Jump to content

Prada79

Members
  • Content Count

    271
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Prada79 last won the day on August 1

Prada79 had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Brühl

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Black Mamba
  • Lieblingspark
    Phantasialand, Efteling
  • Lieblingsshow
    L´Ar(c)tistique

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Letzten Samstag hatte ich noch ein interessantes Erlebnis: Ich hatte eine mega-anstrengende Woche hinter mir und wusste gar nicht so genau, ob ich mir jetzt noch die vielen Reize im PL antun soll. Aber kaum war ich da, merkte ich fast schon physisch, wie meine Akkus wieder aufgeladen wurden. Der Wintertraum ist einfach die tollste Zeit, gefällt mir mittlerweile noch viel besser als die Sommersaison. Diese Atmosphäre im Park ist einmalig. Die Musik, die Buden auf dem Kaiserplatz, natürlich die Beleuchtung und die Open Air-Shows tragen zu einer tollen Atomsphäre bei. Und natürlich immer wieder ein großes Lob an die Mitarbeiter. Immer gut drauf, immer zu Auskünften bereit und immer hilfsbereit. Ich habe immer das Gefühl, dass die sich auch wohlfühlen und dass sich das auch auf den Gast überträgt. Ich habe an einer Bude am Kaiserplatz mir ein Abendessen gegönnt und der Verkäufer sagte zu mir gegen 16:30 Uhr: "Jetzt geht das Licht an" und er guckte sich das Spektakel kurz mit mir mit einer regelrechten kindlichen Freude an, als hätte er es das erste Mal gesehen. Insgesamt konnte ich nur zum Schluss kommen, dass ich mich da einfach extrem wohlfühle und dass das Gesamtkonzept stimmt. Der Park ist ein anderer als noch in bis in die 2000er, keine Frage, und vielleicht muss das auch so sein, dass man auf dem Weg Fans verliert. Mir persönlich gefällt die Entwicklung (trotz Kritik an der ein oder anderen Stelle) aber supergut.
  2. Ich finde halt, nette und freundliche Anekdoten kann man ruhig auch mal erwähnen / teilen. Ich mag Freundlichkeit nicht als "selbstverständlich" deklarieren, nach dem Motto "hab ja bezahlt". Bei 1000en Leuten in der Abfertigung (vielleicht nicht an diesem Tag) kostet es glaube ich auch ganz schön viel Energie, freundlich zu sein. Es geht auch anders: Im Parc d'Acclimatation in Paris musste meine Tochter jedesmal aufstehen und wieder zum Eingang gehen, auch wenn niemand (wirklich NIEMAND) an dieser Attraktion angestanden hat (war das gleiche Fahrgeschäft wie bei der "Fröhlichen Bienchenjagd")
  3. Ist mir auch schon passiert, gerade bei CA, wo der QP-Weg ein völlig anderer ist. Bei Chiapas bin ich mal den ganzen QP-Gang entlang, um am Ende festzustellen, dass wirklich gar nix los war. Bin dann ....pssst... unter der Absperrung durch. Ein kritischer Blick vom RO, kurzer Austausch, lachen: „Ich hätte Ihnen den heute sowieso nicht abgebucht“. Nett
  4. War nicht letztes Jahr noch in Berlin diese amerikanische Weihnachtsmusik? Ich hab auch noch nie dieses modernen Sachen in Fantasy oder den Nussknacker in China gehört.
  5. Hat schon jemand erwähnt, dass die gesamte Beschallung im Park neu gemacht wurde (auch z.B. Wintergarten vor Show-Beginn)? Ich finds klasse!
