Jump to content

Recommended Posts

Ist doch schön, wenn es dir gefallen hat. Hast du auch gut begründet. Die Argumente, warum es einem nicht so gefallen hat, sind aber auch schlüssig. Nennt sich Geschmack...

 

Das Thema Konzept ist eigentlich das cleverste, was der Park machen konnte. Es gefällt dir nicht? Dann hast du das unglaubliche Konzept nicht verstanden. Das Charles Lindbergh ist nämlich kein normales Hotel. Nein, es ist ein Hotel mit engen Kabinen. Es kostet zwar genau so viel wie unsere anderen Hotels und ist damit eines der teuersten Kapselhotels der Welt, aber wenn du das nicht verstehst, dann hast du das Konzept eben nicht verstanden. Du vergleichst es mit unseren anderen Hotels? Dann hast du das Konzept nicht verstanden. Denn unsere anderen Hotels sind nur einzigartig thematisiert. Das Charles Lindbergh ist... Weltweit einmalig?

 

Im ersten Jahr des Stock's gegenüber wurde übrigens auch so argumentiert. Da war der Unterschied nur, dass man schlicht nicht fertig geworden ist und es als besonderes Konzept verkauft hat. Joa, Beleuchtung an Kabelbindern an einem Gerüst aufzuhängen ist auf jeden Fall besonders.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 190
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wir haben jetzt eine Nacht im CL verbracht und ich  möchte meine persönliche Meinung mit euch teilen.  Gebucht haben wir eine Kapsel für 2 Personen und eine Kapsel für 1 Person. Insgesamt 694 € i

Noteingang!

Ist doch schön, wenn es dir gefallen hat. Hast du auch gut begründet. Die Argumente, warum es einem nicht so gefallen hat, sind aber auch schlüssig. Nennt sich Geschmack...   Das Thema Konze

Posted Images

vor 34 Minuten schrieb flofen:

Keine Ahnung was ihr alle habt... 

Das empfinde ich als sehr unglücklich ausgedrückt.

Das hat eher etwas mit dem persönlichen Geschmack zu tun und der Bereitschaft das Geld für ne enge Kabine auszugeben. Jeder Jeck ist anders.

 

Das hat auch nichts mit Konzept nicht verstehen zu tun. Wenn es einem halt nicht zusagt, dann ist das so und auch nicht schlimm. Es gibt doch ein Hotel für fast jeden Geschmack im PHL.

 

Mir persönlich hat es auch sehr gut im Charles Lindbergh gefallen und ich kann Deine Argumente auch nachvollziehen, weil ich/wir es auch so empfunden haben.

Das Team dort ist echt super. Und ja, der Dominik ist echt super drauf und man kann sich toll unterhalten und die Atmosphäre in der Bar1919 ist mega.

 

Aber deshalb muss das ja noch lange nicht jeder toll finden und das ist auch überhaupt nicht schlimm. Wenn jemand mir sagt, er findet es doof dort, ändert es ja nichts an meinem persönlichem schönen Erlebnis.

 

Also,

jeder soll das Hotel genießen, was ihm gefällt. Und Alle sind glücklich. :)

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb JeepRider:

 

Ist doch ganz klar. ... Camper 😆

Wir sind es gewohnt in kleinen gemütlichen Wohndosen zu hausen.  😜


Da lag ich im April 2017 gar nicht so falsch mit meiner Vermutung, dass es ein Camp Ersatz werden könnte 🤪😅😅😅

 

 

 

Wobei ich laut Bildmaterial drauf wetten würde, dass unsere Wohndose deutlich geräumiger ist 😅😂

Link to post
Share on other sites

Über die Größe der Kapsel hat sich ja auch niemand beschwert, wusste ja jeder, auf was man sich einlässt. Aber das Gefühl der Exklusivität kam halt nicht auf, oder eben dass was man bei dem doch recht stolzen Paketpreis irgendwie dann doch erwartet hatte...dass man was Einmaliges, Besonderes erlebt. Also es geht keinesfalls Richtung Luxus oder exklusiv 🤷‍♀️ Die Möglichkeit sich von den Terassen dann den Themenbereich anzuschauen ist ja ganz nett, aber das reißt es als Gesamterlebnis nicht wirklich raus wenn man dann da halt mal ne halbe Stunde hin und herläuft und sich alles anschaut. Morgens waren wir 15 Minuten vor den Tagesgästen im Themenbereich, da schafft man mit wenig Wartzeit 2 Fahren FLY. Auch kein Vergleich zu den Klugheim ERTs früher.

