Jump to content

Auswirkung von Corona auf Freizeitparks?


Message added by PhantaFriends.de - Team

Gerne möchten wir das Thema an dieser Stelle wieder für die Diskussion öffnen unter folgenden Bedingungen:

  • Bleibt on-Topic (-> Was sind die Auswirkungen Corona auf Freizeitparks?)
  • Respektvoller Umgang miteinander - keine Anschuldigen, Beleidigungen, persönliche Angriffe
  • Nennt Quellen, wenn ihr etwas anderes als eure eigene Meinung zur Darstellung von Sachverhalten einbringt
  • Corona-Leugner / Verschwörungstheorien gehören hier nicht hin und werden kommentarlos entfernt!

 

Off-Topic Beiträge und persönliche "Diskussionen" werden wir kommentarlos ausblenden sowie User ggfs. von dem Thema aussperren.

Recommended Posts

  • Replies 4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ah sorry - dann habe ich deinen hanebüchenen Vergleich wohl falsch interpretiert. Hast du ein paar konkrete Beispiele für diesen „Spirit“? Meinst du ein in der Regel nicht sonderlich voll

Würde mir wünsche, die würden die Testpflicht behalten.  

Der EP (und vermutlich viele andere Parks auch) schenken ihren Fans einen freien Eintritt im Monat und es wird Kritik geübt? Die Regelung ist ja wohl komplett positiv für die Fans ausgerichtet, d

Posted Images

So wie ich es verstanden habe, muss man jetzt im EP nur in überdachten Wartebereichen Maske anziehen.

 

Ich stelle mir das schon im PHL vor, wenn man bei Taron keine Maske mehr tragen muss, bei F.L.Y aber schon (oder doch nicht?). Ach ja und muss ich dann kurz vor der Station doch die Maske anziehen und auch während der Fahrt? Da bin ich doch wieder im Freien...

 

Wer will da noch durchblicken?!🤪🤯

Link to post
Share on other sites

Da kann man ja fast nur hoffen, dass die Quittung möglichst schnell kommt, und dann umgedacht wird. Die Delta Variante ist auf dem Vormarsch aber wirklich interessieren scheint es niemanden. Unfassbar. Ich habe eben gelesen, dass die Neuinfektionen in Brühl 40% des gesamten Rhein-Erft Kreis ausmachen. Es sind zwar nur 15 Personen in den letzten 7 Tagen aber dennoch. Und nein, ich glaube nicht dass es was mit dem Phantasialand zu tun hat aber dennoch sollte man einfach jetzt nicht sorglos die ganzen Maßnahmen über den Haufen werfen. 

Link to post
Share on other sites

Die Corona schutzverordnung für BW besagt, dass im Freien die Maske nur getragen werden muss, wenn der Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.

ich sehe das eigentlich ganz entspannt.

da hinreichend bekannt ist, dass sehr viele Parkbesucher (und definitiv alle Franzosen) nicht in der Lage sind diesen Abstand einzuhalten, wird wohl überall Maskenpflicht bestehen bleiben…

 

hoffe ich zumindest…

Edited by Volker (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Volker:

Die Corona schutzverordnung für BW besagt, dass im Freien die Maske nur getragen werden muss, wenn der Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.

ich sehe das eigentlich ganz entspannt.

da hinreichend bekannt ist, dass sehr viele Parkbesucher (und definitiv alle Franzosen) nicht in der Lage sind diesen Abstand einzuhalten, wird wohl überall Maskenpflicht bestehen bleiben…

 

hoffe ich zumindest…

 

...dann hoff malk weiter.

 

#Es zieht die Masse schon keinen Mundschutz an wenn sie von vornherein in den Warteschlangen vorgeschrieben ist.

Da werden sich die Wenigsten drum scheren, ob gerade der Abstand nicht eingehalten werden will und desegen ein MNS die Regel wäre...

