Jump to content

Recommended Posts

  • 1 month later...
  • Replies 158
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich möchte mit diesem Beitrag ein großes Lob für den Efteling aussprechen! Von der Ankunft am Park bis zur Abfahrt hatten wir am vergangenen Samstag einen wirklich perfekten Freizeitparkbesuch. Und

Ich habe es zum erstenmal gesehen und bin völlig verzaubert von diesen Efteling Miniaturen, die man in fast jedem niederländischen Gartencenter kaufen kann.

De Efteling beweist mal wieder seine außergewöhnliche Kreativität.     Das wäre doch was fürs Phantasialand, im Obstgarten am Mondsee. So würden auch keine Anwohner belästigt.

Posted Images

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...
  • 4 weeks later...
vor 8 Stunden schrieb Nachtfalke:

Jetzt das Ostetwochenende bietet Efteling den Mitarbeitern und deren Angehörigen die Möglichkeit mit dem Auto durch den Park zu fahren. 😍

 

 

Haha witziges Konzept 🤣 nicht dass das noch Schule macht. Die Amis wären sicher Feuer und Flamme:

 

Der neue Drive Through Freizeitpark.

Kein unnötiges Anstehen oder Aussteigen. Alles ganz bequem mit dem Auto erleben.

(Schade dass sie die Drive Through Achterbahn mit Fahrzeugträger nicht gezeigt haben 🤪)

Link to post
Share on other sites
  • 6 months later...
  • 2 weeks later...
  • 4 weeks later...

NL geht ab Mitternacht in den Lockdown, nachzulesen z.B. hier: 

https://nos.nl/artikel/2360609-vergaande-lockdown-wat-gaat-wanneer-dicht-en-wat-niet.html

 

Wurde Zeit und verhindert gleichzeitig auch, dass Hinz und Kunz zum Shoppen rüberfahren. 

Edited by Jokie (see edit history)
Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...

Wir waren am Samstag mit unseren MP Saisonkarten in Efteling. Reservierung und Umtausch vor Ort verliefe alles problemlos. Der Park war gut gefüllt, man kam sich auf den Wegen allerdings nicht groß in die Quere. Allerdings waren die Wartezeiten bei den Attraktionen extrem hoch. Baron, Joris und De fliegende Holländer den ganzen Tag 60 Minuten, und auch alles andere um die 45 Minuten. Es war mir zwar vorher klar, das wir mit langen Wartezeiten rechnen müssen an einem Sonnigen Samstag, aber nachdem wir uns abend um 18 Uhr zum zweiten Mal bei Joris en de Draak angestellt haben und mal grob den Tag zusammengefasst haben, kamen wir auf folgendes Ergebnis:

10 Stunden im Park.

2x Joris en de Draak (Vluur & Water)

1x Baron 1898

1x Max & Moritz (Moritz)

1x Symbolica

1x Pirana

1x Fata Morgana

1x Vogel Rok

1x De fliegende Holländer

6,5 Std. Wartezeit!!

 

Das fanden mein Sohn und auch ich dann irgendwie nicht mehr so doll. Haben gar nicht alles von unserem Plan geschafft. (Max, Python und Droomvlucht standen noch drauf.) Zum Glück war es nicht ganz so heiß. Ach ja und den Currywurst Stand kann ich absolut nicht empfehlen...

Ansonsten hatten wir trotzdem Spaß. Es ist einfach ein wunderschöner Park.

Am Samstag im PHL stelle ich mich schon mal auf ähnlich lange Wartezeiten ein. Hoffe das wir dann alles fahren können. Sohnemann war noch nie im PHL, Premiere also. 🙂 

Link to post
Share on other sites

Na ja, einen leeren Park wirst du jetzt erstmal nirgends finden, schon gar nicht bei bestem Wetter und am Wochenende. Wir waren gestern in Efteling  und hatten alles von 10 Minuten bis 80 Minuten (wg. einer Störung) dabei. Ist halt leider so und hatten wir auch nicht anders erwartet. Mit 60 Minuten an den Hauptattaktionen ist es auch noch nicht extrem hoch ;) Walibi Holland hat am Wochenende oft über 100 Minuten an den großen Bahnen. 60 Minuten ist eher noch normal für Samstag + Sommer.

Link to post
Share on other sites

60 Minuten bei einer Attraktion nicht, aber wenn alles so voll ist finde ich es schon heftig. Aber wie gesagt, ich habe es erwartet. Ehrlich gesagt kenne ich es in Efteling auch gar nicht anders, der Park scheint immer voll zu sein, selbst in der Woche hatte ich das schon. 😅 In Walibi hat man halt diese virtuellen Warteschlangen, man kann also in der Zwischenzeit was anderes machen. Fand ich letztes Jahr eigentlich ganz cool. 

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Wenn du nicht länger als 24 Stunden in den Niederlanden bist, musst du gar nichts beachten. Bist du länger dort gelten die 3 G's

 

Ich war als die Niederlande das letzte Mal Risikogebiet waren, 2 oder 3 mal im Toverland und habe nie gesehen, dass Grenzkontrollen stattfinden.

Ich habe allerdings jedes Mal vor Abfahrt hier in DE einen Test gemacht, kostet nichts und tut nicht weh und im Fall der Fälle hätte ich einen Nachweis gehabt, dass ich tatsächlich nicht länger als 24 Stunden drüben war.

Edited by 19_juliia_04 (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.