik eröffnet. Es schwinden immer mehr und

Mit diesem Beitrag würde ich gerne auf @Purefun's Wunsch eingehen und das Layout unter Hilfenahme von Werten darstellen und beschreiben. Vorab möchte ich allerdings nochmal erwähnen, dass diese Werte

Posted Images

@asia888 Zum Thema "Apropo" mir ist beim durchgehen der Seite auch nochmal was in den Sinn gekommen, eine Möglichkeit wie die Warteschlange oder generell Räumlichkeiten Thematisiert werden könnten die unterirdisch verlaufen:

VIEWmaxFULL.php?param=1406150541

VIEWmaxFULL.php?param=1406150377

Q: https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Geologisches%20Portrait/Basalts%C3%A4ulen?lang=de&language=german

War selber schon in den Lavakellern welche sich unterhalb Mendig in der Eifel befinden. Vom optischen, wenn man einen Rundgang dort macht ist es überwältigend. Da das Phantasialand sowieso schon Basaltsäulen aus dem Steinbruch von Mendig holt, ist es naheliegend, das ein Rundgang hier auch eventuell drinnen war ;)

Mal sehen was sich ergibt...

Link to post
Share on other sites

Ich war heute am Park. Es wurde nicht im Bereich gearbeitet, zumindest während meiner Anwesenheit am Nachmittag ^_^. Augenscheinlich hat sich seit dem letzten Update von unserem Lieblingsduo Purefun und Tobi nicht viel getan. Die Baustelle macht allgemein den Anschein, als wäre sie seit dem nicht angerührt worden - vermutlich warten die Arbeiter darauf, dass sie wieder für weitere Updates beobachtet werden :000_lol4:. Der Übergang des Liftturmes von RQ zum umbauten Liftgebäude von Raik ist in der unteren Hälfte mittlerweile komplett mit Brettern verschlossen, welche teilweise noch nicht abgebeizt wurden. Die obere Hälfte ist noch offen, war heute mit einer Plane abgedeckt. 

Die verwendeten Farben wirken in real wirklich eindrucksvoll, die verschiedenen Strukturen sind stimmig und dennoch abwechslungsreich; ich bin so begeistert davon, was die Thematisierung für Ausmaße annimmt! :wub:

Link to post
Share on other sites

Nur ein Bisserl, sozusagen der Holzrahmen wurde etwas ergänzt.

Es ist passiert halt immer recht viel. Das fällt nur nicht sofort so ins Auge, wie zB die neue Grundplatte, weil es eine Vielzahl kleiner Fortschritte ist. Vielleicht noch ein weiteres Beispiel. Es wurde auch mit der Thematisierung der neuen Brücken begonnen. Sie haben Metallgitter an den Seitenflächen unterhalb der Laufwege erhalten. Diese Metallgitter werden dann wieder die Basis für die weitere Thematisierung sein.

Link to post
Share on other sites
Am 4.3.2016 um 17:41 schrieb holekiE:

Viel interessanter ist doch das endlich mal die Theamtik beschrieben wurde. Mittelalter, Skandinavien und Drachen. (Der Hobbit in klein ;) ) Nicht das ich mir sowas schon gedacht hatte.... Steht auch irgendwo weiter oben, .... wartet in der Höhle und "fliegt" durch das Dorf (so in der Art frei interpretiert)

So viel zum Thema Basaltabbau und sowas :P:D

Da hast du aber etwas wichtiges überlesen!

Zitat aus dem Phantasialand Magazin: „In der Architektur von Klugheim spiegeln sich die Einflüsse verschiedener Völker wider, die sich die Vorzüge der Natur clever zunutze machen konnten und den gewaltigen Mächten der Elemente zu trotzen wussten. Deren robuste Bauweise ist genauso die Grundlage für die Bauwerke Klugheims wie ihre kunstvollen Ornamente und mystischen Symbole“, erklärt Annette Pieck.

Natürlich könnte Klugheim rein Skandinavisch sein, denn in Skandinavien gibt es auch Basaltsteinbrüche: Zum Beispiel in der südlichen Provinz Schonen in Schweden (berühmter Schonenbasalt).

Jedoch denke ich das die Betonung auf Einflüsse verschiedener Völker liegt und Klugheim ein Mix aus Deutscher/Skandinavischer/??? Kultur sein wird. Auch das Fachwerk an der RQ-Wand ist nicht gerade Skandinavisch. Wäre der Themenbereich rein Skandinavisch,dann hätte man ihm einen dementsprechenden Namen gegeben und keinen Deutschen (Klugheim in schwedisch: Smarta- Hem). Klugheim, so denke ich, soll schon einen Deutschen Ort darstellen.