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Volker:

Die Corona schutzverordnung für BW besagt, dass im Freien die Maske nur getragen werden muss, wenn der Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.

ich sehe das eigentlich ganz entspannt.

da hinreichend bekannt ist, dass sehr viele Parkbesucher (und definitiv alle Franzosen) nicht in der Lage sind diesen Abstand einzuhalten, wird wohl überall Maskenpflicht bestehen bleiben…

 

hoffe ich zumindest…

Außerhalb der Attraktionen trägt niemand irgendwo eine Maske, außer den Parkmitarbeitern.

Link to post
Share on other sites

In Köln galt in der Einkaufsstraße und am Rheinufer jetzt über viele Wochen Maskenpflicht. Auch nicht zum Essen oder Trinken durfte sie abgenommen werden. Die Realität sah aber anders aus. In der Einkaufsstraße hatten vielleicht 50% eine Maske, am Rhein nur noch geschätzt 10%. Gefühlt hält sich an die Maskenpflicht kaum noch jemand. Dabei ist das wirklich keine allzu große Einschränkung. Da wo viele Menschen sind und sich Abstand nicht einhalten lässt, werde ich auch in Zukunft weiter Maske tragen, egal wie doof man mich damit angeschaut. Ja ich bin bald durchgeimpft, aber das schützt auch nicht zu 100%. Und mit dieser kleinen Einschränkung lebe ich gerne noch ein paar Wochen weiter, bis die Pandemie irgendwann Mal sicher unter Kontrolle ist.

Edited by Dolgsthrasir (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Ich fahre im Juli in den EP aber hab jetzt schon irgendwie keine Lust mehr. Bin dann zwar vollständig geimpft, aber "nur" mit Johnson & Johnson. Ob das gegen die Delta-Variante hilft? Keiner weiss es so genau. 

Was wäre so schlimm daran gewesen, wenigstens die Testpflicht und Besucherbeschränkung noch diese Saison aufrechtzuerhalten? Wie immer geht es nur ums Geld.

Link to post
Share on other sites

Ich war heute im PHL und es war wie befürchtet sehr voll. Wir haben 90 Minuten bei River Quest angestanden und ich kann euch sagen, die Maskenpflicht gibt es faktisch schon jetzt nicht mehr und Abstände entwickeln sich langsam auch wieder zu vor-Corona zurück. Natürlich gibt es auch noch brave Mitmenschen aber es war heute leider absolut keine Seltenheit mehr Menschen ohne Maske zu sehen und "Körperkontakt" gab es auch mehrfach. Ich habe mir ab und an selbst die Maske kurz ausgezogen um mal durchzuatmen. Frei nach dem Motto: Wieso trage ich Depp eigentlich die Maske um die ohne Maske um mich herum zu schützen? Habe sie aber dann trotzdem zu 99% getragen. 

 

Das sollte man einfach wissen, bevor man hinfährt.

Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb faulwurf:

Das sollte man einfach wissen, bevor man hinfährt.

Gute Nacht. Damit ist unsere Freizeitpark-Saison erstmal beendet. Selbst, wenn wir Ende Juli 14 Tage zweifach geimpft sein werden, werden wir dann auf Freizeitparkbesuche verzichten müssen, sollten die Parks ähnlich letzter Saison keine Schutzmaßnahmen mehr umsetzen wollen. :(

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb achterbahndennis:

Gute Nacht. Damit ist unsere Freizeitpark-Saison erstmal beendet. Selbst, wenn wir Ende Juli 14 Tage zweifach geimpft sein werden, werden wir dann auf Freizeitparkbesuche verzichten müssen, sollten die Parks ähnlich letzter Saison keine Schutzmaßnahmen mehr umsetzen wollen. :(

 

Ich bin ab heute vollständig geimpft oder wie auch immer man das nennt (also 14 Tage nach zweiter Impfung Biontech). Deshalb war ich heute auch einigermaßen entspannt bei der Sache. Allerdings ist mein Sohn (< 12 Jahre) nicht geimpft und deshalb bleibt immer ein etwas blödes Gefühl. Wenn ihr aber geimpft seid geht das schon klar, finde ich. Man ist ja meistens doch draußen bzw. hat einigermaßen viel frische Luft z.B. bei River Quest. 

