Jump to content

Empfohlene Beiträge

So viel Onrides, dass ich satt davon bin aber das zweite hilft enorm weiter. Dort scheint gar kein Auffangbecken aus Metall zu sein, sondern einer aus Beton. Interessant, denn, wenn man in den Onrides oder im Echten nach links schaut, sieht man auf jeden Fall einen roten Stahlträger. Ich werde am Saisonstart mal darauf achten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NoLimits bietet die Möglichkeiten Modelle bestimmter Dateiformate zu importieren. SketchUp, CAD und viele andere 3D Modellierungsprogramme bieten die Möglichkeit zu vielen verschiedenen Dateiformaten zu exportieren. Also ist meistens auch ein Dateiformat vorhanden mit dem ich die Modelle in NoLimits importieren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Modellieren und Einfügen der Bremsen ist mir aufgefallen, dass der letzte Splashbereich viel zu kurz ist. Nun ist er vier Meter länger. Ebenfalls ist mir bei der zweiten Weiche ein weiteres Missgeschick aufgefallen. Die Strecke die die Weiche zurückgelegt hat war einen Meter zu viel. Diese Änderungen haben viel Zeit in Anspruch genommen. Nun ist aber alles korrigiert und ich kann ein paar Neuigkeiten zeigen.
Bei den Splashbereichen sind ein paar Details hinzugekommen und ich habe alle Bremsen eingefügt.

screenshot-2017-04-03-10-12-59.thumb.png.438e3f84e650c1f2659faba6d7f7909a.png

 

screenshot-2017-04-03-10-12-38.thumb.png.d49e57f36beec8345e28be5d84c76e26.png

 

screenshot-2017-04-03-10-19-39.thumb.png.86b82ea98125f1f77893a12a77301d70.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich wie alle Leser des Threads hier sehr begeistert bin von Tobis Arbeiten habe ich ihn kurzerhand zu einem Gespräch über (nicht nur) seine Werke in meinem Podcast "Airtime Radio" eingeladen. Mit Tobis Einverständnis poste ich hier mal das sehr interessant gewordene Ergebnis und wünsche viel Spaß damit :) (ihr könnt das Ding auch über iTunes bzw alle möglichen Podcatcher als Audio herunterladen)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim letzten Besuch im Phantasialand waren bei Chiapas zwischen einigen Booten in der Station viel Platz, so dass ich ein paar Schnappschüsse von der Schiene der Station machen konnte und es danach nun auch modellieren konnte. Was ich bis dahin auch noch nicht wusste war, dass die Boote in der Station wie bei den Kettenliften mit einer Kette angetrieben werden.

screenshot-2017-05-07-17-44-27.thumb.png.6aaa446ac42746ac5426886dfe222717.png

Der erste und der letzte Lift haben ihre Stützen bekommen.


screenshot-2017-05-07-17-43-55.thumb.png.73c703bbc35bff7300cb5be6bc52671b.png

screenshot-2017-05-07-17-43-12.thumb.png.30920cd9a657b7023046299a4251b4a1.png


Mittlerweile habe ich auch die Reibräder etwas detaillierter modelliert.

screenshot-2017-05-07-17-43-40.thumb.png.eef76dfdc543c8c55b3e0f5351eb526e.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.