 

Die Ornamente und Symbole könnten auch von den Kelten kommen.

Ich denke es wurde von Allem was gut gefiel etwas genommen und etwas Neues daraus gemacht - was bisher sehr gelungen ist. Gerade Phantasialand hat sich PHANTASIE auf die Fahne geschrieben, da gibt es nicht nur Schwarz und Weiß, da sind ganz viele Grautöne dazwischen.

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Tommy6319:

Gerade Phantasialand hat sich PHANTASIE auf die Fahne geschrieben, da gibt es nicht nur Schwarz und Weiß, da sind ganz viele Grautöne dazwischen.

Zumal der Mystery Bereich auch, so wie Fantasy, nicht nach einer bestimmten geographischen Örtlichkeit benannt ist (anders als China, Mexiko, Berlin, Afrika). Damit ist man nicht an irgendeine klar definierte Kultursphäre gebunden und kann sich frei aussuchen, wie man den Bereich gestaltet, solange es die richtige Atmosphäre erzeugt.

Ehrlich gesagt, ist es mir aber auch egal, was genau am Ende in Klugheim dargestellt wird, ob Basaltabbau oder nicht. Wenn nämlich in Klugheim nicht viel Story erzählt wird, werden wir es sowieso nie genau wissen. Es ist zum Beispiel auch nicht wichitg, was genau in Deep in Africa oder China Town für ein Dorf dargestellt wird. Das sind dann halt eine chinesische Stadt und ein afrikanisches Dorf, ganz einfach. Genauso wird für Viele Klugheim einfach nur eine mittelalterliche Stadt sein. 

vor 2 Stunden schrieb Tommy6319:

Oder der Bischof von Köln kommt zur jährlichen Dämonenaustreibung:D

Bissel Off-topic, aber wurde nicht die Geister Rikscha damals sogar von einem Bischof eingeweiht?

PS: Noch ein Nachtrag zum neuen Artikel im Magazin. Es ist wieder ein Bild auf der Website zu finden, welches nicht in den Betrag eingebettet wurde: http://magazin.phantasialand.de/wp-content/uploads/2016/03/g_1060x600_3.jpg

g_1060x600_3.jpg

Edited by Herr Aquarium (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Klugheimer1895:

Also in der Pressemitteilung steht leider nix von Taron / Raik / Klugheim

http://www.phantasialand.de/files/phantasialand/documents/presse/pressemitteilungen/PHL_Sommersaison_2016.pdf

Also mich wundert es nicht, daß Klugheim nicht erwähnt wird. Ohne großen Termindruck wird der Themenbereich fertiggestellt und dann für die ganzen nicht Hardcorefans heisst es dann: Ab sofort für Sie geöffnet: Der neue Themenbereich KLUGHEIM. Termin wird denke ich mal wenn überhaupt erst bekannt gegeben, wenn man definitiv absehen kann, wann man "fertig" wird. Könnte mir für dieses Jahr auch vorstellen, daß der Themenbereich eröffnet wird, aber die Attraktionen aufgrund von Themingarbeiten "im inneren" erst nächstes Jahr eröffnen. Es heißt immer wie schnell man in Klugheim vorankommt, aber ich denke was dort noch alles geschieht sprengt garantiert unsere Vorstellungskraft.

Link to post
Share on other sites

Ich rechne auch mit diesem Jahr. Wir hatten es ja mal den Stand von Black Mamba (Saison Eröffnung 2006) und da sah es auch noch extrem nach Baustelle aus. 
Das geht manchmal schneller als man denkt. 
Das sie den Bereich vorher öffnen kann ich mir auch nicht vorstellen. Das PHL will ja eigentlich immer das perfekte Gesamtpaket präsentieren. Der Chiapas Bereich hätte ja sonst auch schon 2013 aufmachen können. 

Link to post
Share on other sites

Junior wird den Bereich so früh wie möglich öffnen.Damit meine ich,wenn alle äußeren Arbeiten abgeschlossen sind. Vom zukünftigen Restaurant stehen noch nicht einmal die Außenwände und der komplette Innenausbau wird sich noch hinziehen. Ich glaube nicht, dass man so lange warten wird, bis wirklich "Alles" komplett fertig ist. 

