Jump to content

rollercoaster_cologne

Members
  • Posts

    30
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

rollercoaster_cologne last won the day on May 13

rollercoaster_cologne had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Köln

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Taron
  • Lieblingspark
    Phantasialand

Contact Methods

  • Instagram
    https://www.instagram.com/rollercoaster_cologne/

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bin grade nicht sicher, ob das möglich ist auf der Einstiegseite aus der Station zu kommen. Dann würde man auf der Seite zur eventuellen Behelfsbrücke kommen. Das Schild mit der Aufschrift „Ausgang“ hatten wir heut auch gesehen und daher entsprechend gemutmaßt.
  2. Wir hatten den auch heut aus der „Ferne“ entdeckt und waren direkt Feuer und Flamme und waren fast schon traurig, dass der stand noch nicht offen war. Dafür haben wir etwas mehr, auf dass wir uns beim nächsten mal freuen können Sehr gespannt!
  3. Hat etwas von X-Faktor: Das unfassbare Was glaubt ihr? Haben Euch die Autoren etwa aufs falsche Gleis geführt?
  4. Den Wartezeiten nach, die es zeitweise gibt, lockt es dann doch Gäste an. Ich finde ich auch, dass das Video es schafft ganz neue Erlebnisse in die Fahrt zu bringen, wie z.B. dass das optische Rückwärtsfahren so getimed ist, dass ich jedes mal aufs Neue die Illusion habe "was, wir fahren rückwärts?". Das Video war bei mir auch noch nie wirklich ursynchron. Vielleicht hatte ich Glück und/oder du Pech. Ja, nach einer Fahrt am Tag reicht mir das tatsächlich auch. Höchstens morgens einmal und nachmittags noch einmal. Aber das ist auch Geschmacksache. Ich kann es mir ehrlich gesagt auch nicht als Dauer- sondern eher als Übergangslösung vorstellen, bis wir uns dann vom ehemals Spacecenter und folgende letztlich wirklich kurz- oder mittelfristig verabschieden müssen. Natürlich hängt in Gedanken immer die Nostalgie des Spacecenters, was im damaligen Kontext einfach wirklich super war. Die Zeit ist einfach leider vorbei und wird nicht wiederkommen - dafür wird es Platz für neues, sicher ebenso Gutes geben.
  5. Gehört der Ratschenzug etwa gar nicht zur Thematisierung? 😂🤔
  6. Über Verhältnisse wollte ich gar keine Aussage treffen und denke auch dass solche Diskussionen berechtigt sind, aber hier insofern etwas ausufernd wären, da das bei der ganzen Geschichte nichts ändern würde. Nicht böse gemeint und nicht falsch versehen bitte, diese Diskussion gehört, denke ich in andere Foren.
  7. Aus Unwissen: wie realistisch ist es, dass die von dir eingezeichneten Flächen für die Nutzung als Parkplatz (an das PHL) abgegeben werden? Die linke Fläche ist Wald. Ich kann mir heutzutage beim besten Willen nicht vorstellen, dass für einen Parkplatz ein Wald - wennauch nur in Teilen - abgeholzt werden dürfte.
  8. Ich vermute das hängt ganz davon ab, was genau letztlich gemacht wird. Da gibts dann zuallererst Faktoren, die die Sicherheit betreffen und des Weiteren Faktoren, die den Komfort bzw. das Besuchererlebnis betreffen (bspw. Baulärm).
  9. Mondsee-Festival wäre doch auch ein echt schöner Name für ein Festival 🤷‍♂️
  10. Bleibt die Frage, inwiefern man sich überhaupt unabhängig machen möchte, da man so auch sehr viel Verantwortung, Verwaltung und Instandhaltung an extern abgibt und sich davon weiter befreit.
  11. Ich kenne das eben aus meiner Arbeit, da man nicht für jede Einzelveranstaltung erst Praxistests anberaumt. Klar, für feste Versammlungsstätten wie z.B. Stadien, wird so etwas bei Neubau im Modellversuch getestet mit kleiner Personengruppe, von der aus dann hochgerechnet wird. Ein Katastrophenfall mit dem Faktor Mensch und dessen evtl. Panik lässt sich allerdings auch in der Praxis nicht testen. Und gerade im PHL gibt es so viele Erfahrungswerte, sodass eine Simulation recht gut zu berechnen ist. Des Weiteren müsste es diese Ergebnisse auch alle bereits geben, da man ohne so etwas auch nicht einfach mal zum Test einen Eingang schließen darf. Daher wird man wissen wie sich was verhält. Nichtsdestotrotz denke ich auch eher so etwas wie Personalmangel oder es gab irgendwelche Arbeiten welcher Art auch immer in dem Bereich, die es erforderten, den Verkehr dort einzuschränken. Kann ja auch etwas banales wie Grünschnitt gewesen sein oder Ausbesserungen am Boden.
  12. Sowas muss man heutzutage nicht mehr in der Praxis testen. Aufgrund von Daten, die man eh hat (wie viele Fahrzeuge an welchen Tagen auf dem Parkplatz, wann kommen wie viele Personen in welchen zeitintervallen etc.) lassen sich Besucherströme komplett am Rechnee berechnen und in unterschiedlichsten Szenarien simulieren.
  13. War damals schon visionär und wäre heute total zeitgemäß. ja selbst der Regionalverkehr fährt mehrmals die Stunde in wenigsten halten von Köln oder Bonn Hbf nach Brühl - und das nicht erst seit gestern. Kann mir die lange Fahrtzeit nur als Ausnahmefall erklären weil es zB Probleme auf der Strecke gab oder ähnliches. Das wiederum kann natürlich auch bei allen anderen Parks passieren. Ich finde das Phl ist recht gut angebunden. Wenn’s nach Brühl zu kommen so schwierig wäre, würde das Phl die eigenen Busse ja nicht nach Brühl fahren lassen.
  14. Na wenn das keine Storyline wäre für den neuen Themenbereich. Zusätzlich vielleicht noch ne Lizenz für The Walking Dead oder Fallout 😂
  15. Abgesehen vom Abriss von Attraktionen im eigentlichen Park, bliebe nur letztlich (ein Teil) des Parkplatz Berlin, wenn es um eine komplett neue Themenwelt oder große neue Attraktionen ginge. Allerdings gibt ja auch im Park eben die diversen Möglichkeiten (Chinatown, HT/CB-Halle...). Mit der Zeit, die die Planung, Genehmigung und der Bau einer Großattraktion benötigt, dürfte noch das ein oder andere Jahr vergehen. Daher wird's vorher mit Sicherheit noch die ein oder andere Kleinattraktion (ehemalige Occtowuzzy-Fläche) oder Thematisierungsarbeit geben (wie z.B. grade in Klugheim/Mexico). Natürlich kann auch von heut auf Morgen die große Überraschung geben und irgendetwas, womit man nicht gerechnet hätte wird abgerissen. Ist allerdings schwer vorstellbar bei dem aktuellen Status einiger Attraktionen/Themenbereichen.
×
×
  • Create New...