Jump to content

ImagineerTim

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    88
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2
  1. Movie Park Germany

    Ich finde die Bahn auch jetzt schon gut ohne sie gefahren zu sein weil Ich solche Bahnen halt auch generell liebe. Dein Argument mit den scharfen Grenzen verstehe Ich auch. Man muss allerdings sagen dass es echt nicht so stimmig bei Bermuda ist. Naja da kann man sich totdiskutieren. Star Trek Fans sind da natürlich im 7. Himmel und auch sonst mal wieder schön ein SCI FI Theming zu haben. Weil das eher damals häufig genutzt wurde war Ich ganz besonders gespannt und dann dementsprechend enttäuscht. Aber vllt ist es auch gut mit einer niedrigen Erwartungshaltung die Attraktion zu testen. Sieht mir von Bermuda Seite viel zu lieblos hingeklatscht aus. Sorry an alle die die Halle und den Schotter feiern. Plaza und Queue kann Ich ja noch verstehen aber da hinten wurde einfach nichts mehr gemacht. Die Halle hat keine Türme etc. keine Antennen. Raumstation geht anders....
  2. Movie Park Germany

    Also Ich war schon da nur da war die Plaza noch nicht offen. Kann jedenfalls sagen dass es bei Bermuda nicht so dolle aussah. Hat sich da was verändert? Meine Grundaussage ist dass sich Star Trek meiner Meinung nach nicht so gut integriert wie zB Lost Temple oder VHF. Ganz egal wie gut die Fahrt und die Queue und die Plaza nun ist. Und es sieht irgendwie so aus als ob nach der Station einen nichts aufregendes außer die Strecke selber erwartet. Eine andere Aussage ist dass ich den Santa Monika Pier erweitert hätte um damit Bermudas Flair mit dem Bambus etc zu retten. Und mit Überheblichkeit hat das nix zutun. Bin halt großer Freund von Thematisierung und dementsprechend enttäuscht dass Bei den Schienen nur Stimmungskillende Zäune sowie Schotter gebaut worden sind...Ob die reine Achterbahnfahrt das wett macht? Im Bermuda Areal zumindest nicht. Wo man sonst doch so gut thematisiert sticht das schon sehr negativ ins Auge. Man müsste wieder Attraktionen bauen die positiv vom Aussehen auffallen. Wirkt fast so als wäre es Backstage bei Bermuda. Und generell frage Ich mich als Theming Fan: Warum wird nicht mehr soviel mit künstlichen Felsen gearbeitet wie damals bei Bermuda? Alle wissen natürlich: Das Geld fehlt. Aber dürfte eigentlich nicht sein. Aber Ich bin kein Finanzexperte. WEnn man schonmal ne Achterbahn baut sollte man das Theming bisschen besser verteilen und nicht alles aufbrauchen. denn dann ist nach der Station gar kein Theming mehr möglich scheinbar. Ohne Frage: Bestimmt die beste Achterbahn des Parks vom Fahrgefühl her aber diesen Bonus nutzt man zu stark aus und vernachlässigt dafür die Thematisierung. Die Verteilung des Themings gefällt mir nicht.
  3. Movie Park Germany

