Thrillfreak

Was können wir besser machen?

284 Beiträge in diesem Thema

Unter dem Reiter Beiträge würde ich es schön finden einige Einträge mehr in der Historie sehen zu können.

Momentan ist es meist recht ruhig im Forum, am 25.03 bzw. ab offizieller Parköffnung übersieht man sonnst den einen oder anderen Beitrag wenn man nur mal schnell ins Forum hinein huschen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich denke es passt hier gut hin möchte ich euch und der ganzen Community einfach mal ein ganz großes Lob aussprechen! Es ist unfassbar wie viele Informationen hier mittlerweile zusammengekommen sind und wie schnell Leute die noch nicht so viel mit dem Park zu tun haben an Antworten kommen wenn sie irgendeine Frage haben. Vor allem wie gut hier alles strukturiert ist, ist mir erst richtig aufgefallen, als ich mich über einen anderen großen Freizeitpark genauer erkundigen wollte und dort auf ein sehr abenteuerliches Fanforum gestoßen bin. Hut ab für diese Leistung! Vor allem kann keine Fan-Community mit so tollem Merch und Treffen angeben wie wir ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe nicht, warum man hier Diskussionen ausbremst, indem man mit der Löschung und Verwarnpunkten droht anstatt die Beiträge einfach in ein passendes Thema zu verschieben? Ist das technisch nicht möglich? 

Meiner Ansicht nach ist ein Löschen von Beiträgen in einem Forum ein absolutes No-Go. Es sei denn, sie verstoßen gegen die Netiquette, sind sittenwidrig oder strafrechtlich relevant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Off-Topic Bereich (zumindest Phantasialand Wallpaper o.Ä.) zu schützen, dass nur verifizierte User rein könnnen. ^_^ 

Vor kurzem ein Bild von mir gesehen (hab ich im Forum gepostet), welches (ohne Kennzeichnung) kopiert und geteilt wurde :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Steffi:

Ich verstehe nicht, warum man hier Diskussionen ausbremst, indem man mit der Löschung und Verwarnpunkten droht anstatt die Beiträge einfach in ein passendes Thema zu verschieben? Ist das technisch nicht möglich? 

Meiner Ansicht nach ist ein Löschen von Beiträgen in einem Forum ein absolutes No-Go. Es sei denn, sie verstoßen gegen die Netiquette, sind sittenwidrig oder strafrechtlich relevant.

Über das Verschieben kann man reden, nur muss klar sein, dass wenn ein Moderator sagt "Hey, Schluss mit Off-Topic" und dann einfach weiter diskutiert wird, als wär nichts gewesen, wir handeln müssen. Stichwort: Lesefluss. 

 

Aber ja, den Vorschlag mit dem Verschieben nehme ich gerne an. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es würde den Lesefluss nicht stören, wenn man schreibt "Wurde verschoben in Thema XY, bitte hier weiter diskutieren".

Wenn es ausartet, es definitiv nichts mehr mit dem Thema zu tun hat und in allgemeines Plaudern übergeht, kann ich es nachvollziehen, dass man was sagt. Aber es ist in diesem Forum auffällig, dass die Moderations-Keule sehr früh bei jeglicher Abweichung geschwungen wird. Und Löschungen sollten immer der allerletzte Schritt sein.

Gesendet von GT-I9505 und benutzt die PhantaFriends.de App

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, ich fand bisher eigentlich, dass die Moderatoren da ein ganz gutes Mittelding zwischen Geduld und Ordnungsdrang hatten. Zum Teil sieht das hinterher nicht mehr danach aus, weil gleich mehrere Beiträge gelöscht wurden (und auch schon mal in mehreren Anläufen, also nach dem Schema: Diskussion weicht ab, Off-Topic-Beiträge häufen sich, Leser ärgern sich, Moderator ruft zur Ordnung auf. --> Off-Topic geht weiter, Leser ärgern sich, Moderator warnt, dass zukünftiges Off-Topic gelöscht wird. --> Off-Topic geht weiter, Moderator löscht es. --> Letzter Schritt wiederholt sich beliebig oft, bis die Diskussion wieder beim Thema ist.)

