Jump to content

fly


Guest lumpenflieger
 Share

Recommended Posts

Guest lumpenflieger

Am Dienstag, den 06.10.2020 um 9:00 auf der Terrasse des 1919 habe ich den Probelauf von Fly erleben dürfen. Als erstes hört man die Luftkühlung des ersten Launch. Danach wurde der erste Zug abgeschossen. Über mir fegte Fly die Regentropfen ab, Absoluter Gänsehaut-Moment!

 

Am Mittwoch, nach kurzen Unterbrechungen, wurde Fly im Einzug-Betrieb gefahren.

Kann es sein, dass die Luftkühlung die Temperatur des ersten Launch nicht effektiv abführen kann?

 

Beim zweiten Launch wird auf eine Kühlung der Launchpads komplett verzichtet. Ich vermute, dass die Belastung des zweiten Launchs nicht so hoch ist.

 

Was denkt ihr?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...