Jump to content

Bananenblatt

Verifiziert
  • Content Count

    731
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Bananenblatt last won the day on December 23 2020

Bananenblatt had the most liked content!

3 Followers

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,880 profile views
  1. Doch, wenn noch ein Darkride (und sei es die alte gammelige Geister Rikscha) fällt und durch noch eine Achterbahn ersetzt wird jammer sogar ich. Die Achterbahn würde dann nämlich nur noch als "Neuheit" ziehen und nicht weil sie dem Park einen Mehrwert verschafft. Nach Taron Raik und FLY und neben CA Black Mamba den Winjas und dem Temple dürfte es dann wirklich mal wieder was anderes sein. Selbst dann wenn CA oder der Temple in naher Zukunft fallen sollten.
  2. Von mir letztmalig dazu weil es wie ich finde jetzt doch leicht Opfftopic wird: Ich habe das Animal Kingdom vorsichitshalber nicht mitgezählt weil ich da keinen wirklichen Überblick über das Anngebot habe. Und im Kern ging es ja um den Vorwurf es hätte ein Geschmächkle 4 einzelne Parks anzubieten statt 2. Ich habe bei meinen Messungen Vorsichtig die Bereiche genommen bei denen ich mir sicher war dass sie zu der Fläche gehören die man als Parkgast betreten kann. Da wird die Zahl natürlich extrem klein, besonders wenn man bei Gebäuden nicht weiß ob bzw bis wo di
  3. OK, jetzt bin ich neugierig. Ich hatte das Disney World Resort eigentlich immer eher als positives Beispiel im Kopf gehabt. Das persönliche Empfinden mag jeweils Unterschiedlich sein und es ist gerade für jemanden wie mich der noch nie vor Ort war sicherlich schwer jetzt Flächen zu messen/schätzen geschweige denn ein Preis/Leistungs Verhältnis zu beurteilen. Dazu kommt dass einem die größte Fläche nichts nutzt wenn sie so leer ist wie ein frisch gestarteter Rollercoaster Tycoon Sandbox Park. Dennoch möchte ich, um hier die Größenverhältnisse etwas zu verdeutlichen, mal ein paar Zah
  4. Ich habe das "nur" in Anführungszeichen gesetzt weil ich das keinesfalls negativ finde sondern, wie an anderer Stelle schonmal beschrieben, positiv im Vergleich zur jetzigen Situation . Stand jetzt muss für (mindestens) eine neue Attraktion immer (mindestens) eine alte Attraktion weichen. Es spielt keine Rolle wie sehr ein Klugheim und Taron und Rookburgh und F.L.Y. den Park für mich aufwerten und dass Galaxy und RFA für mich eh Platzverschwendung waren. Der Park hat eine Westernstadt einen Darkride und einen Simulator verloren. Und ich bin davon überzeugt dass MAC für die Masse eher ein Argu
  5. Hatten sie meines Wissens nach nicht. Zumindest nicht auf die Mystery (ehemals Mexiko) und China Parkfläche. Einzig der P3 am Haupteingang gehört und gehörte wohl schon immer dem Park. Vermutlich gehört auch der jetzige neue Busparkpltatz dem PHL. Geplant war das wohl mal anders. Es gibt da in irgendeiner Doku den Hinweis das Parkplätze weggefallen sind weil irgendeine Fläche zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Das kommt drauf an. Eine Erweiterung des Parks Phantasialand (welche ich ebenfalls für sinnvoller halte als die damaligen Pläne mit Sportarena und
  6. Welche Rechte hat der Park denn da aus der Hand gegeben? Ich sehe nicht wo ein Familienunternehmen das Geld dafür beschaffen kann. Ich finde leider keine Infos zur Anfangsinvestition in die Disneyland Paris Studios, aber günstig werden die nicht gewesen sein. Und sie liefen überhaupt nicht weil der "große schöne" Park direkt nebenan war. Wurden aber soweit ich das irgendwo gelesen habe auch nur gebaut weil ein zweiter Park vertraglich zwischen Frankreich/Paris/Disney vorgeschrieben war und schonmal verzögert wurde. Und ich sehe auch nicht mit welchem genauen Konzept man
