Jump to content

Bananenblatt

Verifiziert
  • Gesamte Inhalte

    149
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

673 Profilaufrufe
  1. Internet im Phantasialand

    Wobei Firmen da durchaus auch unterscheiden ob ein Gast den Strom nutzt (der ja in erster Linie Kunde ist und wenn möglich zufrieden nach Hause gehen soll) oder ein Mitarbeiter. Allerdings ziehe ich auch die Powerbank vor. Die lädt das Handy nämlich auch dann wenn ich durch den Park laufe oder irgendwo anstehe.
  2. Umstrittene Geschäftsmodelle der Parks

    Das Problem bei Premium Zugänge in Parks ist aber leider das hier das Geld anderer Leute schnell zum eigenen Nachteil wird. Es ist letztlich sinnlos darüber zu diskutieren. Der eine findet es super schnell und mit wenig Wartezeit fahren zu können, der nächste fragt sich warum er für 4 Personen 200 Euro ausgegeben hat um jetzt nochmal viel Geld investieren zu dürfen damit man für das eintrittsgeld mehr machen darf als zu warten. Dann ist es IMHO noch ein Unterschied ob ein Phantasialand sagt "15 Euro für 4 Fahrten nicht personengebunden" oder ob ein Park xy sagt "60 Euro für unendlich viele Fahrten aber nur für eine Person" Back to Topic möchte ich im Phantasialand das fehlen sämtlicher Spielbuden positiv erwähnen.
  3. Umstrittene Geschäftsmodelle der Parks

    Ich glaube nicht das sich das beweisen lässt, es sei denn ein verantwortlicher gibt das zu. Aber die Vermutung liegt nahe bzw. man kann es nicht ausschließen. Geld sparen am Verschleiß und dem Personal, zusätzlich Geld einnehmen durch den Verkauf von irgendwelchen Premium Passen.
  4. Wintertraum 2017/2018, euer persönliches Fazit

    Ich klau das Bild mal. Mein Fazit ist das diese Installation jeden Cent wert gewesen sein muss. Ich hab selten erlebt das an einer Stelle so viele positive Kommentare kamen und Bilder gemacht wurden.
  5. Benehmen anderer Gäste

    Wobei die Frage erlaubt sein muss ob das Urheberrecht wirklich der Grund ist. Möglich wäre es auch das der Park genau das hier angesprochene "auf Displays starren" verhindern möchte. Und das Leuten das live Erlebnis versaut wird nur weil Leute die Show (ggf noch mit schlechten Kameras) abfilmen kanns nicht sein. Ähnliches gilt für Fotos mit Blitz.
  6. Sicherheit in Freizeitparks

    Was das betrifft habe ich ne Vermutung. Wenn sich einer im Park besaufen will und er das mit dort gekauften Sachen machen muss geht es schnell ins Geld, das ist ne andere Hausnummer als mitgebrachtes Zeugs zu saufen. Dazu, und ich denke das ist der Hauptgrund, ist es viel einfacher jemandem keinen Alkohol mehr zu verkaufen als ihm mitgebrachten Alkohol wegzunehmen. Zumal ein "verkaufsstop" deutlich früher möglich sein sollte als eine wegnahme.
  7. Besucherandrang zwischen den Tagen

    Zwischen den Tagen ist der Park geschlossen. Also recht leer. Bringt natürlich nichts wenn man selbst auch nicht rein kommt *SCNR* Ich denke du meinst zwischen den Jahren, und könnte ich helfen würde ich es. Leider weiß ich die Antwort nicht.
  8. Erlebnis-Pass / Premium-Pass

    Grundsätzlich richtig, ich kann aber schon vestehen wenn jemand die andere Vorgehensweise vorzieht. Über ein Jahr im Voraus ist immer schlecht zu planen und auf Dauer gesehen spart man (je nachdem wie oft man im PArk ist) wenn man den kauf immer bis zum nächsten Besuchstag nach ablauf der alten Karten hinaus zögert.
  9. Englisch für Attraktionen und Werbung

    Grundsätzlich stimme ich dir zu. Weitere Beispiele waren der "Moonshine Tarif" der Telekom vor langer Zeit und "The City Never Sleeps" von der Citibank. Ab und zu muss man auch schmunzeln wenn man sich die Deutsche Bedeutung eines Slogans verinnerlicht. "Come in and find out" (Douglas) bedeutet auf deutsch nunmal "komm rein und find raus". Ontopic: Es war im Phantasialand eine Zeit lang wirklich lästig. Zur aktuellen Baustelle sei aber gesagt das ich für rook die niederländische Bedeutung (Rauch) für sehr wahrscheinlich halte und FLY nunmal F.L.Y. geschrieben wird. Ich glaube nicht das die Punkte gemacht wurden weil sie hübsch aussehen sondern vermute das F.L.Y. eine Abkürzung ist.
  10. Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Der Wasserpark kommt auf die andere Seite von Rust, also über einen Kilometer vom Europa Park entfernt.
  11. [Diskussion] Wartezeit im Park

    Ich glaub langsam ist jetzt auch mal gut damit. Vollkommen überfüllte Tage hats in der Sommersaison in allen großen und kleinen Freizeitparks gegeben und die existieren noch. Das das Problem hier offensichtlich Hausgemacht war weil 2 Events plus günstige Vorverkaufstickets zusammen kamen ist sicherlich dumm gelaufen, aber daraus dürfte der Park lernen. Und der Wintertraum war wie bereits gesagt wurde zu Beginn immer recht leer unter der Woche weil noch keine Ferien sind, kaum Schulausflüge und die wenighsten bereits Urlaub haben dürften.
  12. Wintertraum 2017/2018

    Per Whatsapp kam gerade die info das es eine Soundtrack cd zu kaufen geben wird. Beinhalten tut sie offensichtlich die Soundtracks zu the magic Rose und Tiempo de Fuego und kosten soll sie 7,50 Euro
  13. [Mexico] Colorado Adventure

    Da ist aber schon ein Unterschied. Man sollte nämlich auch bedenken das für BTM der ganze künstliche Berg zur verfügung stand der auch nur die Achterbahn beherbergt. CA wird durch einen Weg geteilt und musste irgendwie zwischen den Super Globe (Silverado Theatre) und Wild Wash und Stone Wash Creek gequetsch und mit letzterem noch verknotet werden. Mehr Felsen gab es ja mal (Smokey Mountain) wurde aber zugunsten von Tikal geopfert.
  14. PhantaFriends Wintertreffen 2017

    Danke für den Hinweis, aber zum einen muss ich arbeiten, zum anderen ist schon das Ling Bao 2 Wochen später gebucht
  15. @Phanta-Fan Bezüglich der Temple Halle ist es einfach so das die vielleicht 1988 modern bzw "futuristisch" war, und somit auch wunderbar zum Space Center gepasst hat. Allerdings sind halt viele der Meinung das dieses Gebäude nicht so wirklich ins heutige Phantasialand passt.
×

Important Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Terms of Use zu.