Für mich ist es unterm Strich dann doch die Budgetlösung der Übernachtung im Park, auch wenn der Preis aktuell nicht dazu passt. Den Paketpreis kann man sich ja schön rechnen, aber wer würde tatsächlich 2 Tagestickets zum Vollpreis kaufen und ein 3-Gang Menü im Uhrwerk? Mir hätte Übernachtung und ein Tag Park gereicht, zum Essen wäre ich lieber im Bamboo gewesen da für mich Preis-Leistung im Uhrwerk auch nicht passt.

Fazit: gefällt MIR nicht, würde ICH nicht nochmal machen. Na ja, vielleicht hab ich auch einfach das Konzept nicht verstanden ;)

@Joker das Thema Stocks hatte ich ganz vergessen. Im allerersten Jahr waren wir doch zur Weihnachtsfeier da. Und im Nachhinein wenn man es mit dem aktuellen Stocks vergleicht, war es damals ja echt quasi noch Rohbau 🤣 Im jetztigen Zustand finde ich es richtig gut und es ist auch meine Lieblings-Location.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb cephista:

Morgens waren wir 15 Minuten vor den Tagesgästen im Themenbereich, da schafft man mit wenig Wartzeit 2 Fahren FLY. Auch kein Vergleich zu den Klugheim ERTs früher.

Da sollte man aber fairerweise daran denken, daß es aktuell keine ERT gibt, was das Gesamterlebnis in den anderen beiden Hotels auch erheblich schmälert! Keiner weiß wie das Angebot unter normalen Verhältnissen aussieht. Ich gehe nämlich stark davon aus, daß es für F.L.Y. auch irgendwann sowas wie eine ERT geben wird.

 

Auch wenn mir die Zimmerlösung grundsätzlich nicht gefällt, habe ich schon vor mit oder ohne Kindern das CL einmal zu besuchen, allerdings nur wenn es preislich passt, daher bin ich auf die preisliche Entwicklung gespannt.

Link to post
Share on other sites
Am 23.10.2020 um 15:10 schrieb Mümpfchen:

Wir haben jetzt eine Nacht im CL verbracht und ich  möchte meine persönliche Meinung mit euch teilen. 

Gebucht haben wir eine Kapsel für 2 Personen und eine Kapsel für 1 Person. Insgesamt 694 € incl..2Tages Tickets, 2 Quickpässe für F.L.Y. pro Person und das drei Gänge Menü. 

Das Hotel ist sehr schön, alle waren sehr freundlich. Verkauft wird einem das ganze als etwas ganz exklusives. Dieses Gefühl ist bei mir leider nicht rübergekommen. Welche Vorteile habe ich als CL Gast? 

Hmmmm, die Quickpässe braucht man bei den Wartezeiten eigentlich gar nicht. Das Abendessen im Uhrwerk war lecker und reichlich, top organisiert,  aber all das kann ich als Tagesgast auch essen. Direkten Parkzugang haben alle Hotels mittlerweile. Ich kann abends nicht in der Themenwelt spazieren gehen, morgens komme ich nicht früher rein, pünktlich um 10.00Uhr  wie jeder Tagesgast auch. Auch hier kein wirklicher Vorteil. Die Bar war super,  hier hat mit die kleine Terrasse sehr gut gefallen. Enttäuschend war allerdings die Beleuchtung der Themenwelt bei Dunkelheit. Hier wurde an beiden Abenden gespart. 

Die Kapseln sind wirklich sehr eng, aber das wusste man ja vorher. 

Fazit: wir haben  immer gesagt, einmal werden wir uns das ganze gönnen. Es wird für uns auch bei einem Mal bleiben. Mit dem, was man noch über Tag und in der Bar ausgibt,  hat uns der Spaß 850€ gekostet. Und das ist es uns persönlich nicht Wert gewesen. Weil ich gar nicht soooo große Vorteile als Hotelgast habe. Für das Geld kann ich zwei Nächte Matamba oder Ling Bao machen. Muss ich so viel Geld bezahlen, nur um abends eine Bar aufzusuchen,  die nur für Hotelgäste ist? Nein ! 