Link to post
Share on other sites

Ich kann deine Bedenken durchaus verstehen @achterbahndennis.

Aber ich denke, wenn du vollkommen geimpft bist, geht das schon. Es ist vielleicht auch ein komisches Gefühl so ohne Maske und wenig Abstand.  Sind wir ja gar nicht mehr gewöhnt. 

@Lennard,

es nervt so langsam,  dass du sämtliche Beiträge mit einem 😂 bewertest.  Du musst ja nicht der gleichen Meinung sein. Aber @achterbahndennishat große Bedenken und macht sich Sorgen. Das als lächerlich zu bewerten, empfinde ich als ziemlich respektlos. 🤨

Link to post
Share on other sites

Bei Taron wurde heute sogar ein Mitarbeiter mit "Halt die Fresse" abgetan, nachdem er nach der Fahrt einen Gast ermahnt hat, weil er während der Fahrt die Maske am Kinn getragen hat. Ich befürchte sogar, daß da nichts weiter geschehen ist, weil der Gast noch munter weiter durch Klugheim gelaufen ist. Es macht auch teilweise den Anschein, daß die Mitarbeiter (verständlicherweise) auch einfach müde sind, die Gäste zu ermahnen. Habe mehrmals an diesem Wochenende mitbekommen, daß eher noch blöd rum diskutiert wird, als daß von den Personen so etwas wie Einsicht kommt. Das Highlight war zwischenzeitlich die Chiapas Warteschlange, als sie auf der Brücke einmal im Bogen zurück bis zum Coccorico ging und sich recht chaotisch mit dem Durchgangsverkehr gekreuzt hat. Maskenanteil max. 20%! Auch wenn sich das jetzt alles nach wenig Spaß anhört, hatten wir trotzdem 2 schöne Tage, weil wir mehr oder weniger darauf eingestellt waren und nicht viel mehr erwartet haben. Wem sowas allerdings zu anstrengend ist, der sollte das Phantasialand und vermutlich auch die meisten anderen Parks eher meiden.

Link to post
Share on other sites
Am 26.6.2021 um 14:12 schrieb TOTNHFan:

 

Du vergleichst hier aber Äpfel mit Birnen. Wie viele Attraktionen haben denn Disney oder Europa-Park und wieviele stehen in Brühl?

Äpfel aben Bauch, Birnen Hüfte, kann man doch vergleichen, aber ja es gibt einen signifikanten Unterschiede, auch bei den Parks 😁

Link to post
Share on other sites

Ich habe das gestern im Movie Park auch so empfunden, das das mit dem Tragen der Maske und auch dem Abstand halten nicht mehr so ernst genommen wird. Zwar laufen hier immer noch die Jungs von der Maskenpolizei rum, und die machen es auch gut, aber so viel wie die gestern belehren, erklären und ermahnen mussten, hab ich vorher auch noch nicht erlebt. Die Leute sind halt einfach Corona müde. Ich hätte nichts dagegen, wenn wir die Abstandsregelung weiter beibehalten würden. Allein schon um von dem einen oder anderen Geruch erspart zu bleiben. 😙

Link to post
Share on other sites

Ich verstehe selbstverständlich jeden, der sich sorgen macht. Man muss aber auch mal die gesamte Lager betrachten. Es gibt jetzt schon wieder relativ lange Lockerungen, immer weniger Menschen halten sich an die Regeln. In Köln feiern seit Wochen (!) Tausende Menschen jedes Wochenende auf den Rheinwiesen, hängen sich in den Armen, es gibt immer mehr größere Versammlungen - legal oder illegal - und die Zahlen sinken trotzdem. Wie oft hab ich in letzter Zeit irgendwelche Bilder von großen Menschenansammlungen gesehen wo es hieß "ihr seid Schuld, dass jetzt die Zahlen wieder steigen!" und meistens hatte ich selbst ähnliche Gedanken. Und was ist passiert? Nichts. Ja, ich weiß, jetzt kommt die Delta Variante... aber auch da passieren die meisten Ansteckungen entweder in Privathaushalten oder durch Einschleppung aus dem Ausland.

