Jump to content

Jokie

Verifiziert
  • Content Count

    1,235
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Jokie last won the day on May 7 2019

Jokie had the most liked content!

2 Followers

About Jokie

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Contact Methods

  • Twitter
    Janekrich

Recent Profile Visitors

5,747 profile views
  1. Die Message hinter dem Efteling-Video habe ich gestern überspitzt mal als "Ja, es sterben Menschen - aber können wir nicht trotzdem Spaß haben ?" zusammengefasst. Ich denke, man hat hier bewusst etwas Interpretationsspielraum gelassen und beide Aussagen - die sich mMn in gewissen Rahmen ausschließen - in den Schlusssatz gepackt. Ich persönlich mag Efteling normalerweise sehr, halte die aktuelle Kommunikation aber für sehr unsympatisch und "drüber"...
  2. Wenn ich die bisherige Kommunikation des Toverlands dazu richtig deute, beruft man sich weiterhin dadrauf, dass es 2020 nach den damals gemeinsam beschlossenen Regeln ja auch geklappt hat. Die deutlich höhere Inzidenz und die ansteckenderen Mutationen ignoriert man dabei einfach.
  3. Ob dem tatsächlich so sein wird, ist aktuell ja noch garnicht klar.
  4. Die Klage gegen die Beschränkungen im Einzelhandel bezog sich ja lediglich darauf, dass diese für einige wenige Branchen (Schreibwaren, Buchhandel, Gartencenter) nicht galt. Ist für mich daher vollkommen nachvollziehbar und mMn wurde da genau in die richtige Richtung nachjustiert: Die Beschränkungen gelten nun auch dort. Peinlich ist bei der ganzen Nummer höchstens der Versuch vom Pseudo-Elektrofachhandel (lies: MediaMarkt & Saturn) über die Klage die Beschränkungen für seine Märkte loswerden zu wollen. Was wir brauchen ist ein harter Lockdown - und nicht dieser halb
  5. Weiter geht's. Das Gelände oben links gehört übrigens nicht zum Park.
  6. Barry's Amusements in Irland.
  7. Ein erster Tipp: Der Park liegt in Europa.
  8. Dann geht es direkt weiter mit folgendem Park:
  9. Das ist Hopi Hari in Sao Paulo, Brasilien. Schön erkennbar dank der markanten Straßenunterquerung von Montezum.
  10. Das sieht nach dem Kingoland aus.
  11. Ich vermute, dass sich diese Aussage auf den neuen Zugang zum Wartebereich wenige Jahre vor dem Abriss bezieht. Der ursprüngliche Zugang befand sich quasi neben der Station und führte über eine Treppe nach oben zum Wartebereich. Als dann die Umbaumaßnahmen starteten, hatte man im Zuge des neuen Wegenetzes den Zugang von dort unten nach oben verlegt, erreichbar über einen künstlichen Hügel auf Höhe des heutigen Arkardengangs.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.