Jump to content
PhantaRob

Phantasialand Mythen

Recommended Posts

vor 13 Stunden schrieb Dampfnudel:

 

Wo genau ist die Nische? Ich dachte es wäre bei der vorbeifährt am Ende der Szene, wobei ich da eine Tür in Erinnerung habe. Oder liegt die Nische etwas weiter hinten?

 

hat jemand ein Foto zur habe um das genau zu beschreiben?

 

Die Tür befindet sich auf der Rechten Seite bei Frankenstein. Links neben der Ritterrüstung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist noch ein richtiger „Angst“-Mythos eingefallen, der mir bis heute Sorgen bereitet und mich immer auf den offiziellen Parkplätzen parken lässt. Also, Mythos: Parkt man auf dem nahegelegenen, kostenlosen Parkplatz, ich denke, es war P „Berggeistsee“, so wird auf jeden Fall das Auto von irgendwelchen Dieben aufgebrochen. Frage mich natürlich, ob das wirklich so oft passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freunde von mir Parken dort sehr oft und deren Autos wurden nie aufgebrochen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies dort passiert dürfte aber durchaus höher sein als auf den offiziellen Parkplätzen. 

Es kam aber schon vor, dass auswärts Parkende Fahrzeuge zerkratzt, aufgebrochen und auch abgeschleppt wurden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inwiefern Mythos sei dahingestellt,

dass in einzelnen Themenbereichen, speziell Afrika nur schwarze arbeiten dürfen ? 

 

Sicherlich wer nicht so oft den Park besucht, sieht für gewöhnlich nur Afrikanischstämmige Menschen

z.B im Themenbereich Afrika arbeiten, sei es bei der Black Mamba, im Gasto Bereich, im Shop etc. 

 

Meine Frage die ich mir immer stell, inwieweit diese Regelung bindend ist ?

und wie das bei den Bewerbungen angesprochen wird ... Suchen stark pigmentierten für Themenbereich Afrika ? 😂 wohl eher nicht oder ?

 

Daher denke ich mir, weil ich auch schon Europäer an der Mamba gesehen habe, vielleicht als Ersatz ? 

inwiefern diese Regel greift ?

Afrikaner vielleicht bevorzugt eingesetzt ? 

 

Viele Fragen, die man hätte einfacherer hätte bündeln können, geschenkt 😏

 

Foren Reanimation :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob das jemals ein Kriterium dargestellt hat weiß ich nicht. Aber besonders die ersten Jahre über haben wirklich augenscheinlich nur farbige Personen im Afrika Themenbereich gearbeitet. Mittlerweile scheint das aber lockerer gesehen zu werden.

 

Ich habe aber prinzipiell dagegen auch nichts einzuwenden. Im Endeffekt wollte man damit auch nur authentischer zu Afrika sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb PhantasialandVeteran:

Daher denke ich mir, weil ich auch schon Europäer an der Mamba gesehen habe, vielleicht als Ersatz ? 

 

Schon mal was von gebürtigen Südafrikanern europäischer Abstammung gehöhrt , sind weisse Afrikaner keine Afrikaner

Sind bei dir farbige Menschen die in Europa geboren sind keine Europäer ?

Sind Nordafrikaner weniger Afrikaner nur weil sie für dich nicht dunkel genug sind.

 

Deine Aussagen wie "stark pigmentierter" sagen da schon viel aus, fremdschämen ist leider angesagt !!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Slotter:

Deine Aussagen wie "stark pigmentierter" sagen da schon viel aus, fremdschämen ist leider angesagt !!

Ich möchte mich dafür entschuldigen, das unser Pahntafriend sich nicht so eloquent ausdrücken kann wie du!

Allerdings wissen wir ALLE was er gemeint hat. Nur DU hast es vermutlich etwas falsch verstanden.

 

Wollte nur aufklären! (bevor das hier wieder ausartet)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist kein Mythos, sondern eine eindeutige Aussage des Parks, siehe hier bei Minute 1:20. 

 

Losgelöst von Wortwahlfragen hier war diese Zielsetzung des Parks nachvollziehbar, denn Deep in Africa stellt den schwarzafrikanischen Bereich um Mali und Kamerun dar (wird in der Doku ebenfalls erklärt), da passen dunkelhäutige Mitarbeiter nunmal gut hin. So wie asiatische nach Chinatown auch. 

 

Das hat man vermutlich nur einfach personalplanerisch nicht ewig durchgehalten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 09/09/2019 at 13:40, Slotter said:

 

Deine Aussagen wie "stark pigmentierter" sagen da schon viel aus, fremdschämen ist leider angesagt !! 

  

 

Ich schäme mich bei solchen Beiträgen fremd. Immer schön unterstellen, spalten, von oben herab.

 

Ich habe mich über die Frage und nun das aufklärende Video gefreut, da ich mir die auch vor vielen Jahren gestellt hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.9.2019 um 13:40 schrieb Slotter:

Schon mal was von gebürtigen Südafrikanern europäischer Abstammung gehöhrt , sind weisse Afrikaner keine Afrikaner

Ja, habe ich. Kenne sogar welche. Nennen sich aber selbst nur Afrikaner. Ohne das Attribut Weiß.

 

Ich finde es schon ein starkes Stück, dass Du hier Rassismus unterstellst, wo keiner ist.

Aber Du weißt ja, der Rassismus entsteht ja zwischen den eigenen Ohren. Also solltest Du mal Dein Weltbild in Frage stellen.

Ich sehe hier keinen Rassismus, sondern nur faktische Formulierung.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.