Jump to content

kleinMüh

Members
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Taron
  • Lieblingspark
    Universal Studios international
  • Lieblingsshow
    Keine

Recent Profile Visitors

267 profile views
  1. Ich war am Wochenende in Efteling und mir ist da aufgefallen, dass da viiiiel weniger Leute rauchen bzw. sich offensichtlich daran gehalten wird in welchen Zonen da geraucht werden darf und wo nicht. Ausserdem waren da hauptsächlich durchschnittlich bis gut Situierte Familien/Publikum unterwegs, also ich sag mal keine „Asis“. Da war kaum was mit Stiften beschmiert oder zugemüllt. Irgendjemand hat hier mal geschrieben, dass im Efteling die Kinder im Wartebereich rumturnen könnten weil da kaum was Thematisiert ist. M.E. war da ziemlich viel Thematisiert bis auf ein paar Rides, also kein gravierender Unterschied zum PL. Aber da waren gar keine Kinder die sich auffällig daneben benommen haben. Die haben sich ganz normal wie Kinder verhalten. Im Wartebereich mal hin und her gelaufen mal gegen die Abgrenzung gelehnt. Aber nicht dieses rumgeschreie oder gezerre an Absperrungen und Sonstiges. Würde gerne mal wissen woran das liegt? Vielleicht, dass man Efteling eher mit Märchenpark in Verbindung bringt und eher Familien als jugendliche anzieht. Vielleicht war es auch Zufall und ich hab da nen guten Tag erwischt...
  2. Kann es sein, dass man auf diesem geposteten Video nur nicht alles sieht? Ich meine ich hätte mal onride Videos gesehen wo zum Schluss hin vor der letzten Abfahrt noch mehr passiert also mehr Dinos. Oder das war auch die Jurassic Park Version. Bin mal mit dem Vorgänger vor 20 Jahren gefahren und fands richtig gut. Da sind wir direkt 3x hintereinander drauf gegangen.
  3. Ja, noch wird darüber gelacht. Aber nach Mäusen inner Backstube, Fledermäusen im Schloss sind Ratten ja nicht weit her geholt. Könnte nur Probleme mit Disney geben falls die Ratten kochen können.
  4. Mir ist letztens mal durch den Kopf gegangen, dass die Hollywood Tour doch jetzt auch mal ersetzt/modernisiert werden könnte. Da nun klar ist, dass die CB-Halle erstmal stehen bleibt könnte man da doch auch mal was verändern. Würde mich über einen Neuen modernen, ruhigen Ride freuen. Keine Ahnung in wie weit man da modernisieren kann, da HollywoodTour und CB-Halle ja mit einander verwoben sind. Aber cool waers schon. Eine Revitalisierung der Ecke im Park.
  5. Dann sollte ich es wohl noch mal wagen. Wobei ich immer beobachte das eigentlich alle Nass sind die rauskommen...
  6. Wie findet ihr es eigentlich, dass man auf Chiaps bis auf die Unterhose nass wird? Das war am Anfang nicht so. Ich werde da erst seit 2 jahren so extrem nass. Deshalb gehen wir da kaum noch drauf weil es so unangenehm ist mit den Nassen Sachen rum zu laufen. Also bisschen Spritzwasser oder oben rum nass zu werden würde mich noch nicht mal stören, aber die Socken und Unterhose nass zu haben finde ich zu eklig. Da helfen die Trockner auch nicht besonders. Und im Winterttraum erst rech unangenehm. Hat mir früher besser gefallen.
  7. Ich kann mich an den Park erinnern weil mein Vater mit meinen älteren Geschwistern da war und auch mit ner Super8 Kamera dort gefilmt hat. Ich wollte da dann auch immer hin, aber da gabs den Park dann eben nicht mehr.
  8. Wenn man was sagt, gucken die meisten einen blöd an und machen nix mehr bis die nächsten 10 min. vorüber sind. Dann scheint die Festplatte wieder gelöscht zu werden und es geht von vorne los.
  9. Gestern hat ein Mann so sehr gegen die Tür/Absperrung zum Einstieg in die Taron-Waagen gedrückt, dass die Bahn blockiert wurde und dadurch erstmal alles zum Stillstand kam. Gefühlt ne halbe Stunde. Mir fällt allgemein auf, dass viele Leute (nicht nur Kinder und Jugendliche) an den Absperrseilen, Gittern und Pollern rütteln und ziehen und zerren. Kapier ich auch nicht was das soll. In der Schlange von Crazy Bats z.B. sind die Geländer sehr wackelig. Denke mal nicht, dass es so bei Eröffnung war.
