Jump to content

Du hast einen AdBlocker aktiviert! Bitte deaktiviere diesen, damit wir weiterhin unsere Kosten decken können! Vielen Dank!

PHL-Marcus

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    671
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

PHL-Marcus hat zuletzt am 1. August gewonnen

PHL-Marcus hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über PHL-Marcus

Letzte Besucher des Profils

2.113 Profilaufrufe
  1. Neu 20XX: F.L.Y.

    All die Geheimhaltung und dann erzählt Vekoma einfach was von Akündigungsterminen und spekuliert über das Eröffnungsdatum? Ich weiß ja nicht.. Klingt auch komisch, dass man auf ein Go für die Installation warte.. von was denn? Schienen und Stützen werden doch schon seit Monaten montiert.
  2. Neu 20XX: F.L.Y.

    Also da man nur eine Seite sieht, könnten sich auf der anderen ja auch die Flansche befinden, dann könnte das ganze so montiert werden, zum Beispiel für eine Zwischenbremse:
  3. Wintertraum 2017/2018

    Ich pack es mal in den Spoiler falls sich tatsächlich wer überraschen lassen will:
  4. Wintertraum 2017/2018

    Die Sommersaison ist vorbei, und wie im letzten Jahr gibt es über die kurze Off-Season die "Magie des Wintertraums" Videoreihe. Heute im ersten Video sieht man ein Interview mit der Projektleiterin Anette Pieck, wo über die neue Dekoration berichtet wird. Unter anderem wird der Durchgang zwischen Berlin und Fantasy noch mehr erstrahlen, und neue Dekorationen in Afrika und Mexiko aufgestellt. Auf Facebook ist das Video schon verfügbar, bei Youtube leider noch nicht. Kann den Beitrag leider nicht mehr bearbeiten, aber hier dann auf Youtube der erste Teil:
  5. Neu 20XX: F.L.Y.

    Dieser Vorschlag scheint sich zu bewahrheiten, wenn man sich die in den letzten Tagen montierten Schienen anschaut (hier grün eingekreist):
  6. Neu 20XX: Rookburgh

    Die Pflanzenwand müsste man nicht demontieren weil in diese schon ein Zufahrtstor eingebaut ist welches groß genug für Baugeräte ist, und bei einem Bauvorhaben an dieser Stelle würde man ein solches sicher wieder einplanen. Das ist also kein Gegenargument. Zu Rookburgh: Eine passende Erweiterungsfläche wenn man nachträglich etwas hinzufügen wollte gibt es ja auch zwischen Rookburgh und Wuze Town. Neben dem einen Haus was da steht ist die Fläche ja eigentlich frei und wird als Lagerfläche benutzt.
  7. Neu 20XX: Rookburgh

    Zum Thema noch eine Attraktion neben F.L.Y: Eine Aussage, die diesbezüglich Hinweise gibt ist "Mit Rookburgh werden wir nun eine Attraktion und Themenwelt erschaffen, wie sie nur wenige Parks dieser Welt entwickeln können." Es könnte natürlich auch andere Gründe geben, warum man von "Attraktion" und nicht "Attraktionen" spricht.
  8. Neu 20XX: F.L.Y.

    Habe das mal versucht grafisch auf einem Google-Maps Bild darzustellen. Schwarz ist der Verlauf der seitlichen "Stations"-Schiene. Rot ist das Kurvenelement mit der leichten Steigung, die Schiene dort ist auch komplett seitlich montiert, also wird diese wohl auch in nicht-flying Position durchfahren. Die "Blickrichtung" ist zu Fantasy hin. Und Blau sind die Launch-Segmente die dort abgelegt wurden. Zu der Kurve mit Steigung ist auch interessant, dass die Betonmauer an den Bohrpfählen bei Maus-au-Chocolat auch eine Steigung hat, das würde also zusammenpassen.
  9. Neu 2016: Eventhalle "a Night like this"

    Die neue Eventlocation heißt nun offiziell "STOCK's". Auf der Business to Pleasure Seite gibt es unten auch einige Bilder: http://www.phantasialand.de/de/business-to-pleasure/tagungs-und-eventlocations/besondere-locations/stocks/
  10. Neu 20XX: F.L.Y.

    Welche Hinweise gibt es denn, bis auf die Form der Launch-Teile? Es muss ja nicht in den Boden sein, vielleicht ist es auch eine Art Camel-Back über den man gelauncht wird und danach geht es aufwärts, immerhin gibt es auch Launch-Teile die in die andere Richtung gebogen sind.
  11. Neu 20XX: F.L.Y.

    Das ist tatsächlich eines der Launch-Teile. Über die Krümmung gab es hier ja schon Seitenlang Diskussionen als sie das erste mal bei Vekoma auftauchten.
  12. Neu 20XX: F.L.Y.

    Es gibt wohl tatsächlich neue Schienen! Schade, dass der Bereich normal nicht einsehbar ist Quelle: Tobi, Coasterfriends.de
  13. Neu 20XX: F.L.Y.

    Der aktuelle Status der Betonarbeiten dürfte in etwa so aussehen (Originale Zeichnung von @M!cha). Im Beton befinden sich natürlich an vielen Stellen Bewehrungen für weitere Fundamente, Wände und anderes, die sind aber schwer einzuzeichnen. Die Strukturen und Anordnung der Ankerkörbe von Vekoma im großen Fundament unten rechts (beim Plakat) könnten darauf schließen lassen, dass dort das Abstellgleis entsteht, aber das ist reine Spekulation.
  14. Neu 20XX: F.L.Y.

    War ja bei Klugheim nicht anders, erst wurde an einer Ecke gebaut während die andere nur ein Erdhügel war. Momentan wird auf etwa 40% der Gesamtfläche gebaut, wenn man das schnell mit Google Maps abmisst. Man kann dank der weißen Absperrzäune auch gut abschätzen, dass der momentan höchste Punkt der Bahn (die Inversion) etwa 22 Meter über der tiefsten Ebene ist.
  15. Neu 2016: Eventhalle "a Night like this"

    Hab hier auf Twitter noch ein Bild gefunden wo man die neue Wandverkleidung sieht: Quelle
×