Jump to content

Auswirkung von Corona auf Freizeitparks?


Message added by PhantaFriends.de - Team

Gerne möchten wir das Thema an dieser Stelle wieder für die Diskussion öffnen unter folgenden Bedingungen:

  • Bleibt on-Topic (-> Was sind die Auswirkungen Corona auf Freizeitparks?)
  • Respektvoller Umgang miteinander - keine Anschuldigen, Beleidigungen, persönliche Angriffe
  • Nennt Quellen, wenn ihr etwas anderes als eure eigene Meinung zur Darstellung von Sachverhalten einbringt
  • Corona-Leugner / Verschwörungstheorien gehören hier nicht hin und werden kommentarlos entfernt!

 

Off-Topic Beiträge und persönliche "Diskussionen" werden wir kommentarlos ausblenden sowie User ggfs. von dem Thema aussperren.

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Peddaaa:

die Gesundheitsämter auch nicht alles auf einmal melden

Die Daten fließen aber zu den vergangenen Tagen ein. Wenn du die Werte genau beobachtest stellst du fest, dass die Werte der letzten fünf Tage sich noch (teilweise deutlich) steigern. Für die Bundesnotbremse wird aber nur der erste übermittelte Wert verwendet und eingefroren. Da die Schwellwerte aber relativ willkürlich gewählt sind macht es keinen großen Unterschied ob der Wert für die Öffnungsschritte etwas früher unterschritten wird. Da hierdurch niemandem ein direkter Nachteil geschieht ist der große Aufschrei auch ausgeblieben.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ah sorry - dann habe ich deinen hanebüchenen Vergleich wohl falsch interpretiert. Hast du ein paar konkrete Beispiele für diesen „Spirit“? Meinst du ein in der Regel nicht sonderlich voll

Der EP (und vermutlich viele andere Parks auch) schenken ihren Fans einen freien Eintritt im Monat und es wird Kritik geübt? Die Regelung ist ja wohl komplett positiv für die Fans ausgerichtet, d

Sollten Movie Park, Toverland und Phantasialand auch nach den Osterferien noch schließen, wird es von mir eine kleine Spende an alle geben. Ich möchte nämlich, dass sie alle bestehen bleiben, trotz Mi

Posted Images

Die "12-h" Regel ist nun auch auf offiziellen Seiten der Niederlande aufgeführt, aktuell nur auf niederländisch.

 

Quarantänepflicht:

Unter dem Punkt "Wer muss nicht in Quarantäne nach Einreise" ist folgendes aufgeführt (Übersetzung der relevanten Passage im Screenshot):

grafik.png

 

grafik.png

 

 

Testpflicht:

die Ausnahme die von der Testpflicht befreit ist hier ebenfalls aufgeführt (Übersetzung der relevanten Passage im Screenshot):

grafik.png

 

grafik.png

Link to post
Share on other sites

Der ADAC hat das auf seiner Seite auch schon so zusammengefasst, auch wenn der ADAC jetzt keine hochoffizielle Seite ist.

 

https://www.adac.de/news/holland-urlaub-corona/#wichtig-fuer-die-einreise-nach-holland

 

Die Frage ist was gilt bei der Rückreise nach Deutschland? Online Registrierung und Testpflicht? So deute ich das jedenfalls.

Edited by MatMiller (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb faulwurf:

Also darf man max. 12 Stunden in die Niederlande fahren. Braucht man dann einen Test bei der Rückreise oder jetzt nicht mehr? 

 

Ja, darf man. Das mit der Rückreise unter 12 Stunden verstehe ich auch nicht so ganz. Besser vorher einen Test machen,  schadet ja nicht..Zumindest wenn man weder geimpft noch genesen ist. 

Link to post
Share on other sites

Es geht bergab...

 

 

...mit der Inzidenz im Rhein-Erft-Kreis.

 

"Damit fällt der Kreis ab Samstag, 12. Juni 2021, unter die Inzidenzstufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW."

 

Quelle: 

https://www.bruehl.de/20210610-1500-pm-aktuelle-fallzahlen-vom-10.-juni.pdfx?forced=true

 

Ob das wohl Auswirkungen auf den Park hat und das Wochenende noch weiter bebucht werden kann?

Link to post
Share on other sites

So wirklich Sinn hat das ganze in NRW aber auch nicht Für Phl oder MP, die größtenteils outdoor sind, braucht man einen Test, aber für das Sea Life in Oberhausen, was zu 99% indoor und auch deutlich enger ist, braucht man keinen Test. Da erschließt sich mir die Logik dahinter nicht.

 

Glaube aber ehrlich gesagt nicht daran, dass wir die ganze Saison eine Testpflicht in NRW haben werden. Diese ist ja mittlerweile auch in fast allen anderen Bundesländern schon weggefallen.

Link to post
Share on other sites

Über Sinn und Unsinn bestimmter Corona Maßnahmen könnte man vermutlich ein eigenes seitenlanges Thema eröffnen, aber darum soll es ja nicht gehen. Solange kostenlose Tests angeboten werden, soll man diese doch auch nutzen. Sehe darin keine große Einschränkung. Angenehm ist was anderes, aber ein paar Sekunden Nasengestocher ist doch auch nicht unangenehmer als den halben Tag eine Maske zu tragen und damit haben sich ja scheinbar auch die meisten arrangiert. Das Problem ist doch einfach, daß sobald man bestimmte Maßnahmen auf eine Empfehlung herunterstuft, macht es doch so gut wie niemand mehr!

Edited by MatMiller (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.