Jump to content
Sign in to follow this  
PARALAX

3 neue Onrides von der Rheinkirmes 2019 in Düsseldorf (Geister Fabrik, Geisterstadt, Rio Rapidos)

Recommended Posts

Hier 3 neue Onrides, welche wir auf der diesjährigen Rheinkirmes aufgenommen haben, u.A. von der neuen "Geister Fabrik", welche erstmals am Hamburger Dom Premiere feierte und nun das erste mal in Düsseldorf steht, allerdings deutlich überarbeitet wurde. Es handelt sich dabei um eine interaktive Geisterbahn, die eine Mischung aus Laser-Shooter (ähnlich wie "Laser Pix") sowie einer Geisterbahn darstellt. Mit 5 Etagen ist sie die derzeit größte, mobile Geisterbahn der Welt. Bis zu 6 Personen können gleichzeitig mitfahren und auf Punktejagt gehen.

 

 

 

Hier eine Neuaufnahme der "Geisterstadt", welche wir bereits 2016 mit Nightshot aufgenommen haben. Inzwischen wurde die Außenfassade überarbeitet und mit einem neuen Raum versehen, der mit LED-Effekten sowie zwei sprechenden Geistern aufwartet. Zudem kamen inzwischen eine ganze Menge neuer Figuren und Effekte innerhalb der Bahn hinzu. Das Onride wurde diesmal in Farbe mit Hilfe eines professionellen Lichtaufsatzes aufgenommen.

 

 


Und zu guter Letzt noch die Rapid River-Bahn "Rio Rapidos", welche im Vergleich zu anderen Bahnen in Freizeitparks wie dem Phantasialand oder Movie Park recht kurz ausgefallen ist aber eben auch transportabel ist. Diese Bahn sollte man am besten zu 4 Personen fahren, da mit mit einem Gruppenticket einiges sparen kann.

 

 

Viel Spaß beim Anschauen!  :)

Edited by PARALAX (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch ein weiteres Video, welches vorgestern spontan aufgenommen und bis eben noch bearbeitet wurde. Zwar wurde "Hangover - The Tower" bereits vor 3 Jahren aufgenommen, jedoch noch nicht bei Nacht und auch nicht im "Multi-Cam"-Verfahren, was die Attraktion gerade wegen dem beleuchteten Festplatz zu einem ganz besonderen Hingucker macht. Dabei hat sich "ClickIt" um das Tageslicht-Onride gekümmert, während ich zur gleichen Zeit die Offride-Aufnahmen gemacht habe. Das ganze wurde dann wieder synchron zusammengeschnitten, mal im Wechsel, mal per "Bild-in Bild". Zusätzlich gibt es noch ein paar neue Aufnahmen von oben sowie den freien Fall aus der Vogelperspektive. Das ganze gibts dann auch nochmal als Nachtfahrt mit dem Unterschied, das ich diese selbst gefahren bin und etwas anders zusammengeschnitten habe.

 

 

Viel Spaß beim Anschauen!  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.