Die zwei Tage waren schön, aber realistisch betrachtet, zu teuer. 

Ich genieße lieber als Tagesgast die Themenwelt, im Wintertraum sehe ich sie auch im Dunkeln und die Burger kann ich auch als Tagesgast essen. Und mein Bier trinke ich persönlich lieber weiterhin in Klugheim. 

Wäre mal interessant die Meinungen von anderen Explorern zu hören. 🙂

Wie gesagt, dieses absolute wow Gefühl kam bei uns leider nicht auf. 

 

Du hast es genau getroffen, Mümpfchen. Abgesehen von den Abendbeleuchtung, die ich perfekt fand, ist es so wie du beschrieben hast. Wir haben den Aufenthalt mit den sehr guten Mitarbeitern genossen, aber in den anderen beiden Hotels ist man nicht so eingesperrt und kann zwischen den Abendessen und dem Abendaufenthalt in den Bars wählen. Hier nicht. Wir hatten schlechtes Wetter und das Problem, mit den nassen Schuhen ohne Fußmatte die 0.76 m² Bodenfläche des Zimmers ohne Sauerei zu betreten. Klar ist das bekannt, aber da wir die Wahl haben, werden wir uns in Zukunft natürlich wieder dafür entscheiden, für weniger Geld, bei viel mehr Luxus, Freiheit und Exklusivität die beiden anderen Hotels zu genießen.

Zum Früstück: Joghurt ohne Zucker gab es nicht. War wohl aus. Aber alles andere wurde uns auf Anfrage frisch zubereitet. Obstsalat etc. Also einfach mal nachfragen. Man hat uns sofort geholfen und alle Mitarbeiter waren erstaunlich gut gelaunt und hilfsbereit.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb NCC1701-E:

Die Zimmer sind aus ganz normalem Beton. Kann man sehr gut im Baustellenthread erkennen. Diese Betonquader wurden lediglich passend verkleidet. 

Mie ging es dennoch eher um die Außenwege zum Restaurant/Park/etc. An heißen Tagen werden die sicherlich nicht so gemütlich sein, genau wie bei Regen (nasse Schuhe/etc) oder evt Schnee (Rutschgefahr)

Link to post
Share on other sites

Hier noch mein Video zum Hotel Charles Lindbergh. Seht neben Infos zu allen Bereichen des Hotels (Kabinen, Restaurant, Bar uvm.) u. a. auch Aufnahmen von Rookburgh und F.L.Y. in der Nacht. 

Wir wurden vom Phantasialand eingeladen das neue Hotel zu testen. Bei dem Event hatten wir außerdem die Chance F.L.Y. in der Nacht zu fahren. Es war unglaublich. Impressionen und was wir bei unserem Aufenthalt erlebt haben erfahrt ihr im Video.
 

 

Link to post
Share on other sites

Natürlich ist es die persönliche Meinung. Und das was ich geschildert habe ist meine persönliche Meinung.

Niemand wird in Rookburgh eingesperrt. Uns war es Möglich am anderen Abend zum Essen ins Bamboo zu gehen. Einfach nachfragen und gut ist.

Bei unserem Besuch hat es geregnet und wir hatten ehrlich gesagt kein Problem mit einem nassen Boden.

 

Ich finde es immer nur schade, wenn Probleme von Leuten gesehen werden, wo es keine Probleme gibt. Vor allem, wenn sie das Hotel noch nicht mal besucht haben... 

Link to post
Share on other sites

Entschuldige bitte @flofen, bei allem Respekt.  Die Leute, die sich hier geäußert haben, waren alle im CL. Und es wurden keine Probleme erfunden, wir haben unsere Eindrücke geschildert. Ich finde es großartig wenn es dir gefällt und das für deinen Geschmack,  deine Bedürfnisse,  alles super war. Bezeichne ich dich jetzt als Fanboy? Mal bloß nix negatives über das PHL sagen? Nein, tu ich nicht, ich akzeptiere deine persönliche Meinung 

Akzeptiere du aber auch bitte die Meinung von Leuten, denen es nicht so gut gefallen hat. 

Link to post
Share on other sites

Hmmmm.....alle User, die sich nach mir geäußert haben , waren im CL. Die meisten sogar mit mir zusammen.

Und wir streiten nicht. Deswegen habe ich ja auch um die Erfahrungen anderer gebeten. 

