Jump to content
stauti

[Fantasy] CrazyBats VR

Recommended Posts

Ich sehe es mal als ziemlich gutes Zeichen, wenn hier so viel über die Klimaanlage oder eine Mögliche geschrieben wird - dann kann die Fahrt mit dem Film ja nicht so schlecht sein! :) Ich freue mich drauf! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Xeil0n:

Kann ich nur zustimmen. *Bungeedrop alias Freefall-Tower*

Eigt. Wäre es klar wenn ich über etwas Berichte mich auch vorher über das Thema informiere. 

 

An sich fand ich den Bericht gar nicht mal übertrieben negativ. Es wurde Verständnis gezeigt, dass am Anfang nicht alles perfekt funktionieren kann und erwähnt, dass es bei ihren Kollegen "beeindruckend gut" aussah. Lediglich die Überschrift des Artikels ist unmöglich und völlig übertrieben. Übliches Express-Click-Bait-Niveau wäre eigentlich stattdessen So sieht der Temple nicht mehr aus... 😂

 

Edit: Ich mache mich jetzt auf den Weg und mir selbst ein Bild von Crazy Bats...

Edited by Woody8 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, erste Fahrt absolviert... meine Eindrücke und Beobachtungen:

- im Außenbereich läuft die Fantasy-Musik und somit der Temple-Soundtrack

- die Sonnensegel sind besser als nichts

- der Wartebereich innen ist etwas monoton, aber stimmig

- den IMAscore-Soundtrack habe ich jetzt nicht wirklich wahrgenommen

- das Klima fand ich jetzt bei knapp über 25° Außentemperatur innen gut aushaltbar, man spürt zum Teil einen leichten Luftzug

- die Station gefällt mir sehr gut

- bei der Abfertigung bzw. Einteilung in die einzelnen Wagen gab es direkt vor mir eine lautstarke Diskussion unter den Mitarbeitern, weil wohl zum Teil die Züge nur halbvoll losgeschickt werden mussten

- das Förderband für die Brillen war abgeschaltet, es wurde von Hand eingesammelt

- meine Brille hatte die Nr. 224

 

Zur Fahrt und zum VR-Erlebnis:

- die Brille saß bei mir nach dem Scharfstellen weit unten auf der Nase und drückte sehr unangenehm, das ging nicht nur mir so

- das Bild ist scharf, aber ich glaube da habe ich nicht so hohe Ansprüche (ich fand Alpenexpress auch völlig ok)

- die Fahrt macht Spaß, aber den ein oder anderen Kritikpunkt habe ich nach meiner ersten Fahrt:

a) die Fledermäuse turnen mir zu oft vor meiner Nase rum

b) ich hätte mir mehr "Spezial-Effekte" gewünscht (ich will nicht ins Detail gehen wegen Spoiler-Alarm, aber 2 oder 3 mehr dieser Art hätten es schon noch sein dürfen/müssen)

 

Alles in allem eine spannende Reise durch den alten Temple, ganz klar eine deutliche Aufwertung (auch wenn ich eine reale Thematisierung bevorzugt hätte).

Es gibt sicherlich bei den nächsten Fahrten noch viel zu entdecken (umgucken, aufs gewohnte Layout achten usw.)

 

... also ich werde dann jetzt nochmal ne Runde drehen. Bestimmt ändert sich meine finale Meinung mit den nächsten Fahrten noch in dem ein oder anderen Punkt. Soweit erstmal mein erster Eindruck...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurze inhaltliche Frage:
 

Spoiler

Das halbe Schloss/Burg, wenn man am Ende mit den Fledermäusen drum rum fährt sieht alt aus (wie so ein richtiges Schloss/Burg) und die hohen Türme zwischendrin sehen wie das One World Trade Center aus. Warum? 😀

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Doc:

Kurze inhaltliche Frage:
 

  Inhalt unsichtbar machen

Das halbe Schloss/Burg, wenn man am Ende mit den Fledermäusen drum rum fährt sieht alt aus (wie so ein richtiges Schloss/Burg) und die hohen Türme zwischendrin sehen wie das One World Trade Center aus. Warum? 😀

Spoiler

Ich glaub, die wollten nur Renderzeit sparen, nach dem Motto "da wird schon keiner so genau hinschauen" ;)
Da der Film schon fertig in 360° vorliegt und nichts live gerechnet wird, kann es eigentlich keinen technischen Grund bei der Darstellung mit der VR Brille geben.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe so ein wenig den Eindruck, dass viele mit sehr geringen Erwartungen ran gingen und dann positiv überrascht waren... und nachdem nun die ganzen superpositiven Feedbacks hier kamen und ich mit höheren Erwartungen als ursprünglich heute mal reinschnupperte wurde ich dann enttäuscht - unklug vorgegangen, Olli.

