Jump to content

Hector#14

Verifiziert
  • Gesamte Inhalte

    115
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Hector#14 hat zuletzt am 20. September gewonnen

Hector#14 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Hector#14

  • Geburtstag 29.05.1989

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Talocan, Taron, Chiapas, Geister Rikscha, Winjas, Hollywood Tour... eigentlich alles
  • Lieblingspark
    Phantasialand, Universal Studios Orlando

Letzte Besucher des Profils

325 Profilaufrufe
  1. Hector#14

    Winja Fear and Force

    Die Idee ist doch mal sexy
  2. Hector#14

    Was hörst du gerade?

    @TOTNHFan Der ist der Knaller. Diese 8bit Tracks von dem sind absolut weltklasse. Hatte den vor ein paar Wochen durch Zufall entdeckt
  3. Hector#14

    [Fantasy] Temple of the Night Hawk

    Nachdem ich das zum ersten mal hier gelesen hab hab ich es auf Anhieb gesehen. Ganz vorne. Und links sitzend neben meinem Kurzen. Das ist garnicht mal so schwierig
  4. Hector#14

    Neu 20XX: Rookburgh

    Sieht aus wie Bacardi.
  5. Hector#14

    Neu 20XX: Rookburgh

    Das sieht mir wie ein einfaches Muster aus. Glaube nicht, dass das irgendetwas aussergewöhnliches wird
  6. Hector#14

    [Mexico] Chiapas - DIE Wasserbahn

    An der Weiche zur Rückwärtsfahrt (Nebel) wird man mittlerweile höchst unsanft abgebremst. Das kann schonmal schmerzhaft werden. Ansonsten finde ich die meisten Kritikpunkte auch weniger schlimm als die meisten. Für mich ist und bleibt Chiapas ein Erlebnis und eine meiner Lieblingsattraktionen.
  7. Hector#14

    Neu 20XX: Rookburgh

    Wahnsinn wie schnell die sind. Man müsste sich spaßeshalber mal 1-2 Wochen fern halten und dann wieder rein gucken. Man würde wohl nicht mehr viel wiedererkennen.
  8. Hector#14

    Neu 20XX: Rookburgh

    Hier ein Bild von heute
  9. Hector#14

    Benehmen anderer Gäste

    Das ist wieder die Bildungselite. Rennen den ganzen Tag in nem Freizeitpark rum. Spulen x km ab in den paar Stunden. Aber mal eben die 5m weiter gehen zum echten Eingang ist zu anstrengend Es gibt ja so Leute da kommt man aus dem ganzen facepalmen nicht mehr raus
  10. Hector#14

    Phantasialand in LEGO

    Ich finde das hat einen gewissen Charme, mit begrenzten Möglichkeiten so detailreich zu bauen. Mir gefällt das
  11. Hector#14

    Neu 20XX: Rookburgh

    Sind doch überall Löcher in der Wand
  12. Hector#14

    Phantasialand in LEGO

    Das sieht doch garnicht mal so kacke aus Daumen hoch
  13. Das sollte logisch und jedem Einzelnen, sei er noch so ein großer Fanboy, klar sein. @Joker Nicht nur sondern mit Rookburgh einen ganzen, zweifelsohne qualitativ hochwertigen Bereich, der (Mutmaßung, aber nicht unwahrscheinlich) Seinesgleichen sucht. Selbstverständlich hast du Recht, dass an dem Umfang des Attraktions-Portfolios gearbeitet werden muss. Aber ich denke keiner glaubt ernsthaft, dass das Phantasialand entgegen besseren Wissens komplett auf neue Darkrides und Familienattraktionen verzichten wird. Schon heute ist der Aufschrei groß, es gäbe kaum was für Kinder und Familien. Das werden sie mit einer professionellen Marktforschung nicht einfach übersehen oder ignorieren und am laufenden Band Achterbahnen bauen. Dass der Fokus in jüngster Zeit allerdings auf Achterbahn liegt/lag hat meiner Meinung nach auch damit zu tun, dass Brühl diesbezüglich (abgesehen von der BM) lange Zeit weit hinter der Konkurrenz lag. Was konnte man dem Achterbahnfans groß bieten? Colorado Adventure? Temple of the Nighthawk? Winjas Fear/Force? Alles für sich schöne Bahnen, wenn man als Thrill und Achterbahn Fan Alternativen hat. Die hat man jetzt. Ich denke nach F.L.Y. (bitte ändert den finalen Namen) wird es lange lange Zeit ziemlich ruhig um den Achterbahnbau in Brühl. Man ist ja dann auch gut aufgestellt. Sogar international. Ich bin mir auch sicher, dass die Darkride und Premium-Familienattraktionsfraktion (was für eine Wortkreation ) danach, also in den nächsten Jahren, mehr als befriedigt werden. Auch wenn mein Einsatz für diese These kein Ei sein wird. Man möge es mir nachsehen ✌
  14. Ja Das wiederum verstehe ich nicht. Wenn Rookburgh die gleiche Qualität inne hat wie Klugheim, und das wird es zweifellos, dann haben sie langsam die Berechtigung zu dem was in Zitat 1 steht. Natürlich gibt es viele Punkte in der Kolumne, die durchaus nicht falsch sind. Die Art und Weise der Präsentation jedoch ist unterirdisch. Beispiel Gastronomie: 1 Restaurant stellvertretend zu nehmen für den Rest des Parks (und ich verwette mein linkes Ei darauf, dass der Herr an diesem Tag auch andere Restaurants zumindest gesehen hat) oder eine OFFENSICHTLICH provisorische Toilette, das hat mit konstruktiver Kritik aber mal so garnichts zu tun.
  15. Dass ich den Award lächerlich finde brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Den Europapark habe ich bis heute (leider) noch nicht besucht, daher kann ich nicht vergleichen. Was der Herr Werner da allerdings größtenteils von sich gibt ist eine bodenlose Frechheit. Rosa Fanbrille hin oder her. Da werden teils Dinge kritisiert, da kommt kein Mensch drauf. Das ist das typische "Haar in der Suppe suchen" Man merkt diesem Herrn nämlich überdeutlich an, ein Europapark Fan zu sein.
×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.