  7. Nein! Die Umgestaltung geschah in der Winterpause 2000/2001. Als die Gebirgsbahn sich in Rauch auflöste war das Space Center also schon Geschichte.
  8. https://www.parkerlebnis.de/manuel-prossotowicz-movie-park-germany-podcast_115991.html#utm_source=PEAMP&utm_medium=referral&utm_campaign=FIXED_LINKS&utm_content=BUTTON_FURTHERREAD Offen und ehrlich. Besonders interessant die Aussagen zu warner und den billigen jahreskarten damals.
  9. So ist es. Das wusste schon Walt Disney. In Wahrheit hat er damals nicht gesagt "Solange es noch Menschen mit Fantasie, mit neuen Ideen und Projekten im Kopf gibt, wird Disneyland nie fertig gestellt sein" sondern "Solange es noch Menschen mit Fantasie, mit neuen Ideen und Projekten im Kopf gibt, wird DIE WAND nie fertig gestellt sein". Ihr müsst nur richtig hinhören
  10. Vermutung: Das macht die Statik nicht mit und extra dafür was neues bauen würde als Neubau gelten.
  11. Es bringt aber nichts das was (zumindest sehr wahrscheinlich) nie das Problem war, also da wo Konzepte erarbeitet und weitestgehend eingehalten wurden zu verbieten während man bei problematischen Sachen, also privaten Feiern auf engstem Raum offensichtlich kaum/sehr wenig machen kann. Mich erinnert das alles an die schwachsinnigen Diskussionen ob man Bier/Wein in Deutschland erst ab 18 freigeben soll weil sich ja ein 14 jähriger mit Tequila in den Tod gesoffen hat.
  12. Das kommt auf die Sichtweise an: Nach kauf der Karte bekam man wohl eine Zusammenfassung der Leistung. Hier wurde wohl allgemein von den Hotels oder so ähnliche gesprochen. Genaueres können wahrscheinlich Leute sagen die besagte Info noch haben. Auf der Homepage beworben wurden zumindest kurz vor der Streichung nur das Matamaba und das Ling Bao
  13. DAS finde ich jetzt interessant weil ich das genau anders sehe. Im Ling Bao habe ich Abends das "große" Zimmer wo ich meistens noch das Notebook stehen haben und nebenbei noch in den Pool gehen kann. Was hab ich im CL? Nichtmal Platz für das Notebook. Klar, die Aussicht auf Rookburgh ist toll, man hat sie aber nicht wirklich aus dem Zimmer heraus und für stundenlange Beschäftigung reicht sie auch nicht. Für mich steht fest: Mit der Preisstruktur sieht mich das CL wahrscheinlich nicht mehr. Da müssten schon besondere Umstände her (dringend im/am Park übernachten müssen und alle ande
  14. Dann bin ich mal gespannt ob es dann noch teurer wird. Alternativ haben die Leute die jetzt übernachtet haben eben nur einen Teil des Angebots zum Vollpreis bekommen. Aber immerhin mussten sie nicht mehr eiskalt oder kochend heiß Duschen wie die Gäste der ersten Nacht. Mir unbegreiflich warum der Park sich nicht eine Handvoll Stammgäste geholt hat und diesen zum kleinen oder zumindest deutlich günstigeren Preis ein Angebot für eine Softopening Nacht gemacht hat. Fraglich ist wie sich die Preise/Pakete entwickeln. Ja, das Erlebnis Übernachten in der Themenwelt kommt gut rüber. Man k
  15. Kurze Frage: Bist du dir sicher dass es bei der Kontrolle um die Gültigkeit ging und nicht etwa um einen Abgleich Foto/wer steht da gerade vor mir?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.