 

Aber vermutlich konnte man es mir auch gar nicht richtig recht machen. Ich bin einfach kein großer VR-Fan. Der Film war mal nett anzuschauen, aber für mich hat das a) mit Achterbahnfahren wenig zu tun und b) fehlt mir das Gemeinschaftliche (auch wenn ich heute im Park eh alleine unterwegs war).

 

Den Film habe ich immerhin fast scharf bekommen. Das Teil auf dem Kopf mit Brille drunter war eher unbequem aber hinnehmbar. Die Stationsumgestaltung gefällt mir ziemlich gut, die Abfertigung schien mir schon ziemlich routiniert und souverän.

 

Insgesamt werde ich einfach den schönen Soundtrack von TOTNH und die veträumten 10-Runden-in-Folge vermissen. Ich kann die Entscheidung nachvollziehen und glaube, dass es insbesondere für Kinder ein tolles Erlebnis ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich finde ich die Bahn begrüßenswert, was mich allerdings überrascht ist das man 

 

1. eigentlich immer VR ausgeschlossen hatte und 

2. einen riesigen Bruch im Parkkonzept in Kauf nimmt, obwohl man seit Jahren betont (ua. ja auch bei Klugheim) das man in sich geschlossene Welten dem Besucher präsentieren möchte und ebenso seit Jahren in jeder Form die Außenwelt möglichst weit aus dem Park halten möchte (eigenes Eis statt Markekooperation, keine Markennamen, Sponsoring oder Werbeschilder usw.) 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb scbn81:

2. einen riesigen Bruch im Parkkonzept in Kauf nimmt, obwohl man seit Jahren betont (ua. ja auch bei Klugheim) das man in sich geschlossene Welten dem Besucher präsentieren möchte und ebenso seit Jahren in jeder Form die Außenwelt möglichst weit aus dem Park halten möchte (

 

Ein Bezug zur Außenwelt sehe ich nicht, aber warum man eine eiskalte Außendeko in einen erdig-braunen Themenbereich bringt, dann wieder einen braunen Wartebereich hat und dann wieder einen blauen, wird wohl nur das PL wissen und wurde schon reichlich diskutiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Prada79:

 

Ein Bezug zur Außenwelt sehe ich nicht, aber warum man eine eiskalte Außendeko in einen erdig-braunen Themenbereich bringt, dann wieder einen braunen Wartebereich hat und dann wieder einen blauen, wird wohl nur das PL wissen und wurde schon reichlich diskutiert.

 

Nein natürlich nicht, dennoch ist es ein Bruch zu allem was bisher gelaufen ist. Hätte man sich da irgendwas zum Wuze Thema hingesetzt, wäre der Bruch wenigstens nicht da. So aber sticht das doch sehr raus, ähnlich wie Pirates und eigentlich ist ja gerade so etwas hier immer Kritikpunkt bei anderen Parks.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich konnte kürzlich auch mit Crazy Bats fahren und bin positiv überrascht (hatte allerdings auch kaum Erwartungen)

+ Wartebereich finde ich nun doch stimmungsvoller als voher. Echt nice geworden

+ Station sieht auch sehr schick aus

+ VR Film ist auch sehenswert

   + Gute Qualität
   + Passend zur Fahrt
   + Abwechslungsreich

+ Die neue Musik gefällt mir

+ VR ohne Zusatzkosten (zum Europa Park schiel ;) )

/ Irgendwie bekommt man wenig von der Achterbahn mit (die Strecke kenne ich eig auswendig, mit VR aber nicht, nur das Ende erkannte ich bei der 2, Fahrt xD
/ Dauerschleife der VR-Brille vor der Abfahrt (sicherlich bei längerer Dauer nervend)

- Es gibt zwar Schilder wie das mit der VR Brille funktioniert, allerdings wenn man diese nicht komplett liest, endet man ratlos in der Station, bzw mit rutschender Brille während der Fahrt

- Die Queue wird leider immer noch in der mitte geteilt bei den ehemaligen Fenstern (die nicht benutzt werden).

