Jump to content
Nachtfalke

Jan Rouven vom FBI festgenommen

Empfohlene Beiträge

vor 21 Minuten schrieb TOTNHFan:

Er war so ziemlich der letzte, bei dem ich mit so etwas gerechnet hätte O_O

Abgesehen davon dass hier in dem Fall nichts bestätigt ist...

Sowas kann man überhaupt nicht an dem Charakter einer Person ablesen, betroffen (wenn man das so nennen möchte) sind meistens eher Leute von denen man es nicht erwartet!

Abgesehen davon finde ich deine Aussage sofern du Ihn nicht persönlich kanntest sehr schwer denn alles andere ist reine PR-Show als ob man von Personen des öffentlichen Lebens jemals den wahren Charakter mitbekommen würde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jan Rouvens Karriere ist vorbei.

 

Zitat

Mit seinem Geständnis, Kinderpornografie besessen zu haben, endet die Karriere des Jan Rouven. Viele Jahre lang hatte sich der Magier in Las Vegas einen guten Namen erarbeitet. Jetzt erwartem ihn eine lange Haftstrafe und anschließend die Ausweisung.

 

Quelle und mehr: RP-Online / Las Vegas Review-Journal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na du bist ja ein echter Freund der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. 20 Jahre Gefängnis plus mehrere hunderttausend Dollar Strafe sind ja wohl in Ordnung. Er hat Kinderpornografie besessen und verbreitet, das ist, so ekelhaft ich beides finde, eine andere Sache als Kinder direkt zu vergewaltigen oder andere schlimme Straftaten.

 

Eier hättest du auch ruhig ausschreiben können, wenn du schon solchen populistischen Quatsch von dir gibst, dann steh auch zu hundert Prozent dazu...

 

Was wäre denn deine Empfehlung, bei einer Person, die einen Mord begangen hat? Kopf ab? Ich bin froh, dass wir in der westlichen Welt vernünftige Gerichte haben und keine Körperteile abhacken.

bearbeitet von Joker (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Joker:

Er hat Kinderpornografie besessen und verbreitet, das ist, so ekelhaft ich beides finde, eine andere Sache als Kinder direkt zu vergewaltigen oder andere schlimme Straftaten.

Damit er sich den Scheiß angucken kann, hat er aber dafür gesorgt, dass das den Kindern passiert. Das ist auch alles ,was ich dazu sagen werde. Da krieg ich keine Luft mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joker... Sorry es geht hier um Kinder ... wo liegt der Unterschied ob Kinder für die Verbreitung von anderen Vergewaltigt werden oder ob man es selber tut? Die Seelne dieser Kinder sind zerstört. Dieser menschliche Abschaum hat in meinen Augen kein Anrecht auf Rechtstaatlichkeit ... Ja in diesem Fall sollen sie ihm abschneiden was sie wollen... oder in irgendeinem Loch verotten lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Joker:

Er hat Kinderpornografie besessen und verbreitet, das ist, so ekelhaft ich beides finde, eine andere Sache als Kinder direkt zu vergewaltigen.

 

Er hat sich aber an genau diesen Taten aufgegeilt. Wer weiß ob es nicht so weit wie ersteres gekommen wäre, hätte man ihn nicht erwischt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Mümpfchen:

Damit er sich den Scheiß angucken kann, hat er aber dafür gesorgt, dass das den Kindern passiert. Das ist auch alles ,was ich dazu sagen werde. Da krieg ich keine Luft mehr.

 

Er hat nichts in Auftrag gegeben und wie gesagt ist es rechtlich gesehen eben immer noch ein Unterschied, ob ich jemanden vergewaltige oder ob ich mir ein Video davon anschaue bzw verbreite. Beides gehört bestraft, aber eben unterschiedlich. Und das ist hier geschehen.

 

vor 27 Minuten schrieb RemoveBeforeFlight:

Joker... Sorry es geht hier um Kinder ... wo liegt der Unterschied ob Kinder für die Verbreitung von anderen Vergewaltigt werden oder ob man es selber tut? Die Seelne dieser Kinder sind zerstört. Dieser menschliche Abschaum hat in meinen Augen kein Anrecht auf Rechtstaatlichkeit ... Ja in diesem Fall sollen sie ihm abschneiden was sie wollen... oder in irgendeinem Loch verotten lassen.