Bei Chiapas hat man das Restaurant auch um ein Jahr geschoben, ebenso der Shop und die Buden am Kaiserplatz.

Edited by Phlfuchs (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Zum Thema Drachen in Klugheim hab ich im heutigen Update auch eine Kleinigkeit vorbereitet aber zunächst erstmal zu den neuen bzw neu entdeckten Dingen auf der Baustelle. 

Die Thematisierung des Krans schreitet nur mühsam voran aber es sind weitere Holzbalken hinzugekommen.

screenshot-2016-03-06-17-31-04.thumb.png

Auf dem folgenden Bild wollte ich nochmal die zwei Brücken mit den verwuselten Treppen zeigen.

screenshot-2016-03-06-17-26-20.thumb.png

Im River-Quest-Becken findet sich nun eine kleine Basaltspitze.

screenshot-2016-03-06-17-00-45.thumb.png

Der kleine Tunnel wurde mit Schutt bedeckt und von einer Seite zu gemacht. Demnach würde ich es nun vielmehr als kleine Höhle bezeichnen. 

screenshot-2016-03-06-17-04-29.thumb.png

Die nächsten drei Bilder zeigen die Fortschritte am Raik Lifthill/Wende. Das Holz welches Den Raik Lift/die Wende mit dem River Quest Lift verbindet ist nun größtenteils abgedunkelt und hat weitere Balken bekommen. Auf der einen Seite fällt der Schatten des Modells ungünstig auf die Stelle aber dort ist bei genauer Betrachtung im Gegensatz zur anderen Seite auch ein schräger Balken angebracht wurden.

screenshot-2016-03-06-16-59-21.thumb.png

screenshot-2016-03-06-17-00-05.thumb.png

screenshot-2016-03-06-17-03-07.thumb.png

Nun zu den Drachen von Klugheim. Nachfolgend habe ich mal Screenshots von allen Drachen gemacht, welche sich momentan schon in Klugheim befinden.

screenshot-2016-03-06-16-58-14.thumb.png

screenshot-2016-03-06-16-58-25.thumb.png

screenshot-2016-03-06-16-58-43.thumb.png

screenshot-2016-03-06-16-58-52.thumb.png

screenshot-2016-03-06-16-59-03.thumb.png

Jetzt möchte ich noch etwas erwähnen auf das mich @Transporter aufmerksam gemacht hat. Dabei geht es um die Launches. Zunächst einmal befinden sich die Statoren (und Bremsen) mehr auf der linken Seite der Schienen. Des weiteren sind manche der Statoren im Viererbund. Ob es sich hierbei um die neue Technik handelt, die den Launch zum intensivsten der Welt macht?

screenshot-2016-03-06-17-01-37.thumb.png

screenshot-2016-03-06-17-02-08.thumb.png

Und zum Schluss noch ein Übersichtsbild.

screenshot-2016-03-06-17-04-04.thumb.png

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Phlfuchs:

Junior wird den Bereich so früh wie möglich öffnen.Damit meine ich,wenn alle äußeren Arbeiten abgeschlossen sind. Vom zukünftigen Restaurant stehen noch nicht einmal die Außenwände und der komplette Innenausbau wird sich noch hinziehen. Ich glaube nicht, dass man so lange warten wird, bis wirklich "Alles" komplett fertig ist. 

Bei Chiapas hat man das Restaurant auch um ein Jahr geschoben, ebenso der Shop und die Buden am Kaiserplatz.

Was denn für ein zukünftiges Restaurant? :blink:

Danke Tobi für das Update!
 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Tobi:

Nun zu den Drachen von Klugheim. Nachfolgend habe ich mal Screenshots von allen Drachen gemacht, welche sich momentan schon in Klugheim befinden.

Momentan befinden sich schon 5 Drachen in Klugheim. Vielleicht wird noch ein sechster hinzu kommen, sodass sich im Prinzip alle sechs Drachen des Parks dort wiederfinden lassen. Somit würde sich Klugheim mehr oder weniger direkt in die Reihe der sechs Drachen einordnen.

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb Coaster:

Was denn für ein zukünftiges Restaurant? :blink:

Danke Tobi für das Update!
 

Da in jedem Bereich ein Restaurant oder zu mindest Imbiss sich befindet wäre es nicht ganz so abwegig das Klugheim auch eins bekommt ;)

Davon abgesehen wird aktuell nach nem Koch und Personal für bayrisches Essen gesucht und passen würde es ja 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.