- VR Brille auf Dauer was unangenehm

Spoiler

- Entweder ich schaue zu weit nach links und rechts oder "der Rand des Filmes" ist zu nah (da ich noch keine andere VR-Attraktion gefahren bin hab ich keine Vergleichsmöglichkeiten ob es bei anderen anders ist).



Fazit: Eine gelunge Aufwertung des Temples ist es auf jeden Fall, sollte jeder mal mit VR brille getestet haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb scbn81:

Hätte man sich da irgendwas zum Wuze Thema hingesetzt, wäre der Bruch wenigstens nicht da.

 

Meines Wissens nach gab es diese Fledermäuse schon, die Wuze hätte man komplett neu animieren müssen (Kosten/Nutzen). Und ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, ob die Wuze als knuffige Hauptcharaktere funktionieren würden, den Bildern in WuzeTown nach zu gehen. Ist aber mein persönlicher Geschmack. Warum es unbedingt eine Eiswelt sein müsste... keine Ahnung, gute Frage.

 

Mein Gedanke vor Eröffnung war noch, dass sich Eis besser mit dem Wellblech im Wartebereich kombinieren lässt, aber das hat man ja nun ohnehin kaschiert.

 

Wir werden es nie erfahren. Hauptsache Spaß dabei! ;)

Edited by Prada79 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Wintersun:

 

  Inhalt unsichtbar machen

- Entweder ich schaue zu weit nach links und rechts oder "der Rand des Filmes" ist zu nah (da ich noch keine andere VR-Attraktion gefahren bin hab ich keine Vergleichsmöglichkeiten ob es bei anderen anders ist).

 

Spoiler

ja, im EP kann weiter un sich herum schauen. Wann direkt nach unten schaut, sieht man z. b. Füße. Zurück schauen habe ich allerdings noch nicht probiert.

Da man hier aber in einem Eisblock sitzt, ist das etwas eingeschränkte Sichtfeld schon okay und passt zur Story

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb PhantabulöserSebi:

Super heiße Info vom super heißen Chris höchst persönlich:

 

Crazy Bats schließt bis Samstag um 17:00 damit die Bahn bis zum begin von Fantissima leergefahren ist. Ab Samstag dann ganz regulär bis zum Parkschluss da dann die Sommerpause von Fantissima beginnt. 

Wobei damit bis einschließlich Samstag gemeint sein dürfte, da fantissima meines Wissens nach Samstag den letzten Tag hat ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat eigentlich schon jemand, der das Space Center noch kennt, den damaligen "Abschuss" durch ein UFO, der sich auch im Streckenverlauf niederschlug, wiedererkannt? Ist das im Film umgesetzt? Mein "Verdacht" ist der Einschlag der Rakete gegen Ende rechts, wo Steintrümmer herum fliegen (nicht die Bombe). Die Szene ist auch im offiziellen Werbevideo des PHL bei 14 Sekunden zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.6.2019 um 23:09 schrieb Prada79:

 

Meines Wissens nach gab es diese Fledermäuse schon, die Wuze hätte man komplett neu animieren müssen (Kosten/Nutzen). Und ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, ob die Wuze als knuffige Hauptcharaktere funktionieren würden, den Bildern in WuzeTown nach zu gehen. Ist aber mein persönlicher Geschmack. Warum es unbedingt eine Eiswelt sein müsste... keine Ahnung, gute Frage.

 

Mein Gedanke vor Eröffnung war noch, dass sich Eis besser mit dem Wellblech im Wartebereich kombinieren lässt, aber das hat man ja nun ohnehin kaschiert.

 

Wir werden es nie erfahren. Hauptsache Spaß dabei! ;)

 

Animieren musst du alles neu, da ist nix fertig, ist ja immerhin ein neuer Film.

Du meinst die Charaktere gab es schon und es musste nicht erst aufwendig was neues designed und dann als 3D Modell umgesetzt werden. Richtig, allerdings gabs die schon im Film Happy Family, wobei wir wieder beim Bruch sind. Hier fehlen einfach zuckersüße Parkmaskottchen.

Edited by scbn81 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.