Jump to content

Phantasialand für Dicke - Black Mamba, Talocan und Mystery Castle?


Recommended Posts

Ich hoffe, du kannst dann mit einem neuen Lebens- und Körpergefühl und vor allem mit viel Selbstbewusstsein in die neue Saison starten! Finde es auch sehr mutig, dass du hier so offen damit umgehst.

 

Ich denke bei F.L.Y. liegt es aber nicht unbedingt an deinem Körpergewicht. Ich bin sehr schlank und groß, für mich ist F.L.Y. auch eher unangenehm zu fahren. Die Bügel drücken sehr unangenehm aufs Schlüsselbein und gleichzeitig drückt es auch etwas in der Bauchregion. Davon bekomme ich auch zumindest ein komisches Gefühl. Bei mehreren Fahrten hintereinander ging es dann auch schon in Richtung Übelkeit. Und das ist eher ungewöhnlich, weil ich sonst wirklich alles vertrage. Ich denke also, dass die Liegeposition generell bei vielen Körperformen, die nicht der Norm entsprechen, Probleme machen kann. Mit ein paar Kilos mehr wäre es bei mir vielleicht sogar angenehmer, speziell um die Schlüsselbein-Region.

Link to post
Share on other sites

@faulwurf Hut ab und ich drück dir Daumen dass du dein Ziel erreichst!
Das in F.L.Y. mehr Platz ist empfinde ich auch so, allerdings finde ich das generell bei neueren Vekoma Bahnen. Dass die Fahrt auf den Magen geht muss aber nicht am Gewicht liegen. Mein Freund und ich sind beide leicht übergewichtig, ich vertrag die Fahrt super, ihm ist es auch etwas auf den Magen geschlagen. Ansonsten fahren wir beide auch gerne Achterbahnen, also an der Übung liegt es nicht :D

 

Bei mir ist es in Sachen Passform und vor allem Komfort eher kritisch bei machen Sitzschalen und Beckenbügeln. Da ich an Lipödem leide sind meine Oberschenkel leider recht voluminös und dazu auch noch schmerzempfindlich (vor allem die Außenseiten). Taron empfinde ich zb als sehr komfortabel, die neueren Gerstlauer Sitze (Fury, Gold Rush...) drücken schon ordentlich und da ist es mit den Bügeln auch knapp, kann man bei Fury ja gut selber sehen dank der Leuchten. Am unbequemsten finde ich allerdings die klassischen B&M Sitze wie bei der Black Mamba. Auch wenn da der Bügel keine Probleme macht, aber meine Beine hassen mich nach der Fahrt :D Ich lass mir davon aber nicht den Spaß verderben, und die Kompressionsstrumpfhose, die ich seit Mai 2020 habe, hilft da auch schon (konnte ich zumindest auf Karacho testen, viel Freizeitpark war ja sonst nicht letztes Jahr :( )

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.