Alles gut @flofen🙂

Aber sieh es so.....ich finde das CL ist eine Bereicherung für das PHL. Jerzt werden ja eigentlich alle Geschmäcker bedient. Fehlt nur noch ein Campingplatz 😆

Link to post
Share on other sites

Ich wüsste nicht, warum man den Preis für das Paket nicht bewerten darf, obwohl man noch nicht dort übernachtet hat. Ich habe es ja in Relation mit einem anderen Urlaub gesetzt. Meine Kritikpunkte sind die, die Besucher des Hotels bemängeln.

 

Letztendlich bewertet ein Großteil der zukünftigen Besucher das Hotel schon vor dem Besuch. Indem man überlegt, ob man es bucht oder nicht. Und bei mir kam eben der Entschluss nicht zu buchen, weil die positiven Bewertungen für mich den Preis trotzdem nicht rechtfertigen. Ich betone noch einmal: für mich!

Link to post
Share on other sites
Am 25.10.2020 um 15:52 schrieb funtime_arena:

Hier noch mein Video zum Hotel Charles Lindbergh. Seht neben Infos zu allen Bereichen des Hotels (Kabinen, Restaurant, Bar uvm.) u. a. auch Aufnahmen von Rookburgh und F.L.Y. in der Nacht. 

Wir wurden vom Phantasialand eingeladen das neue Hotel zu testen. Bei dem Event hatten wir außerdem die Chance F.L.Y. in der Nacht zu fahren. Es war unglaublich. Impressionen und was wir bei unserem Aufenthalt erlebt haben erfahrt ihr im Video.

Hey Ben, ich habe nichts dagegen, wenn du in unserem Forum für deine Videos werben willst. Allerdings gibt es dafür das Thema YouTube-Videos und Vlogs. Dort sehen diejenigen, die es möchten, schon deine Videos, musst du dann nicht nochmal extra in ein anderes Thema schreiben. 😉

---

Ich bin auch schon im CL gewesen und muss sagen, dass es mir da sehr gefallen hat. Gerade für mich als Einzelperson ist dieses kleine Räumchen mit dem Gesamtpaket Essen und Parkeintritt schnuckelig und ansprechend. In den "großen" Hotels komme ich mir manchmal verloren vor 😅 Bar und Uhrwerk empfand ich gerade am Abend sehr angenehm und es wurde sich immer direkt und stets um mich als Gast gekümmert. Die fehlende Exklusivität kann ich tatsächlich ein wenig verstehen, aber vielleicht wird da nach dem Soft-Opening noch was kommen. Ich würde jederzeit wieder ins CL.

Link to post
Share on other sites

Ich bin bisher noch nicht im CL gewesen, habe es aber definitiv noch vor – vermutlich aber wohl erst wenn es ohne das Luxus-Abendessen im Uhrwerk gibt. Ich kann mir vorstellen, dass Leute das ganze nicht besonders luxuriös finden, aber mir persönlich ist das egal. Bilder, die von den "Balkonen" und anderen Teilen des Hotels gesehen haben, lassen das ganze für mich nicht besonders geräumig, aber für meinen Geschmack wirklich schön und gemütlich erscheinen. Zugegebenermaßen: Wenn es regnet, würde ein Großteil des Reizes für mich vermutlich auch verloren gehen. Bei den anderen Hotels ist das wohl weniger der Fall.

Link to post
Share on other sites

Das Paket fand ich gar nicht so schlecht. Das Abendessen dabei war schon toll. Ich persönlich brauche aber keine 2 Tage Eintritt in den Park. Und für Familien mit älteren Kindern ist es einfach zu teuer. Hier wäre ein Rabatt oder so angebracht,  wenn man 2 Kabinen buchen muss. Aber ok, Familien scheinen ja eh nicht die Zielgruppe zu sein. Auch nicht die Familie mit Kindern im Teenageralter. 

Eben nur zwei Personen oder Einzelpersonen. Mal sehen, wie lange sie dieses Paket so verkauft bekommen. Vielleicht kann man die Extras  ja irgendwann  einzeln buchen,  bzw. dazu buchen. Und für uns Clubber müsste ja eigentlich auch irgendwann eine Lösung her. 

Dann würde sogar ich nochmal da übernachten.  Für den jetzigen Preis aber definitiv nicht mehr. 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.