 

Wäre es weniger schlimm, wenn er sich Videos von vergewaltigten Frauen angesehen hätte? Wir wiegen hier also einzelne Menschenleben auf? Ich würde mal sagen, dass jeder Mensch, egal ob Kind oder Erwachsener seine Würde und Leben verliert, wenn er vergewaltigt wird. Ich maße mir nicht an, die Schwere da zu bewerten, aber du wirst das mit Sicherheit gut abgewogen haben.

Es ist selbstverständlich ein Unterschied, das musst du leider sehen können. Der Rechtsstaat bestraft einzelne Taten. Der Vergewaltiger wird für die Vergewaltigung bestraft und ist immer noch der Hauptschuldige. Die Person, die sich das ganze im Internet anschaut wird zurecht ebenfalls bestraft, aber eben mit einem anderen Strafmaß, was ich auch richtig so finde. Oder sind wir alle Mörder, weil wir die Enthauptungsvideos vom IS gesehen haben?

Wenn du Menschen die Rechtsstaatlichkeit absprichst, dann hast du leider in einer Demokratie und in unserem Staat nichts verloren. Er geht in den Knast, er zahlt viele hunderttausende Dollar an Strafe, seine Karriere ist damit korrekterweise beendet.

Das Problem mit deiner Sichtweise ist eben, dass man keine Grenze ziehen kann, wann jemand sein Recht auf Rechtsstaatlichkeit verwirkt. Frag mal die Nationalsozialisten, wer bei denen bereits bei bestimmten Straftaten vernichtet wurde. Die Grenzen verschwimmen da schneller als du denkst und am Ende landet man im absoluten Faschismus. Viel Spaß dabei.

 

vor 12 Minuten schrieb TOTNHFan:

 

Er hat sich aber an genau diesen Taten aufgegeilt. Wer weiß ob es nicht so weit wie ersteres gekommen wäre, hätte man ihn nicht erwischt.

 

Dafür hat er seine Strafe gekriegt, alles andere ist Spekulation und am Ende gilt eben immer noch: Im Zweifel für den Angeklagten.

 

 

Ich kann diese emotionalen Ergüsse leider nicht ernst nehmen, weil sie am Ende eben die Angelegenheit nicht sachlich betrachten. Meine persönliche Meinung zu Menschen, die so etwas tun ist eine andere als die, die ein Richter vertreten muss. Wer das nicht trennen kann, der hat eben nichts verstanden.

bearbeitet von Joker (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir leben (noch, zum Glück) in einem Rechtsstaat. Und vor dem Gesetzt sind alle gleich und es gilt das GG. Auch für Straftäter. Ich bin immer noch froh, dass ordentliche Gerichte entscheiden und nicht der "wütende" Mob. Selbst- bzw. Lynchjustiz ist in jedem Fall antidemokratisch und Menschenunwürdig.

 

Wer gemäß "Aug um Aug" oder noch radikaler handelt, stellt sich IMHO auf eine Stufe mit denjenigen, die unsere gesellschaftlichen regeln missachten.

Unser Rechtssystem ist auf Resozialisierung ausgelegt. Das ist mir allemal lieber als eine Rückkehr in düstere Zeiten, in denen nicht mit Regeln und Normen konforme Menschen einfach beseitigt wurden, anstatt wenigstens zu Versuchen, ihnen die Möglichkeit zur Rehabilitation zu geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PAsxal alles gut... hier wird lediglich diskutiert...

Ihr mögt was das Rechtliche angeht natürlich "Recht" haben... Einen Satz find ich aber besonders interessant....

" Wenn du Menschen die Rechtsstaatlichkeit absprichst, dann hast du leider in einer Demokratie und in unserem Staat nichts verloren."

Nur weil ich der Meinung bin das solche perversen keinen Anspruch auf Rechtsstaatlichkeit haben mir zu sagen ich habe in diesem Staat nix verloren find ich schon was heftig...

Meines Wissens haben wir in einer Demokratie eine Meinungsfreiheit....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.