Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 112
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

War heute da. Sehr große Auswahl. Man kann auch bei der "Kuchenproduktion" zuschauen. Gibt nur die "Menüs", nichts solo. JK Rabatt gibts auch. Hatte zwei Eclairs. Waren b

Ich will eine ganze Torte essen! 

Ich (Katze, fast noch ein Kitten, nahezu schlank) bin ja dafür, dass es endlich ein All-you-can-eat- Angebot geben sollte - wäre doch ein guter Start mit der Lokalität...

Posted Images

  • cephista changed the title to [Berlin] Törtchen & Co.

@Noctew Ist ja auch nur um- und nicht neugebaut worden! ;)

 

Ich persönlich fand das alte Konzept mit Kuchen/Torte und Kaffee ohne Menüzwang zwar besser, aber es ist auf jeden Fall sehr schön geworden und von der Qualität her erwarte ich keine Verschlechterung, daher kann ich mit dem Umbau gut leben. Das Schaufenster mag ja für die Gäste ganz nett sein, aber ob den Mitarbeitern das auch so gefällt? Ich weiß ja nicht. Erinnert mich ein wenig ans Schokoladenmuseum in Köln.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb MatMiller:

Ich persönlich fand das alte Konzept mit Kuchen/Torte und Kaffee ohne Menüzwang zwar besser, aber es ist auf jeden Fall sehr schön geworden und von der Qualität her erwarte ich keine Verschlechterung, daher kann ich mit dem Umbau gut leben. Das Schaufenster mag ja für die Gäste ganz nett sein, aber ob den Mitarbeitern das auch so gefällt?

 

Ist ja auch nichts anderes als ein Restaurant mit Chef's Table mit Blick in die Küche. Wie viele Patissiere arbeiten denn da?

 

Ich finde, für Tagesgäste ist es wichtig zu sehen, dass da alles Handarbeit ist und keine Industrieware. Das mildert dann den Preisschock etwas ab.

Link to post
Share on other sites

Mir persönlich wäre es relativ egal, ob die Produkte irgendwo qualitativ hochwertig gefertigt und dann in den Park geliefert werden oder man vor Ort zusehen kann, wie die Produkte hergestellt werden, aber natürlich hast du Recht, daß es psychologisch einiges verändert, wenn man live zusehen kann.

 

Hab leider nie darauf geachtet, was wir bei Heinos für zwei Stücke Torte oder Kuchen und zwei Kaffee damals bezahlt hatten, daher habe ich grad preislich gar keinen richtigen Vergleich, aber grundsätzlich klingt der Preis angemessen. 

Edited by MatMiller (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Der Erdbeerkuchen im Heinos war wirklich außergewöhnlich gut. Da war marzipan oder pistazie im Teig. Ich weiß es nicht mehr genau aber es schmeckte absolut köstlich und das Stück war normal groß und fair für den Preis. Ich werde mal ein Törtchen probieren aber ich finde das Preislich schon heftig.

Hab mal gerade gegoogelt, ich war zwar da aber das ist schon ein bisschen her:
Ein Stück original Sachertorte im Hotel Sacher in Wien kostet 5,60. Mit einem Kaffee / heiße Schokolade kostet es 11 Euro. Dazu gibt es natürlich immer ein Glas Wasser (das ist normal in Österreich) und zwei köstliche Kekse. Dennoch finde ich 11 Euro genauso heftig :D Aber das liegt natürlich am Namen. Es gibt mindestens genauso gute Sachertorte im kleinen Seiten-Cafe für 3 Euro das Stück.
Ich freu mich aufs probieren und dann kann ich sagen ob es das wert ist.

Achso und den Getränke-Zwang find ich echt blöd. Ich trinke weder Kaffee noch Tee und auf eine heiße Schokolade habe ich auch keine Lust im Sommer. Ich werde also versuchen mein heißgetränk an jemand anderen abzutreten.

Edited by Akasha (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Akasha:

Der Erdbeerkuchen im Heinos war wirklich außergewöhnlich gut. Da war marzipan oder pistazie im Teig. Ich weiß es nicht mehr genau aber es schmeckte absolut köstlich und das Stück war normal groß und fair für den Preis. Ich werde mal ein Törtchen probieren aber ich finde das Preislich schon heftig.