    Man darf gespannt sein was demnächst als Neuheit gebaut wird. Hoffe diesesmal auf durchgängige Thematisierung auch während der Fahrt. In diversen Foren hab Ich jetzt scheinbar meinen Ruf ruiniert weil Ich die Star Trek Fahrt relativ hässlich finde. Mir tun Attraktionen wie Bermuda Leid. So schöne Vulkane. So schönes Bambus. Stattdessen jetzt Schotter und Halle. Dabei hat man den Wartebereich von LT nochmal aufgewertet nachträglich mit neuer Vegetation. Ich persönlich hätte den Santa Monica Pier erweitert und einen Ethnic Hybrid Wassercoaster gebaut mit Polynesischer Thematisierung. Finde Star Trek sieht so reingeklotzt aus als wäre es vom Himmel gefallen. Wobei Ich die Plaza noch nicht betreten habe. Urteile nur aus Videos,Mitarbeiterbekanntschaften und Insider Wissen. War allerdings auch schon im Park als der Ride noch nicht auf war. Bermuda kann man eigentlich direkt mitabreissen. Mich wundert wie solche Planungsfehler passieren: zB die Bermuda Boote: war das nicht vorhersehbar? Und der Zaun sieht auch nicht gut aus. Man hat das Gefühl dass Star Trek rausgerissen ist und sich nicht zu den anderen Attraktionen ergänzt. Wäre da noch ein Flatride fände Ich es ok wie zB Orbitron. Aber ne Achterbahn welche während der Fahrt nicht thematisiert ist und dann direkt ein ganzer Themenbereich? Kann auch daran liegen dass ich mit dem Thema nichts anfangen kann, aber Ich finds nicht so dolle. Gefeiert wird die Attraktion jetzt nur weil Achterbahn. Überraschungen und Sensationen während der Fahrt bleiben aus. Cop Car Chase war sogar noch besser in Szene gesetzt. Vom Brunnen siehts allerdings sehr schick aus. Hoffe man baut dann als nächstes eine Indoorattraktion welche Spongebob thematisiert ist. Ice Age kann erstmal nichts ersetzen. Ist die Frage dann welche Charaktere eigentlich den Bereich des Nicklands ausmachen. Wird immer mehr zu Dora plus ein paar FR's zusammen gewürfelt. Ice Age hat dem bereich richtig Charakter verliehen sowie damals Batman anstelle von Time Riders. Es fügte sich zum Transformer...Star Trek fiel irgendwie zu sehr aus dem Himmel und nutzt jetzt den Achterbahn Bonus. Und weil alle Fans jetzt endlich ihre weitere Achterbahn haben darf man nichts dagegen sagen. Fällt mir nur so auf. Und meine Kritik kommt extremst von Herzen. Kenne auch einige Mitarbeiter dort und habe dort stets sehr gern mit Leidenschaft gearbeitet. Am Ende haben wir eine Ansammlung von Attraktionen welche nichts miteinander zutun haben und wo man vorher schon weiß was passiert weil Outdoor gar nicht mehr thematisiert ist. Warum konnten früher Attraktionen wie Bermuda denn gebaut werden? Kapital wird doch in Zeiten wie diesen immer mehr wenn man welches hat. Also müssten die Rides auch spektakulärer werden. Wir wollen ja nicht das iwann nurnoch die Warteschlangen thematisiert werden und die Fahrt nackt bleibt wie zB bei SeaWorld's Mako. Das wäre ein Rückschritt für den Park. Immerhin gibts die Plaza. Und warum gibts bei Backyardians eigentlich keine Felsen mehr? Turtles hätte man auch weglassen sollen und dafür das Geld in Star Trek stecken sollen. Das beste was die je gebaut haben war Van Helsing und Unendliche Geschichte sowie Ice Age und Bermuda. Lost Temple für die niedrige Summe auch ganz gut. Mir fällt halt auf dass die Fahrten immer unorigineller werden. Müsste ja eigentlich umgekehrt sein in Zeiten des sich gut vermehrenden Kapitals und technischem Fortschritt. Ich bin da aber guter Dinge weil das Nickland Thema ja viel Raum zum thematisieren bietet. Wenns dann noch Indoor wird dürfte das nochmal besser als alles andere davor werden. Indoor Thematisierung können die ja ganz gut: siehe Star Trek/LT/VHF. Und der Santa Monica Pier ist viel zu unterbewertet. Aus eigener Erfahrung kann Ich sagen, dass grade im Hochsommer sich dort die Leute relativ gerne aufhalten. Daher hätte Ich den Bereich erweitert und zu Bermuda ergänzt. Hätte sich relativ gut ergänzt und man hätte Platz für einen eventuellen Abriss des MPXpress Jahre später. Wobei den Xpress würde Ich blau streichen und die Wasserföntanen richtig aktivieren. Aus dem Sidewinder in den Loop. Bestes Element. Auf der Bahn habe Ich angefangen richtig große Achterbahn zu fahren und beim Becken fehlte immer was. Alles blau machen und in der Station paar Wellenmuster einzeichnen und dann schön die Beach Boys aufdrehen. Dann nochn Eisstand am Ausgang und perfekt wäre es. Würde sogar vom Parkplatz besser aussehen und sich perfekt zu Crazy Surfer ergänzen. Nur was passiert dann mit Sidekick? Das ist das kompliziertere Thema schätze Ich...
  4. Benehmen anderer Gäste

