Jump to content

Erweiterung im Westen


Guest PaulaPö
 Share

Recommended Posts

Guest PaulaPö

In einem Artikel des Kölner Stadtanzeigers vom 17.08.2018 wird erwähnt:

Zitat: Die seit Jahren angestrebte Erweiterung des Phantasialands gen Westen halten die rund 150 Bovivo-Mitglieder grundsätzlich für nachvollziehbar. „Wichtig ist uns jedoch, dass die Interessen der Anwohner berücksichtigt werden“, sagt Müller. Bei einer intelligenten Planung sei das durchaus mit einer Erweiterung vereinbar. „Aber kurzfristig wird sich ja wohl nicht viel tun“, meint er.

Nun meine blöde Frage: Welcher Bereich ist mit „gen Westen“ Gemeint?

Die Obstwiese oder hinter dem Berlinparkplatz?

Lese hier zwar oft mit, bin aber nicht zu allem 100% informiert.

 

Quelle: https://www.google.de/amp/s/amp.ksta.de/region/rhein-erft/bruehl/phantasialand-und-autobahn-anwohner-kaempfen-gegen-laermpegel-im-bruehler-sueden-an-31123298

 

 

Link to comment
Share on other sites

Guest PaulaPö

Danke für die schnelle Antwort ?

 

Dann hat man natürlich nichts gegen eine Erweiterung im Westen, schließlich kümmern sich die Umweltschützer darum um eine Erweiterung dort zu verhindern - böse gedacht ?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...