Hab mal gerade gegoogelt, ich war zwar da aber das ist schon ein bisschen her:
Ein Stück original Sachertorte im Hotel Sacher in Wien kostet 5,60. Mit einem Kaffee / heiße Schokolade kostet es 11 Euro. Dazu gibt es natürlich immer ein Glas Wasser (das ist normal in Österreich) und zwei köstliche Kekse. Dennoch finde ich 11 Euro genauso heftig :D Aber das liegt natürlich am Namen. Es gibt mindestens genauso gute Sachertorte im kleinen Seiten-Cafe für 3 Euro das Stück.
Ich freu mich aufs probieren und dann kann ich sagen ob es das wert ist.

Achso und den Getränke-Zwang find ich echt blöd. Ich trinke weder Kaffee noch Tee und auf eine heiße Schokolade habe ich auch keine Lust im Sommer. Ich werde also versuchen mein heißgetränk an jemand anderen abzutreten.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine Kaltgetränke gehen auch 🤔

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb CoasterCow:

Ich finde die "Kombi-Lösung" nicht gut, aber immerhin haben sie darin eine vernünftige Auswahl an Getränken. Außerdem muss ich nochmal den Siebträger loben, da ja sonst neben Lilly und dem mobilen Kaffeestand es nur Schimmel-Vollautomaten gibt.

Im Cocorico ist auch ne ordentliche Siebträgermaschine 😌

 

Kann mir gut vorstellen, dass man am Menü noch mal nachbessert wenn genügend Anfragen in die Richtung kommen.

 

PS: schimmelig sind da keine Automaten, manche sind vielleicht nicht mehr die Neuesten, aber schimmeln kann da nix...wer mal Abends bis Ende noch unterwegs war, kann auch beobachten dass die Maschinen ihr Reinigungsprogramm durchlaufen :D Gehört auch fix zum täglichen Reinigungsplan.

Link to post
Share on other sites

Ein Siebträger kann genauso schimmeln, wenn man nicht alles ordentlich reinigt. Außerdem muss man eine Siebträgermaschine auch ordentlich bedienen können, damit dort auch wirklich besserer Kaffee rauskommt. Ein Vollautomat ist einfach nur idiotensicher, deshalb sieht man sie auch so oft, mal abgesehen davon daß es pro Kaffee weniger Aufwand macht. Ich mache mir jedenfalls keine Sorgen, daß egal welche Gastronomie sorglos bei der Reinigung ihrer Maschinen ist, da würde ich mir in so manchem Privathaushalt eher Gedanken machen.

 

Je mehr hier diskutiert wird, desto mehr Lust bekomme ich darauf, selbst mal dort hinzugehen, aber dauert noch mindestens bis Ende August! :(

Link to post
Share on other sites

War heute da

PXL_20210712_141359773.jpg

PXL_20210712_141457126.jpg

PXL_20210712_141956637.jpg

Links Erdnuss und rechts Triple Choc.
Also das Erdnuss Eclair war absolut göttlich. Also ganz ganz ehrlich das ist eins der besten Süßspeisen / Desserts die ich je gegessen habe. Aber das trifft halt auch genau meinen Geschmack. Das Schoki Eclair war lecker. Beim nächsten mal würde ich ein anderes nehmen. Die Schokoladenseiten sind mir etwas zu pur, zu wenig.
Ich hab dazu eine Apfelschorle genommen. Etwas Sinnlos, da ich auch ne Flasche Wasser dabei hatte aber nun gut. Ich habe inkl. Rabatt 7.65€ bezahlt. Ne stolze Summe. Für jemanden der dazu eine Kaffeevariation nimmt lohnt es sich deutlich mehr.

Das ganze dürfte eine Kalorienbombe sein über die man besser nicht nachdenkt, aber ich werde da auf jeden Fall noch einmal hingehen. Ich wünschte es gäb kleine Pralinen von den Torten dann könnte man sich mal durch probieren :)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.