Jump to content

Neue Baustelle


anas
 Share

Recommended Posts

vor 2 Minuten, Vapor sagte:

So weit konnte ich dir schon folgen :-) ich meine damit aber auch dass die Kuppel und Galaxy eins waren. Das eine ist ohne das andere einfach nicht mehr komplett. RfA und die Kuppel - das hat in meinen Augen nie wirklich gepasst, deshalb schrieb ich ja auch dass die Kuppel (Wahrzeichen) ruhig weichen kann denn das ist die quasi schon damals. Verstehst du wie ich das meine? ;-)

Ja jetzt schon :D 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten, L_Phl sagte:

Ich hoffe, dass es eine Art Dark Ride Attraktion sein wird. Sowas fehlt dem Park. Was meint ihr denn? :D 

Also wenn wir schon wieder mit den Vermutungen und Wünschen anfangen: Ich hoffe, dass es eine Themenfahrt wird, quasi als Ersatz für die Silbermine und den Simulator in einem. Für das Phantasialand fände ich ein Trackless System nicht uninteressant. Da könnte man bestimmt interessantes mit machen, sowohl für Fantasy, als auch für Berlin oder gar einen neuen Themenbereich :ph34r:

Link to comment
Share on other sites

Ein Darkride wäre nicht schlecht. Maus au Chocolat ist zwar nett, ist aber kein richtiger Darkride für mich wie es die Gondelbahn oder Silbermine war. Es darf gerne auch in Richtung Pandora's Box gehen (das wirkt auf die Besucher nicht so angestaubt), obwohl ich auch nichts gegen einen klassischen schön thematisierten Darkride hätte (so wie Droomvlucht in Efteling).

Link to comment
Share on other sites

Wenn es zum einem Darkride kommt, tippe ich auf Spiderman/Curse of DarKastle.

Persönlich vermisse ich nur ein haufen Alt Berlin: Die romantische Lichtketten am abend, der Naptunbrunnen und das Brandenburger Tor. Die gemütliche und grüne Straße zwichen Gondelbahn und Walzertraum.. Eines davon ist der schöne grosser Eingang von Galaxy. Die Maus ist super, aber seit das da steht, kann die Kugel von mir aus auch gerne weg. Sieht jetzt nur noch blöd aus an der Stelle.

Link to comment
Share on other sites

Und mich hat es lange beschäftigt, wie ein Dark Ride mit modernster Technik aussieht. Hollywood Tour und die Geister Rikscha besitzen ja zum größten Teil die alte Technik.

Sprich eine neuauflage von HT und GR :) 

Eine Frage hätte ich noch:

Wie groß wäre dann die freie Fläche? Wäre Platz verfügbar um einen Dark Ride zu bauen?

EDIT: Die Frage hat sich schon von mir selbst geklärt. Zur Veranschaulichung hier ein Last-Minute Bild. Als vergleich, habe ich die aktuelle Baustelle genommen:

569d7b7948ef8_2016-01-1900.47.55-1.thumb

Edited by L_Phl
Ergänzung (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden, specter sagte:

Wofür aber neue schönere Wahrzeichen entstanden sind. 

 

Ich find diese übertriebene Nostalgie langsam nervig. Ich kann einfach nicht nachvollziehen wie man eine Silbermine und Westernstsdt z.B. ernsthaft Taron und Raik vorziehen wollen würde ... Und genau so wird es auch bei RfA kommen. 

Ältere Personen trauen sicher hinterher, da Taron und Raik für eine Mitfahrt keine Alternative sind. Mein Vater z.B. findet den Rückbau der Silbermine sehr schade, während RfA m.M.n wirklich niemand mehr gern fuhr.

Link to comment
Share on other sites

Wenn es zum Rückbau kommt, wird dies wohl der massivste Abrissvorgang in der Parkgeschichte. Die mittlere Trennwand ist massiver Stahlbeton, und auch die Kuppel selbst besteht keineswegs nur aus dem goldenen Blech. Bisherige Abrisskandidaten waren zumindest im Hochbau ja eher Leichtgewichte, oder was meint ihr?

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Borusse30 said:

Ihr könnt mich gerne jetzt killen :) aber ich finde sie sollten jetzt erstmal den Haupteingang neu gestalten,weil dieser passt irgendwie meiner Meinung nicht mehr zum gesamt Bild des Parkes...

Gesendet von meinem LENNY2 mit Tapatalk

Nicht nur den Haupteingang. Alle Eingänge sind einfach zu klein und lebelos. So ein Park verdient schöne, große Eingänge die auch was aus strahlen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, André Bormans sagte:

Nicht nur den Haupteingang. Alle Eingänge sind einfach zu klein und lebelos. So ein Park verdient schöne, große Eingänge die auch was aus strahlen.

Beim Kaiserplatzneubau wurde schon darüber diskutiert und gehofft hatten, dass was der Park einen neuen schönen Eingang bekommt.

Ein schöner Eingang wäre toll. Aber wo? Den Haupteingang wird nicht mehr von so vielen Menschen genutzt, oder?

Link to comment
Share on other sites

Wäre es nicht Theoretisch möglich sowohl den China als auch Mystery Eingang zusammen zu legen und aus Zwei kleinen, einen Großen machen? Die Parkplätze liegen ja ohnehin dicht Beieinander. Liegt dann ein großer Eingang Zentrale, wäre das doch eigentlich möglich, oder nicht?

Der Eingang Berlin kann ja dann leicht Abgeändert bestehen bleiben

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.