Kann natürlich auch sein, dass man da bei zu häufigen Beschwerden als Moderator irgendwann frustriert ist und einfach die nächste aufkeimende Situation im Keim erstickt.

 

Verschieben finde ich eine gute Lösung. Allerdings kann man als User auch selbst ein neues Thema erstellen und die Moderatoren bitten, vorherige Beiträge dorthin zu verschieben, anstatt einfach im bereits verwarnten Bereich weiter zu diskutieren. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den meisten Fällen finde ich es auch angemessener die Beiträge auszublenden.

Oft ist es nämlich der Fall, dass Diskussionen sich entweder im Kreis drehen oder die Diskussionen ins Leere führen.

Als bestes Beispiel würde ich die Diskussionen im Spekulationsthread nennen, in dem es in den letzten Beiträgen nur noch um das Disneyland ging und jeglicher Bezug zu "Spekulation und Wünschen" gefehlt hat. Es gehört nicht an die Stelle. Für solche Diskussionen würde sich ein eigener Thread eignen, der dann aber auch schnell wieder ausstirbt.

 

Oft ist es auch der Fall, dass Diskussionen zig Mal wiederholt werden. Es sind oft dieselben Themen, bei denen nichts rumkommt und man oft benachrichtigt wird und es dabei nichts Neues zu lesen gibt.

Solche Beiträge kann man meiner Meinung nach gerne ausblenden mit einem Verweis auf die frühere Diskussion. Wenn man etwas ergänzend dazu schreiben möchte und es angebracht ist, kann man das sicherlich auch so stehen lassen.

 

Oft merkt man aber auch nicht, dass Diskussionen ausgeblendet werden, da sie im Ganzen ausgeblendet werden. Der Lesefluss wird nicht gestört und man kann es in den meisten Fällen dabei belassen.

So ist meine Ansicht auf das Ganze, nachdem ich jetzt seit inzwischen über 3 Jahren hier mitlese :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Benni:

Als bestes Beispiel würde ich die Diskussionen im Spekulationsthread nennen, in dem es in den letzten Beiträgen nur noch um das Disneyland ging und jeglicher Bezug zu "Spekulation und Wünschen" gefehlt hat. Es gehört nicht an die Stelle. Für solche Diskussionen würde sich ein eigener Thread eignen, der dann aber auch schnell wieder ausstirbt.

 

Genau das ist mein größter Kritikpunkt in der letzten Zeit hier. Es haben Leute bedarf über ein Thema zu diskutieren, das nicht direkt ins eigentliche Thema passt. Ich kann ja verstehen, dass es Leute stört, aber die Bereitschaft zum Thema Disney etwas zu schreiben war nicht gering. Also muss ja Gründe haben warum sich ein nicht passendes Thema "verselbstständigt".

Es gibt zu wenig freie Diskussion hier. Immer muss das irgendwie Themengebunden sein. Ich möchte garnicht abstreiten, dass es blöd ist wenn nurnoch vom Thema abgewichen wird. Ich hätte aber hierfür gerne eine andere Lösung als das ein "Obersheriff" kommt und bestimmt wann die Diskussion zu ende ist. Das sich dafür ein eigener Thread eignen würde ist ganz klar. Nur wenn ich einen aufmachen würde würde sich vermutlich keiner der beteiligten Leute dort einfinden. Erstmal weil das nicht alle wissen, dass die Diskussion dort weitergeht und vor allem wenn ein Bruch in der Diskussion ist, also auf 2 Threads aufgeteilt ist, ist es auch klar wenn der neue Thread ganz schnell ausstirbt, weil es einfach unpraktisch ist. Es müssten alle Beiträge woanders hin verschoben werden und das allen mitgeteilt werden, wobei manchmal ist der Übergang von Phl zu Thema Disney auch fließend, dann müssten bestimmte Beiträge in beiden Threads vorhanden sein. Was wäre auch schlimm, wenn ein neuer Thread schnell wieder ausstirbt? Wenn nicht lauter Threadleichen rumliegen sollen hätte ich eine Lösung. Ein Thread für alle Offtopic-Diskussion, die woanders nicht weitergeführt werden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden