Jump to content
Titschi

Neue Achterbahn 2020 ... von Vekoma?

Recommended Posts

Auf dem Gelände von Tripsdrill gibt es seit diesem Sommer Bauaktivitäten.

Es wurde auch schon auf Kisten der Name Vekoma entdeckt.

Bestätigt ist natürlich mal wieder noch nichts.

Es gab bereits Gerüchte, die sogar an einen neuen "Suspended Thrill Coaster" (STC) glauben lassen.

 

Spannend wird es für MICH eigentlich erst seit dem Post von Vekoma auf Intagram.

DAS erinnert einen ja schon SEHR an das Tripsdrill Logo.

 

Kenny.jpg

Trip.jpg

Edited by Titschi (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erinnert daran? Ich finde, das kommt einer Bestätigung gleich. Das Logo sowie die Farbgebung, Größe, Abstand, etc. sind doch sicherlich eingetragen und auch wenn es da kleine Abweichungen (z.b. in der Schriftart und der weißen Umrandung) gibt, wird Vekoma da nicht einfach für einen Scherz irgendwelche juristischen Folgen riskieren.

 

Ich bin hochgradigst gespannt, was uns in diesem wunderbaren Park neues erwarten wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vekoma hatte sogar letze oder vorletzte  Woche ein Bild von einen Meeting auf ihrer Website hochgeladen. Das Interessante dabei ist, das im Hintergrund eine Präsentation mit der Überschrift "Tripsdrill STC" lief. Mittlerweile wurde das Bild auch schon wieder entfernt. Deswegen (und natürlich auch wegen den Bauarbeiten, den usw.) ist ein Vekoma STC eigentlich schon so gut wie bestätigt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier als auch in anderen Foren und Internetseiten wird ja immer wieder spekuliert, dass evtl. die, im Tayto Park geplante Doppelanlage im Tripsdrill entstehen könnte. NAch genauer betrachtung der Fundamente spricht bisher nichts dagegen, dass es wirklich so kommen könnte. Es spricht sogar eher dafür.

Die Fundamente, welche man momentan auf Baustellenfotos finden kann zeigen eindeutig eine Station. Wenn man die Anordnung der Fundamente (Abstand) genauer anschaut und mit anderen Family Boomerangs vergleicht, dann merkt man schnell, dass es bei jedem Family Boomerang gleich aussieht. Bei der Station müsste es sich also definitiv um eine Station eines Family Boomerangs handeln.

Interessanter als die, in einer Linie angeordneten Fundamente sind allerdings die vier Fundamente, die sich links und rechts neben dem ersten und den Letzten Stationsfundament des Family Boomerangs befinden. Vergleicht man diese Fundamente mit den Fundamenten aus den Plänen für den Tayto Park, fällt einem auf, dass es dort genau so ist und dass auf diesen Fundamenten Stützen stehen, welche die erste Inversion des Suspended Thrill Coasters halten.

Um es sich etwas besser vorstellen zu können möchte ich dies in den folgenden Grafiken farblich verdeutlichen.

Im folgenden Bild sieht man die Stationsplattform des Family Boomerangs aus einem von mir erstellten (Zeichnungsgetreuen) Nachbau der Doppelanlage. Die Fundamente des Boomerangs sind in verschiedenen Blau- und Rottönen dargestellt. Die angesprochenen vier Fundamente für den Suspended Thrill Coaster in grün und gelb.

Name:  9.jpg Hits: 0 Größe:  105,3 KB

Eine gleiche Anordnung von Fundamenten ist auf der Baustelle erkennbar. Dafür habe ich auf Bildern von ThePavo die Fundamente mit dem selben Farbschema markiert.

Name:  7 The Pavo.jpg Hits: 0 Größe:  254,7 KB

Name:  8 The Pavo.jpg Hits: 0 Größe:  406,6 KB

Dem ein oder anderen ist evtl. auch das Braun markierte Fundament aufgefallen. Dies kann man auch einem Fundament des Suspended Thrill Coasters zuweisen.

Alles was ich bisher auf Fotos erkennen konnte (war zur Zeit der Baustelle noch nicht vor Ort) spricht also dafür, dass im Tripsdrill die Doppelanlage entsteht. Ich kann es mir allerdings noch nicht so ganz vorstellen. Außerdem konnte ich den Ort der entstehenden Station relativ zum Park noch nicht zu hundert Prozent identifizieren. Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen und es in Maps einzeichnen oder so?