 

Ich will auf keinen Fall sagen, dass man sich keine Sorgen machen muss oder dass man jetzt alle Regelungen aufheben kann/soll, sondern einfach nur ein bisschen Optimismus verbreiten :)

Link to post
Share on other sites

Das sehe ich anders.

Genau das ist der falsche Weg jetzt zu sagen "Ist ja halb so wild.", weil:
1. Es wird weitaus weniger getestet, als noch vor einem halben Jahr. Für fast nichts ist noch ein Test von Nöten. Daher sehe ich das skeptisch. ja das PHL sieht eine Testpflicht vor aber...

2. ..kann man diese auch einfach fälschen. Siehe Fußball: Etliche Menschen im Stadion, etliche falsch eingeschleust, etliche mit Corona infiziert. 

 

jetzt zu sagen "Seid mal optimistisch", wenn die Delta Variante vor der Tür steht sehe ich als großen Fehler an. Einen Fehler, den wir in der Vergangenheit auch schon gemacht haben und der im Nachhinein viel Ärger gebracht hat. 

Link to post
Share on other sites

@LeoLa

 

Das stimmt, die Zahlen sinken trotzdem. Das ist ja auch gut so und deshalb war ich ja auch im Freizeitpark. Hoffentlich bleibt es so. 

Trotzdem ärgert es mich (vermutlich bin ich da typisch deutsch) wenn Menschen einfach die Regeln missachten. Dann soll man die Regeln halt abschaffen und es braucht keine Maske und Abstand mehr. Oder es gibt sie halt noch und dann sollte man sich auch dran halten. Regeln haben ja meistens gute Gründe. 

Aber naja, aufregen bringt an der Stelle nichts mehr, denn dafür sind es einfach zu viele die auf die Regeln "scheißen". 

Edited by faulwurf (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Typisch deutsch ist es offensichtlich auch nur auf Sicht zu fahren. Bereits im letzten Jahr hatten wir die selben Debatten und Mechanismen wie jetzt. Die selben Leute verbreiten wieder Optimismus. Und die selben Leute heulen am Ende wieder über einen monatelangen Lockdown, weil wir uns dann schön ohne Regeln ab September Corona wieder schön breit gefächert in der Gesellschaft einschleppen. Für mich hat Corona bewiesen, dass wir einfach zu viele Leute haben, die gar nicht mehr zur Eigenverantwortung in der Lage sind. Sonst wäre man nicht so dämlich und verzichtet sowohl auf Abstand, als auch auf Maske.

 

Tut mir leid, aber so wenig politische Weitsicht und der reine Blick auf die Bundestagswahlen verdient schon fast eine vierte Welle... Damit die vierte Welle auch so richtig schön wird und sich am Ende auch lohnt würde ich empfehlen möglichst alle halb geimpften der Delta Variante auszusetzen. Damit das Virus auch möglichst lernt, wie es die Impfung umgeht. Dann war die ganze Mühe wenigstens umsonst, aber wir hatten einen geilen Sommer.

 

Deswegen mein Tipp an das Phantasialand: macht die Hütte ruhig noch voller. Sind ja nur 50% Kapazität. 180 Minuten für River Quest sind doch echt noch in Ordnung. Bei den Masken bitte so intelligent wie in Rust reagieren. Weil sich jetzt schon alle immer an die Maskenpflicht halten, kann man sie auch in Outdoor Wartebereichen abschaffen.

Edited by Joker (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.