Quantcast
Jump to content

PasXal

Administrators
  • Content Count

    2,266
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    49

PasXal last won the day on July 24

PasXal had the most liked content!

About PasXal

  • Rank
    Administrator
  • Birthday 06/11/1990

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Hilden

Contact Methods

  • Steam ID
    76561197972606959

Recent Profile Visitors

11,429 profile views
  1. Nun bitte wieder zurück zum Thema! Alle OT Kommentare werden ab sofort ausgeblendet, jeden steht auch frei einen AdBlocker zu verwenden (Was ich schade finden würde). Generell haben wir recht wenig Einfluss auf die Art der Werbung.
  2. Dieser Mann verdient einen riesen Respekt! Eier aus Stahl! (Anmerkung: Ein Mann redet auf einer nahezu "Anti-Corona Maßnahmen" Veranstaltung den Leuten ins Gewissen und stellt sie etwas bloß, sehr schön!)
  3. Nur weil er diesen Rang bekleidet darf er also keine private(!) Meinung haben? Bitte auch Meinungen tolerieren die nicht deine eigenen sind bzw. die anders ist als die deine. Danke. (Das gilt im übrigen auch für andere Personen).
  4. Hallo zusammen, Nun ist endlich mal mein nächstes Video da. Dieses mal geht es ins Disneyland Paris und den dazugehörigen Filmpark - Das Video ist eher ein "Stimmungsvideo", da ich kein Typ für VLOGs bin und habe nun erst wieder angefangen mit der Videobearbeitung. Aber ich wünsche euch nun erst einmal Viel Spaß!
  5. Kurz OffTopic: Das Thema bzw. die Aussage kam damals hoch als im Europa Park so viel mit VR kam bzw. man damals beim AlpenExpress mit angefangen hat, damals war VR aber du nimmst ne Samsung Gear VR Brille und packst ein Galaxy S-Irgendwas rein und lässt den Film abspielen (Gesteuert über den Zug). Solche Lösungen wie richtige VR-Brillen die Wireless und in einer guten Auflösung können gab es zu dem Zeitpunkt nicht in der Form. Und ja, dass System im PHL ist für den Massenbetrieb gut ausgelegt und ist aktuell mit das am best laufende VR-Coaster System. So, nun aber wieder zurück zum Thema.
  6. Wenn schon bitte richtig wiedergeben, die Aussage gab es paar Jahre bevor es Crazy Bats gab (Nicht ein Jahr) und auch nur unter der der Situation das es damals kein System für die Masse gab.
  7. Da ich nun leider aus dem Disneyland Paris zurück bin, kann ich von dort nun auch einen kleinen Bericht abgeben und ein Fazit ziehen. Eins vorweg, nach der riesen Enttäuschung für mich im Europa Park muss ich sagen das das Disneyland Paris für mich zu Corona Zeiten am enspanntesten war - Sogar vor dem Toverland! In Frankreich gilt generell nur ein Mindestabstand von 1 Meter, dieser wird in sämtlichen Wartebereichen von Attraktionen, Meeting Points, den neuen Photo-Points, Wartebereichen von Essen und sogar Toiletten usw. durch Matten bzw. Aufkleber gekennzeichnet. Bei Bedarf werden zusätzliche Masken ausgelegt und erweiterte Warteschlangen eingerichtet. Im kompletten Park gilt eine Maskenpflicht, ausnahmen bilden hierbei die Raucherbereiche und wenn man was isst bzw. trinkt. Durch das ständige Maskentragen konnte man das aufsetzen nicht vergessen und es war trotz der wärme angenehm. Von den Gästen hielten sich nahezu alle an die Maskenpflicht und soweit es ging (Manche Wegen waren halt eng) auch an den Abstand. In den Warteschlangen haben die Abstände bei uns eigentlich immer funktioniert. Auch das Personal hat hier bis auf eine CM sehr gut gehandelt und jeden Gast direkt freundlich ermahnt, kam der Besucher dem nicht nach wurde der CM deutlicher und drohte mit der Security - Das gefiel mir sehr gut! Generell wirken hier durch die Abstände auch die Wartebereiche sehr voll, länger als 30 Minuten wird man aber aktuell nirgends warten müssen. Fastpässe gibt es aktuell keine, wodurch die Kapazität gefühlt gestiegen ist. Charakter Bilder waren weiterhin möglich, wenn auch mit einem Abstand. Da es aktuell keine Shows gibt, waren viele Charakter in den Show-Räumen und haben Bilder mit den Besuchern gemacht. Ebenso hat man als "ausgleich" noch die Photo-Points aus Orlando rübergeholt (Photopass erforderlich!) und bietet so sogar noch einen Mehrwert. Gerne wieder! Sehr gute Arbeit und ich habe mich zu jedem Zeitpunkt sehr wohl gefühlt!
  8. Nicht nur der Artikel von dir, es gibt noch viel mehr zu der Person im Internet - Mensch hat die aber auch immer ein Pech und landet damit immer in der Presse! Die Person war im übrigen am 30.6 putzmunter wieder im Phantasialand, dazu hat sie sogar ein Video auf YouTube hochgeladen... Im dem Fall sollte man hier überdenken, ob man der Person da so entgegen kommt...
  9. Natürlich darf ich eine kritische Meinung äußern, eine Meinung darf immer geäußert werden und darf man dir auch nicht untersagen. Generell wäre es aber schön, wenn man mal weniger "Panik" verbreiten würde. EDIT: Bevor es falsch verstanden wird: Das ist meine PRIVATE(!) Meinung und keine Meinung die in einer Weise als Foreninhaber ODER Mitarbeiter mir "aufgedrückt" wird!
  10. Das Thema nervt generell langsam, wer zur aktuellen Corona Zeit nicht hingehen will geht halt nicht hin - Da braucht man nicht nahezu täglich über mögliche nicht vorhandene Abstände etc. posten und sich drüber zu echauffieren. Bilder können aktuell viel falsches aussagen, da je nach Winkel des des Bildes es super voll aussehen kann obwohl die Abstände eingehalten werden. Generell darf jeder gerne sein Hirn in einen Freizeitpark einschalten und den Anweisungen folgen leisten und das klappt auch vorwiegend - Aber leider gibt es hier auch Leute die sich nicht dran halten und diese Fallen natürlich stärker auf als Personen die sich dran halten. Würden wir in unserer Gesellschaft mal weniger negativ eingestellt sein, wäre das Leben vorwiegend einfacher. Und warum sollte ich befangen sein? Ich schrieb ja bereits, dass es meine private Meinung ist und diese ist ohne jegliche Befangenheit.
  11. Und Ihr könntet nun jeden Tag das gleiche schreiben, wir kennen eure Meinung dazu langsam (Bevor hier wieder einer ankommt mit "DU BIST TEAM!!!!111!" => Das ist meine Private Meinung!)
  12. Ich habe die Abfrage nun in unsere Datenschutzerklärung, die jederzeit im Footer verlinkt ist, eingebunden. Damit aber alle einmal das sehen, müssen einmal alle den aktuellen Datenschutzbestimmungen zustimmen.
  13. Das mit der Schrift liegt halt am Darkdesign - Eines Todes muss man sterben. Ich schaue mal, wie man das noch anders hinbekommt - Den Hinweis muss ich halt einblenden.
  14. Zu internen Vorgaben bzw. Vorgängen werde ich nichts sagen, dafür mache ich den Job zu gerne Da bitte ich um Verständnis, danke.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.