Jump to content

Recommended Posts

@Wintersun Nein, den haben wir ausgelassen. Wir waren in erster Linie an den Fahrgeschäften interessiert. Also auch keine Shows. Die Bobbahn war cool. Aber eben nicht herausragend. Ebenso die Holzachterbahn (gut gepolstert), die Dunkelachterbahn, der Vliegende Holländer oder Python - ging nur alles schnell vorbei. Wobei Python wohl die langsamste Bergauffahrt hazt, die ich je gesehen habe. Baron fand ich nicht schlecht - aber halt auch kurz. 

 

Was mir noch auffiel: Es gab keine Schnellzugänge. Und die Singlerider wurden nur von Einzelgästen genutzt. Ist im PHL anders.

 

Vielleicht lag das aber auch daran, dass sich der Besucherstrom gut verteilte. Auf dem Parkplatz dachte ich noch: Oh Gott. Der Parkplatz ist riesig und wir landeten auf dem hinteren Parkplatz. Aber im Park verteilte es sich dann mehr als gut. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Efteling hat gerade seine Parkplatzgebühren von 10,00 auf 12,50 Euro erhöht. Da können wir uns mit den 5 Euro im PHL wirklich noch glücklich schätzen.

Allerdings bietet Efteling auch noch ein Parkplatz-Abo für 34 Euro für ein Jahr an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

12,50 find ich heftig völlig unabhängig vom Eintrittspreis. 34€ Jahresabo find ich dagegen mega! Ich werde zwar nur 1 mal fahren und da lohnt es sich natürlich nicht aber das Angebot für alle die öfter fahren und nah dran wohnen ist schon sehr gut. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann den Preis aber eben nicht unabhängig vom Eintrittspreis betrachten. Am Ende zählt doch nur die Gesamtrechnung und da ist Efteling verhältnismäßig günstig.

 

Ich finde 12,50€ zwar auch echt extrem, aber am Ende zahlen eben die Autofahrer für den Parkplatz und alle anderen Besucher bekommen dafür einen günstigeren Eintritt. Das ist doch am Ende das, was die Umweltbewegungen gerade fordern. Das Auto unattraktiv machen und ökologischere Methoden fördern.

 

Das 34€ Parkplatzabo ist ein tolles Angebot, im Toverland zahlt man 40€, lohnt sich aber trotzdem. Soweit ich weiß, gehören die Parkplätze hier ebenfalls nicht dem Park, das wird ja schließlich beim Phantasialand auch als Argument immer wieder angeführt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss jedenfalls eines erwähnen!!!

Ich bin noch in keinem anderen (großen) Park zur HAUPTZEIT so gut und schnell auf dem Parkplatz aber auch wieder runter gewesen wie in Efteling.

Also da haben die jedenfalls nen verdammt guten Job gemacht.

Dafür habe ich das Auto nicht mal am nahegelegenen Hotel in Kaatsheuvel stehen lassen sondern bin auch am zwieten Tag wieder mit dem Auto auf den Parkplatz gefahren. #10Euro #mitKindern

Share this post


Link to post
Share on other sites

12,50€ hört sich erst mal sehr viel an, ja. Aber....der Efteling Parkplatz ist echt super. Er ist sauber und so übersichtlich, dass sogar ich das Auto wieder finde. Und top organisiert.

@Titschi hat da vollkommen recht, selbst an sehr vollen Tagen ist man da ohne Wartezeiten oder Stau Ruck Zuck wieder weg. Ich persönlich würde im Phantasialand gerne mehr Parkgebühren zahlen, wenn er sauberer wäre. Gerade im Winter oder bei Regen rennt man da durch Matsch. Und organisiert ist da abends gar nix. Ist mir auch nicht mehr als 5, 6 € wert.

Dann fällt mit gerade noch ein...was kostet denn n Tagesticket im Parkhaus ? Unter 10€ läuft doch da auch nix. Das wird aber von den meisten ohne murren bezahlt. In einem Freizeitpark ist das komischerweise aber zu teuer. Versteh ich nicht. 🤔

Edited by Mümpfchen (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hürth Park Einkaufszentrum + Kino ist das Parken umsonst
Erlebnistherme Euskirchen ist das Parken umsonst

Im Kaufhof in Köln bezahlt man pro Stunde 3 €. Kauft man etwas im Kaufhof reduziert sich der Betrag um die Hälfte. 

Das ein Park und Parkplatz sauber sein sollte, versteht sich von selbst. Das sind die oben genannten aber auch. 
Der Parkplatz in Efteling ist toll, keine Frage. Der Parkplatz am PHL ist je nachdem wann man kommt und wo man steht echt ein Drama. Entweder man steht unter einem Baum oder man fährt durch Matsch und hinten beim China Eingang läuft man noch durch die halben Alpen. Aber so sind die Gegebenheiten und irgendwie find ich es auch schöner als alles zu betonieren und alle Bäume wegmachen. 

Na ja, der Umweltgedanke ist ja im Moment total in. Damit macht man jeden direkt Mundtot. Ja aber die Umwelt.... 
Was soll ich denn machen. Ich hab doch gar keine Wahl wenn ich mit Kind anreise. Kann ich mich doch schlecht in Bus und Bahn hocken mit Buggy und ganzen Kram. 
Laut Bahn.de wäre ich 4 Stunden mit 4 mal Umsteigen unterwegs. Ich würde auch gerne öfter mti dem Bus ins Phantasialand fahren. Schließlich sind das nur 20 Minuten fahrt. Aber der Bus fährt nur 1 mal die Stunde. Das ist mir einfach zu unflexibel

Wie auch immer, ich will weder eine Umwelt noch eine Preisdiskussion vom Zaun brechen. Ich finds einfach teuer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Akasha:

Na ja, der Umweltgedanke ist ja im Moment total in. Damit macht man jeden direkt Mundtot. Ja aber die Umwelt.... 
Was soll ich denn machen. Ich hab doch gar keine Wahl wenn ich mit Kind anreise.

 

Auch ich möchte die Diskussion nicht ausarten lassen, aber Du antwortest Dir schon fast selbst. Abgesehen von der Idealvorstellung, gänzlich auf den PKW zu verzichten (was eben nicht jeder unbedingt kann), verbessert sich seine Bilanz proportional zur Anzahl der Insassen. Fahre ich allein zum Park stehen ich und die Umwelt schlechter da, als habe ich die Karre mit Family/Freunden/Anhaltern voll.

 

Das schlägt sich auch in der Parkpauschale nieder, so sie denn fahrzeugbezogen ist. Bin ich alleine, zahle ich 12,50 . Bin ich zu fünft, liegt die Parkplatznutzung pro Kopf bei 2,50 €. Das ist durchaus ein kleiner wirtschaftlicher Anreiz, unnötige (Allein-) Fahrten zu vermeiden.

Edited by Schlussbremse (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ehrlich? Ich will auch gar nicht mit der Bahn anreisen! 12,50 EUR ist schon teuer, aber natürlich alternativlos wenn ich nochmal zum Efteling will.

Gut, dass ich noch eine Karte für nur 10 EUR in der App verfügbar habe ;) 

 

Das Angebot für Jahreskartenbesitzer ist im Vergleich zum PHL natürlich trotzdem super und der Preis dadurch relativ. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Nachtfalke:

Kann jemand etwas über das Lied sagen, was bei den langen Nächten immer bei der kleinen Parade lief?

Irgendwie werde ich nirgends fündig. :000_schnief:

 

 

Klar mein lieber für dich doch immer 🤗

 

Negen Pleinen Festijn heißt das gute Stück.

 

 

Edited by Mister Roller C. Oaster (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.