  10. Wollten heute endlich mal Crazy Bats fahren. Leider ist schon ewig die Attraktion geschlossen. Erst habrn wir ne Stunde in der Schlange gestanden und letztendlich lief dann doch nix. Davor auf Taron auch schon Ausfall und lange gewartet .
  11. Das Gewinnspiel ist vielleicht auch eher für Familien gedacht. Also fände ich jetzt sinnvoller für eine Kinderachterbahn Werbung mit Familien zumachen als 250 45 jährige zu filmen. Daher vielleicht der Zeitraum des Gewonnspieles.
  12. Finde ich schon befremdlich wie hier von manchen auf Meinungen reagiert werden. Ich habe im ganzen Thread nie ein besonders „shit stormigen“ Beitrag gelesen. Bis zum Zeitpunkt dieses Bullshit Beitrags - der ja im Prinzip ein shit storm auf einen User war. Kann ich nicht nachvollziehen wie man so emotional auf solche Forenbeiträge reagieren kann wie die zB von TOTNHFan.
  13. Als ich es grade auf Instagram gelesen habe, habe ich mich erst spontan gefreut, dass mit dem Tempel was passiert. Doch nach genauerer Überlegung wird klar, dass es wieder nur eine art Übergangslösung ist (wohlmöglich für einige Jahre). Die Fledermäuse finde ich nicht so passend zum Park da stimme ich hier einigen Vorrednern zu. Schöner wäre eine Wuzetown Thematisierung gewesen. Aber von Seiten des Parks ist es eine Nachvollziehbare Neuerung. Man kann die Halle stehen lassen und hat trotzdem etwas neues. Kinder die in den Park kommen ist es auch egal ob die Fledermäuse irgendwo anders abgekupfert sind oder ob das zum gesamt Konzept passt. Der Otto Normalbesucher wird da ohne zu murren drauf gehen. Es wahrscheinlich sogar cool finden, dass es was mit VR-Brillen gibt. Als Freizeitpark-Fan/Phantasialandenthusiast bewertet man strenger weil sich damit mehr auseinandergesetzt wird. Es kommt dann entweder die Reanimierung des SpaceCenter infrage, also zurück zu glorreichen Zeiten oder der Abriss und Neuaufbau etwas ganz Neuem. Der Downgrade zum Temple, jetzt die VR-Geschichte sind alles nur Flickzeug m.M.n. RaceforAtlantis war auch nie so cool wie Galaxy. Man merkt bei sowas immer dass es nicht ganz rund ist. Das etwas „übergestülpt“ wurde. Die Crazy Fledermäuse können aber so n bisschen die Lücke von Galaxy füllen. Ist was für die ganze Familie, man muss die gute Bahn nicht abreißen etc. pp. Es ist ja auch so, dass nach Abriss des Temple-Komplexes nicht wieder so ne hohe Halle gebaut werden darf (wenn ich mich da richtig erinnere). Dann der Anwohner vs. Phantasialand Krieg wird Einfluss auf so ne Entscheidung haben. Von daher hat der Park es jetzt erstmal so gelöst. Das alles mit einbezogen finde ich es jetzt nicht soo übel. Auch wenn ich persönlich VR-Achterbahnen nicht so mag. Und mit Rookburgh oder Klugheim kann das sicherlich nicht mithalten aber da muss ja auch erstmal die Finanzierung stimmen um jetzt ein Klugheim nach dem anderen rauszuhauen.
  14. Hanebüchene Fantastereien haben, finde ich, aber nichts damit zu tun ob man aus dem Werbetext entnimmt, dass es z. B. eine Attraktion + Hotel ist oder vielleicht noch ne Event Location o.Ä. dazu kommt. Also nur weil sich jemand bisschen mehr verspricht heisst es ja nicht automatisch, dass man in einer Art Fiberwahn etwas Unglaubliches zusammen fantasiert und hofft, dass es eines Tages wahr wird. Auch wenn ich verstanden habe, dass der Zitierte Beitrag überspitzt geschrieben wurde.
  15. Ich meine das natürlich nicht wortwörtlich sondern im Übertragenen Sinn.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.