Jump to content

ruelps

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    582
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

ruelps hat zuletzt am 25. Dezember 2015 gewonnen

ruelps hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über ruelps

Letzte Besucher des Profils

1.142 Profilaufrufe

My Clubs

No clubs

  1. Also man sieht, dass man auch mit 12 Hektar Parkfläche sehr erfolgreich sein kann. Es muss nicht immer nur größer sein. Klar es wäre schön, wenn es mehr ruhige Ecken gäbe, der Kontrast im PHL fehlt. Man geht von einem Themenbereich in den nächsten und wird mit Eindrücken überhäuft.
  2. Da muss ich meinem Vorgänger recht geben. Aus dem Phanasialnd wird so langsam ein Actionpark, der nicht mehr so viel mit Phantasie zu tun hat. Man hätte auch das Thema Märchen weiter vertiefen können, ohne Achterbahnen. Da gäbe es nicht das Problem mit der Erweiterung. Mir macht der Park auf jeden Fall so Spass.
  3. Ob das mit der Lärmbelastung zusammen hängt? Es gibt aktuell keinen Beweis dafür. Unabhängig von der Erweiterung finde ich es schade, dass sich keiner um einen vernüftigen Nahverkehrsanschluss kümmert. Hier gibt es viele relativ einfache Möglichkeiten. Erweiterungsflächen: Aktuell kommt das PHL noch gut ohne die Erweiterungsflächen aus. Mit wäre es viel einfacher. Auch ich vermisse die Westernstadt mit der Silbermine. Die Frage ist, muss der Park alle zwei Jahre seine Fläche erweitern? Oder gibt es irgendwann eine Grenze? Persönlich halte ich die Fläche zwischen den Straßen als kompensierbar. Wenn man es denn Vernüftig macht.
  4. Neu 20XX: Silberminenhalle

    Eingang CA: Ich habe noch drüber nachgedacht. Den Durchgang an der CA zu schließen und dort den Wartebereich für die CA hinzu machen war eine dumme Idee von mir. D.h. für Mehrfachfahrer das die immer einen recht langen Weg wieder zum Eingang laufen messen. Außerdem Trennt es den Themen Bereich zu sehr.
  5. Neu 20XX: Rookburgh

    Ich war heute mal schauen, was man von der Straße aus sehen kann. Hier muss man sagen, hat das PHl sich viel Mühe begeben, damit man nichts sieht. Fast alle Lücken sind Blickdicht. Also neues kann euch nicht berichten, nur das dass Loch riesig aussieht.
  6. Neu 20XX: Silberminenhalle

    Teil 3: Neugestaltung Silberminenhalle/China Um den Themenbereich nicht so weit auseinander zu reisen, kann ich mir nur vorstellen, dass der Wartebereich verlegt wird in dem Bereich wo aktuell der Durchgang ist. Das hat den Vorteil, dass die neue Halle ( aktuell GR) doppelt so groß werden darf. Vorteil: Man kann die Bahn schon vorher schön beobachten und die Vorfreude wächst. Treppen muss man sowieso gehen, da die Station erhöht ist. Was meint ihr ??? Meine Idee ist es, den CA-Anstellbereich zu verlegen, damit der Platz hinter der GR genutzt werden kann für die neue Atraktion. Dafür muss der Zugang zu China verlegt werden. Denke durch den "neuen" Durchgang von Chiapas durch CA ist der Abstand akzeptabel. Früher musste man noch viel mehr laufen :-).
  7. Neu 20XX: Silberminenhalle

    So stelle ich mir die andere Seite der Neugestaltung der Silberminenhalle vor: Meine Idee ist es, den CA-Anstellbereich zu verlegen, damit der Platz hinter der GR genutzt werden kann für die neue Atraktion. Dafür muss der Zugang zu China verlegt werden. Denke durch den "neuen" Durchgang von Chiapas durch CA ist der Abstand akzeptabel. Früher musste man noch viel mehr laufen :-).
  8. Neu 20XX: Silberminenhalle

    Doch die Treppe des "Todes" oder den Erdhügel.. Aber ich glaube das NIE wae nicht ernst gemeint.
  9. Neu 20XX: Silberminenhalle

    Ich habe mal ein Bild gemalt, wie ich mir die Zukunft vorstelle: 1) Zwischen GR und SM kommt noch ein Verbindgsbauwerk mit einem Durchgang. - bessere Trennung von "Mexico" und China 2) Neue Attraktion kommt in diese drei Gebäude. 3) Der Abstand zwischen den Gebäuden wird vergrößert und mehr Platz zu schaffen. 4) Durchgang zu Klugheim 5) Verlegung des CA Anstellbereichs 6) Durchgang zwischen CA und Klugheim entfernen -> Gebäude hin und Anstellbereich für CA. 7) CA-Wand abschließen und "die Halle" abreißen. 8) Anstellbereich CA mit bebauen Also ich finde hier gibt es jede Menge Optimierungsbedarf.
  10. Neu 20XX: Silberminenhalle

    Das denke ich auch, hier kann man den Besucher in tolle Welten führen. Vielleicht auch die Geschichte von China.
  11. Neu 20XX: Rookburgh

    Es kostet auch jede Menge Zeit, und Tobi muss jetzt zur Strafe jeden Tag 5x Taron fahren...
  12. Neu 20XX: F.L.Y.

    Mit Taron hat das PHl bewiesen auch noch eine Achterbahn im Freien aufzustellen zu können. Und das mit einer vorher nicht vorstellbaren Höhe! Ich denke, dass wenn nur ein kleiner Teil draussen ist, dass auch geschickt schalldämmen kann. 100% Indoor kann ich mir einfach nicht vorstellen.
  13. Neu 20XX: Rookburgh

    Hubschrauberflug: Das waren wahrscheinlich mal wieder zwei Plh-Freaks. Ich hatte mir das auch mal als Ziel für einen Rundflug über legt. Bin dann aber über Köln geflogen . grosse Bodenplatte: Das sieht dann eher nach einer Halle aus.
  14. Neu 20XX: Silberminenhalle

    So eine aehnliche Idee hatte ich hier auch schon mal aufgemalt. Nur du denkst das der Weg zwischen der Halle und Gs weg kommt???
  15. [Mexico] Colorado Adventure

    In der Bahn rappelt es schon Vergleich zu den anderen stark. Aber, diese Bahn ist auch schon ca. 20 Jahre?? alt. Ich finde es gehört aber auch ein wenig zu der CA. Es erhöht das Geschwindigkeit sgefuehl. Vielleicht einfach mal ein Kissen mitnehmen. Alte Schallschutz Halle: Ich denke das diese nach dem China Umbau weg kommt. Der Verbindungsgang sieht mit alles sehr provisorisch aus.
×