Jump to content

[Rookburgh] F.L.Y.


Recommended Posts

  • Replies 385
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

ROOKBURGH - Ein Erlebnis(bericht) bei Tag     Donnerstag hatte ich das große Glück, Rookburgh und F.L.Y. am ersten Tag des Softopenings zu erleben. Hier nun mein ausführlicher Ber

Ein kleiner Spoiler aus der Warteschlange, da hat sich wohl etwas getan. Danke an Vanessa P. für die Erlaubnis das ich die Bilder verwenden darf.    

So, ich wollte hier als bisher stiller Mitleser auch mal meine Meinung abgeben. Ich war gestern zum ersten Mal seit Öffnung im Park und bin natürlich zielstrebig Richtung Rookburgh und F.L.Y. gelauf

Posted Images

vor 1 Minute schrieb Bananenblatt:

Ich frag mich welche "Fahrbahn" hier gemeint ist. Und was nach dieser halben Stunde passiert ist. Und was davor war.

 

Die Frage hab ich mir auch gestellt. Jetzt ist der Artikel sogar zu einem K+ (bezahl) Artikel geändert worden 🙄

Glaube im Soft-Opening war auch schon mal der Fall, dass sich nicht alle Sitze zurück gedreht haben kurz vor der Schlussbremse.

Denke es ist diesmal auch passiert.

 

Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, PasXal said:


Als Foreninhaber wären Fake News auch irgendwie ungeil ;)

 

Das ist richtig, aber es gab ja nunmal Berichte, dass es diesen Raum nicht gibt und auch ich konnte ihn gestern nicht finden..😜

Vielleicht hatte der Sichtschutz gestern einfach kurzfristig keine Lust mehr zu halten..😅

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Bananenblatt:

Was man nebenbei noch erfahren kann:

 

 

Ich frag mich welche "Fahrbahn" hier gemeint ist. Und was nach dieser halben Stunde passiert ist. Und was davor war.

 

Und dann bebildert mit F.L.Y. im overbanked turn. OMG, was ist wenn die Bahn in der Position hängen bleibt???

Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, Winjas007 said:

 Wo ist dann jetzt genau? Für die, die es letztes mal nicht gefunden haben :D

Das dürfte kurz hinter der kleinen Außenpassage gewesen sein, da die Treppen runter und dann kommen da irgendwo drei Bullaugen, zwei nebeneinander, kaum zu übersehen, eins nachdem man um die nächste Linkskurve geht 😁

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb schienenschluss:

Ist eigentlich nichts besonderes, kam letzte Saison auch schon mal vor.

 

Keine Ahnung warum da heute soviel drüber berichtet wird in den Nachrichten 🤷🏻‍♂️

Steht doch da: "eine Mitarbeiterin der Zeitung habe am Freitag mit in der Bahn gesessen". Vorher wusste ja nur wenige, dass es diese Achterbahn gibt. Jetzt, wo sie offiziell eröffnet ist, ist sie bekannter. Zumal man auch eine Catchige Headline schreiben. Würd mich nicht wundern, wenn dieser Artikel morgen in der BILD ist.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb flaffstar:

Was ich jetzt erst bemerke: Bei dem Modell was in dem Raum auf dem Tisch steht handelt es sich tatsächlich um den Urprungsplan von dem Bereich um den ersten Launch rum. 
Zum Vergleich: image.png.eeadb043eeff1dd8596e89a7f3276bd2.png


image.png.c1b2fcab7119ad371a2450d3e1843f6c.png


Easter Egg, oder Recycling? Egal ich finds cool.

 

 

Genau das ist mir heute auch aufgefallen. Der Raum sieht klasse aus, hatte ich absolut nicht mit gerechnet und wertet die Ecke der Warteschlange grundsätzlich sehr auf. Meckern auf hohem Niveau: die trostlosen Wellblechwände bleiben an der Stelle leider. Wer nicht direkt vor dem Bullauge steht, schaut weiterhin in den schwarzen Gang. Hier wären größere Scheiben bestimmt noch etwas sinnvoller gewesen (vgl. Queueline Merlins Quest, Toverland).

 

Was ich interessant finde: es wurden für Rookburgh offensichtlich zwei Modelle erstellt. Die o.g. Variante wird dabei wohl die erste Version gewesen sein, die zwar schon das genaue FLY-Layout auswies, in der Bebauung aber teils deutlich abweichte. Auf dem Gesamtbild kann man ja erkennen, dass das Hotel zunächst noch in geringerem Umfang geplant war. Dafür waren die Gebäude im begehbaren Bereich deutlich prägnanter. Ob diese dann aus wirtschaftlichen, optischen oder statisch/technischen Gründen eingespart wurden, bleibt wohl offen.

 

Auf mich persönlich wirken die vielen Gebäude merklich erdrückender. Der Platz beim Kohleschipper ist im Modell deutlich kleiner und die Warteschlange verläuft durch die heutige Kohlegruben. Da gefällt mir der offene Platz und die annähernd unsichtbare Warteschlange mit den vielen Ausblicken besser. Schön im Modell aber das Zeppelin, welches hier offener und freier schwebend platziert wurde.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.