  6. War nun auch mal da und fand einige Nummern wirklich mega, aber in Summe bin ich eher so mittel-begeistert. Generell fehlt mir bei den Wintergarten-Shows gegen Ende hin etwas mehr pepp und weniger Dramatik. Und gerade hier fand ich trotz der artistischen Leistung die gefühlt 43. dramatische In-der-Luft-Tanz-Nummer etwas ermüdend. Toll hingegen die 2 Jungs und die Nummer mit Reifen. Meine Frau war enttäuscht, weil Weihnachten quasi gar keine Rolle gespielt hat. Crazy Christmas fanden wir beide deutlich besser. Ich werde das Gefühl nicht los, dass man schon was schönes machen wollte, aber ML hier in erster Linie ein Abschiedsgeschenk bekommen sollte / selbst gebaut hat. Sie hat ja selbst gesagt, dass es irgendwann mal Zeit ist, Verantwortung abzugeben. Ergänzung noch: die PL-Mädels waren mega. Schade, dass die die Nummern immer nur einläuten: die haben so toll mit den Reifen getanzt. Das wird dann irgendwie abgewertet, wenn danach jemand kommt, der es „richtig“ macht... Und noch was : für mehr Weihnachtsstimmung hätten die einzelnen Show-Elemente ja auch Weihnachtsgeschenke sein können. Dann wäre das Finale, dass alle „Geschenke“ um den Weihnachtsbaum tanzen. Oder so.
  7. Richtig! Wir wohnen auch noch in der Nähe und manchmal sind wir so dekadent und verzichten aufs Kochen und gehen im Park essen... Never ohne Jahreskarte
  8. Bin mir da nicht so ganz sicher. Man hat ja vor Kurzem schon nochmal mit Stehtischen im Park Werbung gemacht, es kommt eine Ansage vor jeder Show und ich hatte ein sehr freundliches Gespräch im Gästeservice (ohne auf Details eingehen zu wollen), was eigentlich gegen deine Theorie spricht. Die Fantissima-Angebote sind doch auch recht zahlreich. Sollte Efteling aber wegfallen, passt es auch einfach für mich persönlich wohl nicht mehr. Die Kids machen einfach zu wenig Fahrten für insgesamt 600 €. Ach so noch ist alles ein Gerücht
  9. Korrigiere auf 600 bei uns. Schön und gut, was den Umsatz angeht. Trotzdem haben die Clubkarten-Besitzer auch eine gewisse Sog-Wirkung. Habe schon einige vom Park überzeugt und der Park ist bei uns in der Kantine schon recht präsent dank mir. Das wäre dann halt naturgemäß alles gedämpfter. Große Unternehmen wollen eigentlich über Services und eine Community Leute an sich binden.
  10. Wenn Efteling wegfällt, muss ich mir das mit meiner gesamten Familie nochmal heftig überlegen mit der Clubkarte. Bekommt der Park halt (nicht ganz) 400 € weniger im Jahr. Das wird mir dann doch langsam zu krass.
  11. Auch wenn ich alles Neue natürlich genial finde, so hat mich der Trailer nicht so sehr befeuert wie die Gazette, wie es von einigen auch schon gesagt wurde. Die Machart wirkt nicht besonders zeitgemäß und der Inhalt wirkt mir zu groß und grau. Das sieht ein bisschen nach abgehalfterten Fabriken aus (was auch romantisch sein kann ;)) als nach Steampunk. Wir sehen ja aber jetzt schon, dass die Realität anders ist, insofern nicht schlimm. Als Fernsehwerbung würde ich das jetzt nicht raushauen. BTW: Klasse Musik!
  12. Absolut! Hoffentlich wird es dann auch so gut wie versprochen. Manchmal denke ich doch noch an die Ankündigung von WuzeTown, es gäbe ein unterirdisches Dorf zu erkunden. Was mich bei Rookburgh beruhigt: Die Ankündigungen sind schon recht konkret. Trotzdem versuche ich, auf dem Teppich zu bleiben
  13. Bin völlig begeistert! Die Achterbahn wird sicher großartig, kein Zweifel! Aber ich freue mich fast noch mehr auf die Gastronomie: Steak-Burger, Bowls, Craft-Biere (leider nur exklusiv), eine Schokoladenmanufaktur, tolle Sache. Das Theming klingt zumindest auch schon mal gut, zumal Steampunk echt auf der Höhe der Zeit ist, aber sonst bisher kaum aufgegriffen wurde. Was sich wohl hinter dem exklusiven Erlebnis bei Nacht verbirgt? Ob das nur das Abendessen ist? Ich kann es mir kaum vorstellen.
  14. Genial ist das, aber offenbar leider nur für Hotelgäste, wenn ich das richtig sehe.
  15. Ich freue mich, dass es einen neue Show gibt! Mir macht der Zusatz „und jede Menge Gefühl“ etwas Angst. Ich hoffe, das wird nicht so kitschig wie Talvia oder der Gesang im Musarteum, das ist beides nicht so wirklich meins.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.