Jump to content

PHL-Marcus

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    865
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    31

PHL-Marcus hat zuletzt am 25. März gewonnen

PHL-Marcus hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über PHL-Marcus

Letzte Besucher des Profils

3.293 Profilaufrufe
  1. https://www.phantasialand.de/de/park/attraktionen-uebersicht/ Da auf "Für die ganze Familie", dort findet sich der Temple ganz normal, wie immer.
  2. Auf den neuen Parkplänen für die Sommersaison 2019 wird für den neuen Bereich geworben. Auf der Fläche die vorher immer nur grün war sieht man die Logos von Rookburgh, FLY (das was hier vor ein paar Wochen als Markenanmeldung aufgetaucht ist) und dem Hotel Charles Lindbergh. Leider ohne Eröffnungsdatum.
  3. Da wo das Tor ist ist doch nirgendwo eine Treppe, die verschmälerte Treppe ist links an der Maus au Chocolat Halle, und die wurde wohl verschmälert weil es da oben nix interessantes gibt. Und der Durchgang zu Rookburgh ist jetzt nicht viel schmaler als zum Beispiel der Durchgang bei der Colorado-Halle durch den man muss um nach Klugheim zu gelangen..
  4. Wieso sollte der Eingang für eine Achterbahn in Rookburgh im Bereich Fantasy liegen? Das wird einfach ein weiterer Zugang zum Bereich. Der Haupteingang ist in Berlin. Und falls es zu eng wird kann man es so regeln wie bei Klugheim am Anfang, dass das nur ein Ausgang aus dem Bereich wird.
  5. Also der Kran steht jetzt auf dem ausreichend verdichteten Kranplatz, neue Schienen oder Stützen wurden noch nicht montiert, es sind auch noch nicht alle Footer fertig.. Jedoch wurde eine weitere Launchschiene auf die Baustelle gehoben, diese ist höchstwahrscheinlich anschließend an das aktuelle Ende vom zweiten Launch. Zuerst verläuft sie gerade und dann am Ende neigt sie sich leicht nach unten. Am Ende der Schiene sind dann auch keine LSM-Statoren mehr.
  6. Hi @Captain Nemo There are indeed several programs, two of those are used in the regular season. The shorter one that you experienced is used in the morning, and then the normal one is used in the afternoon. That could change so the information may be incorrect in the new season, but that's how it used to be.
  7. Das RQ-Schild und die Sicherheitshinweise hängen auch noch am alten Eingang.
  8. Der Eingang bei der Rotunde in Fantasy müsste eigentlich auch schon ab Saisonstart sichtbar sein.
  9. An der Gestaltung der Schallschutzwand hat sich in den letzten Wochen nicht viel getan, ich denke mal weil die Arbeiter von Universal-Rock an anderen Stellen bis Saisonstart fertig werden müssen (das neue Tor, Black Mamba etc.) Der Barth Kran stand gestern schon vor der Baustelle bereit und wartete auf Einsatz. Auf der Zielgeraden sind wir auf jeden Fall noch nicht.. Immerhin wurde noch nicht mal richtig mit dem Hotel begonnen, es warten noch einige weitere Hochbaubetonarbeiten, dann die Thematisierung, das Testen..
  10. Mir fallen eigentlich eher toll thematisierte Coaster ohne Onboard Sound ein als welche mit.. Expedition Everest, Baron 1898, Fluch von Novgorod.. Bin bisher nur wenige Bahnen mit Onboard Sound gefahren, und bis auf Dwervelwind im Toverland hat es nie maßgeblich zum Erlebnis beigetragen, auch zum Beispiel bei Bluefire. So Bahnen wie Arthur klammere ich mal aus, das ist ja eher Darkride als Achterbahn. Aber lasse mich da gerne überraschen.
  11. Das braune ist die Bohrpfahlwand. Diese Bodenplatte dort liegt nämlich etwa 5 Meter unter dem Höhenniveau der Straße. Ich glaube nicht, dass das Verwaltungsgebäude irgendwie gestaltet werden muss, auf den Bohrpfählen (aus denen oben Bewehrungsstahl rausschaut, also wird auf ihnen betoniert) wird einfach nur eine thematisierte Abgrenzungswand entstehen, wie zu Fantasy hin auch.
  12. Ja genau, anders kann ich es mir jedenfalls nicht vorstellen. Laut einem User bei den Coasterfriends werden jetzt neben den Stützen auch die Schienen auf dem Parkplatz gelagert, die Spannung steigt.
  13. Auf Basis von meinem Baustellen-Update habe ich mal versucht die Streckenenden so wie es mir sinnvoll erscheint zu verbinden. Vielleicht hat ja noch jemand andere Ideen. Oben sieht man da auch das, was ich vor kurzem mal bezüglich des Hotels angesprochen habe.
  14. Heute wurde die große Bodenplatte betoniert, es müssen zwar noch die einzelnen Ankerkörbe betoniert werden, aber bis nächste Woche sollte das bereit sein zur weiteren Montage von F.L.Y. Habe hier die Position der einzelnen Footer gekennzeichnet:
  15. Etwa 3-4 Meter über der Bodenplatte dort. Zum Vergleich: Der Austritt aus dem 1. Launch ist etwa doppelt so hoch. Mittlerweile wurden auch schon die ersten Ankerkörbe dort zum Betonieren vorbereitet, lange müssen wir also nicht mehr warten.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.