Wie auf folgendem Bild würde die Anlage zum Beispiel super in den Bereich passen.

Name:  Tripsdrill.jpg Hits: 0 Größe:  121,1 KB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man ist das großartig, wie Du das recherchiert hast. Ich würde Dir gerne 20 Likes auf einmal geben.

 

 

 

 

Mit den zwei Bahnen ist tripsdrill für mich dann bei den großen parks in Deutschland angekommen. Hoffentlich schaffen Sie es das wieder durch eine tolle q und stationsgebäude im typischen, sehr detaillierten tripsdrill Stil zu verpacken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trippsdrill ist für nächstes Jahr auf meiner Wunschliste, unabhängig davon ob die Coaster bis dahin fertig sind.

 

Wer schon in Polen war, hat sicherlich gemerkt, daß Vekoma ziemlich gute Achterbahnen baut. Im Energylandia machen sowohl die ganzen Family Coaster, als auch Formuła allesamt richtig Spaß. Bei Zadra hat Vekoma ja wohl auch einen Teil beigetragen, steht zumindest auf der Homepage vom Energylandia (bei rcdb steht allerdings nichts von Vekoma). Darüber hinaus ist der Lech Coaster im Legendia ein ziemliches Brett! Wenn der STC nur annähernd so gut wird, dann ist Trippsdrill noch interessanter als es sowieso schon ist. Bleibt abzuwarten, ob die Eintrittspreise dann auch entsprechend angezogen werden. Der Park gehört ja bisher noch zu den günstigeren.

 

Hat der Park eigentlich schon irgendwas bestätigt, daß 2020 eine Neuheit kommt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb MatMiller:

Bei Zadra hat Vekoma ja wohl auch einen Teil beigetragen, steht zumindest auf der Homepage vom Energylandia (bei rcdb steht allerdings nichts von Vekoma)

Vekoma ist auf jeden Fall der Vertriebspartner von RMC in Europa. Bei Wildfire sind wohl auch Bremsen, Reibräder und Steuerungssystem von Vekoma (ggf auch die Stahlkonstruktion des Lifthügels). Zu Zadra finde ich keine Informationen zu direkten Beteiligungen an der Bahn, aber zumindest im Vertriebsprozess sind sie beteiligt gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zugegebenermaßen gibt es in Deutschland glaube ich auch noch keine Vekoma Bahnen der neuen Generation. Aber um kurz aufzuklären: Vekoma baut mittlerweile richtig gute Achterbahnen, sowohl die Family Coaster als auch alles was Vekoma an thrilligem die letzte Zeit gebaut hat, kann sich sehen lassen. In Polen kann man einige Bahnen der neuen Generation fahren. Ach ja, in Deutschland gibt's glaube ich aktuell auch eine Baustelle für eine neue Vekoma Bahn. Wo war die nur nochmal 🤔

 

Und um die Ironie von Jokie aufzuschnappen Bandit heißt die Holzachterbahn im Movie Park, der SLC heißt MP Xpress!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den aktuellen Baufortschritten und dem geleakten Parkplan zufolge ist es nun klar, dass die Layouts genau denen entsprechen, die auch im Tayto Park gebaut werden.

In den folgenden beiden Videos sind ein Onride von "Hals über Kopf" und von "Volldampf" zu sehen.

Ich weiß, dass die Farben von den realen Farben im Tripsdrill abweichen. Da die Achterbahnen in Kombination eine neue Standardanlage von Vekoma sind habe ich die Farben aus den ersten Artworks von Vekoma verwendet. Die Onrides sollen nämlich vor allem ein Gefühl vom Streckenverlauf widergeben und nicht exakt darstellen was man im Tripsdrill sehen kann.

Das Layout ist dank der veröffentlichen Pläne zentimetergenau nachempfunden. Viel Spaß für diejenigen, die es sich vor ihrer ersten Fahrt schonmal virtuell anschauen möchten.

Onride Family Boomerang:


https://youtu.be/wpNxa3oNbGc

Onride Suspended Thrill Coaster:

https://youtu.be/I25GZAXRbkE

 

Edited by Tobi (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.