Jump to content

[Rookburgh] F.L.Y.


Recommended Posts

  • Replies 429
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

ROOKBURGH - Ein Erlebnis(bericht) bei Tag     Donnerstag hatte ich das große Glück, Rookburgh und F.L.Y. am ersten Tag des Softopenings zu erleben. Hier nun mein ausführlicher Ber

Ein kleiner Spoiler aus der Warteschlange, da hat sich wohl etwas getan. Danke an Vanessa P. für die Erlaubnis das ich die Bilder verwenden darf.    

So, ich wollte hier als bisher stiller Mitleser auch mal meine Meinung abgeben. Ich war gestern zum ersten Mal seit Öffnung im Park und bin natürlich zielstrebig Richtung Rookburgh und F.L.Y. gelauf

Posted Images

vor 11 Stunden schrieb laura:

Hat irgendjemand da Tipps oder Ideen?

 

Ich hatte bisher insgesamt fünf Fahrten (bzw. Flüge) und zweimal fand ich die Position auch unbequem bis schmerzhaft. Du kannst ja Mal versuchen die Westen zu lockern um mehr Freiraum während der Fahrt zu haben. Da es mein erster Flyer war, bin ich anfangs glaube ich etwas verkrampft und angespannt gewesen. Als ich mich versucht habe zu entspannen, wars gleich viel besser. Probier einfach verschiedene Dinge aus, die Reihe in der du sitzt macht meiner Meinung nach auch einen Unterschied :)

 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb keeprunnin:

Du kannst ja Mal versuchen die Westen zu lockern um mehr Freiraum während der Fahrt zu haben

Meine Meinung: Bloß nicht die Westen locker machen!

Der Körper muss viel mehr gegensteuern. Oberkörper schön locker machen und sich hängen lassen. Aber nicht nach unten gucken.

- so mach ich es -

 

Link to post
Share on other sites

Und wie schon mal erwähnt die Phasen mit geringer oder negativer Schwerkraft aktiv nutzen, um sich für die kommenden positiven Belastungen ggf. (neu) zu positionieren. Sowohl Oberkörper als auch Beine. Im Tal bzw. in der Kurve geht das nicht mehr, man wird förmlich in die Bügel genagelt. Auf einem Sit-Down-Coaster fallen einem die Kräfte gar nicht so auf.

Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb laura:

So, jetzt wo ich wieder zu Hause bin:
Ich muss sagen, Rookburgh? FLY? Alles ziemlich gut gelungen. Sehr viele Details die mir sehr gefallen.

 

Leider habe ich bei den zwei Fahrten heute keinen Weg gefunden, die Fahrt zu genießen da die Bügel mir einfach wehtun. Bei der ersten Fahrt wurde der Bügel zu fest zugedrückt und ich konnte quasi nicht aufrecht sitzen und es drückte die ganze Fahrt schmerzhaft auf die Schulern. Okay, geschenkt, hab ich draus gelernt und beim zweiten Mal absichtlich aufrecht gesessen und eingeatmet beim Bügel schließen. Hat geholfen, nur dann lastete die ganze Fahrt über gefühlt die Hälfte meines Gewichts genau auf den weichen Punkten unter den Schlüsselbeinen/Schultern da halt genau da der Bügel drüberlief. AUA. Hab deswegen wieder von der Fahrt nicht viel mitbekommen und tatsächlich tut es sogar jetzt, Stunden später immer noch weh. Sowas passiert mir sonst nie.

 

Also irgendwie so gar nicht das gelbe vom Ei, wenn ich da keine Lösung finde werde ich F.L.Y. wohl echt nur extrem selten fahren. – aber das Problem scheinen die meisten Leute ja nicht zu haben also muss es ja wohl einen Weg finden das zu vermeiden… Hat irgendjemand da Tipps oder Ideen?

Ich denke das ist enorm unterschiedlich ob und wo es drückt, je nach Körpermäßen.

Ich habe zum Glück nur ab und zu etwas unangenehmen Druck auf dem Schlüsselbeinen.

 

Eine ganz einfache Idee für Dich, vielleicht hast Du nen Dicken Pulli oder ne Weste, die das etwas polstert. Quasi Dein F.L.Y Suit!!!

 

Das ist eh ne geile Idee 🤔 😎!!!

Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Joker:

Den Druck auf das Schlüsselbein hatte ich auch. Nach drei Fahrten fühlt es sich auch zwei Tage später noch wie ein blauer Fleck an. Muss man leider durch, wenn man die Bahn fahren will.

Bin ca. 8 mal gefahren davon 2 mit Quickpass direkt hintereinander und habe das Problem mit den Schlüsselbeinen nicht noch im Nachgang.

 

Ergo muss man nicht durch, aber je nach Körperbau der/die ein oder andere vermutlich schon. Ich 1,88cm eher sportlich mit kleinem Rettungsring 😇

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Elector:

Eine ganz einfache Idee für Dich, vielleicht hast Du nen Dicken Pulli oder ne Weste, die das etwas polstert. Quasi Dein F.L.Y Suit!!!

 

Ja, das habe ich schon in betracht gezogen. Werde mir das mal überlegen. Ggf passend zum Flugthema eine Schwimmweste, bei der ich beim Boarding die Reißleine ziehe 🤔 

Link to post
Share on other sites

Ich gehe davon aus, dass es halt wirklich nur bei einem ganz bestimmten Breite-zu-Höhe-Verhältnis passiert, bei dem dann die inneren Kanten der Bügel genau auf dem perfekten Druckpunkt liegen. Irgendwie schon ironisch dass bei einem neuen Cooster, der neue Teil (die Fußhalterung) gar keine Probleme macht und der weitestgehend konventionelle Teil schon 😅

 

Nunja. Beim nächsten Besuch werde ich mal schauen ob ich irgendeinen weg finde. Es muss doch wirklich besser gehen. Jetzt wo es kälter wird, ist ja auch eine dickere Jacke kein Problem.

Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb laura:

Es muss doch wirklich besser gehen. Jetzt wo es kälter wird, ist ja auch eine dickere Jacke kein Problem.

 

Da würde ich dann nur darauf achten, keine spürbaren Reißverschlüsse, Knöpfe oder sonstigen harten Bekleidungsteile im Bereich der Westen zu haben... 😜

Edited by Schlussbremse (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Moin

 

Habe mal ne Frage ?

 

Kann man F.L.Y mit Brille fahren ?

Habe mir extra ein Brillenband besorgt . Wird das von den Ops akzeptiert ?

 

Ohne Brille müsste man mich zu Zug führen . Von den Fahrt würde ich alles nur verschwommen war nehmen . Ohne Brille wird mir auch sehr schnell schlecht .

 

Bei Talocan las ich sie auch an . Werde öfters gefragt ob ich sie nicht ablegen will.

Aber die Brille sitzt einfach .

 

Es gab bis jetzt eine Park und Coaster der mir das verboten hat. Wo ich das nicht verstehen konnte . Hansa Park : Fluch v. N. & und Kärnan . War ein witz gegen Talocan

 

Ich versteh das das Problem . Bei F.L.Y. Sind keine hässlichen Netzen gespannt .

 

 

LG

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.