    Das ist relativ einfach zu beantworten: Umso sinnloser die Regel im Allgemein Kollektiv erscheint umso weniger wird auch sichergegangen dass sie befolgt wird. Denn wenn man nur filmt nimmt es kaum Einfluss auf das Erlebnis der Show, wohingegen Fotos mit Blitz ja das visuelle Erlebnis der Show beeinträchtigen. und so andere Gäste aktiv gestört werden beim Showerlebnis. Das Verbot besteht warscheinlich für den Fall das mehr geblitzt wird als wenn man nur still die Show filmt. Denn das Filmmaterial ist eine gute Werbung für CHIAPAS Die Wasserbahn. So rückt man Attraktionen wieder in das Rampenlicht obwohl man sie nicht refurbished hat wie zB River Quest. Finde den Verbot sinnlos weil sowas dann auch konsequent durchgesetzt werden muss um Wirkung zu erzielen. Wenn schon Mitarbeiter drauf hingewiesen werden müssen hat man was falsch gemacht. Als Fan würde ich doch solange warten bis die Mitarbeiter es selbst merken müssen. Bühnenshows sind da nochmal was anderes schätze Ich. Weil die Gäste seated sind im Falle vom Phantasialand...
  5. Nun poste Ich endlich mal den Thread zu meinem einzigen richtigen RCT3 Park. Sonst baue ich meistens einzelne Attraktionen welche nicht immer in einem Parkkontext stehen. Mein Ziel ist es am Ende eine virtuelle Parkmap zu kreieren und jeden Themenbereich fertigzustellen. Jahre zuvor startete Ich einzelne Rides upzuloaden und diese wachsen nun zusammen. Ich begann mit Fantasy und konzipierte von außen ins Innere. Daher wurde zB auch CHIAPAS noch nicht released. Umso mehr Rides fertiggestellt werden umso besser wächst der ganze Park zusammen. Für jeden Themenbereich wird es auch immer noch ein Extra Video geben. Jede Attraktion wird von einem Ride Video gefeatured welches aber nicht zwingend ein POV sein muss. (z.B. Talocan). Der Park ist noch lange nicht fertig und mehr Updates werden folgen. Ich hoffe ihr habt Spaß an den schon vorhandenen Attraktionen. Das Projekt ist außerdem eine Hommage an die Genialität der Attraktionen im Phantasialand, welche Ich schon sehr lange zelebriere und mein Hobby bereichert. ImagineerTim Direktor Park Starten wir mit Afrika... Der Themenbereich Afrika beinhaltet folgende Attraktionen und Erlebnisse: -Black Mamba [Intamin Multi Launch Coaster mit Indoorparts] -Matamba Mine [Freefall Darkride mit überraschenden Achterbahn Elementen] -Kagera River Adventure [Dschungel Floßfahrt mit Indoor Part] -Maroodiga Inn [A la Carte Restaurant im afrikanischen Stil] Hier die ersten Bilder des Themenbereiches, welcher sich noch im Bau befindet... Der E-Ticket Ride Black Mamba erhält momentan noch zusätzliches Theming und wird gereuploaded wenn weitere Fortschritte gemacht wurden. Mehr Updates kommen noch nach... Damit der Besucher wenn der Park fertiggestellt ist nicht suchen muss oder die einzelnen Videos im Thread nachschlagen muss wird der gesamte Park auf einer virtuellen Parkkarte realisiert. Dieses Video wird dann die offizielle Eröffnung des Parks symbolisieren. Dort kann man dann erst die Themenbereiche per Video erkunden und danach auf der Karte die einzelnen Rides und Bereiche auswählen...Dennoch ist der Park erweiterbar geplant. Aber nun zu den ersten Attraktionen: MATAMBA MINE Im Herzen Afrikas entdeckt ein Expeditions Team eine Tempelruine und eine alte Diamanten-Mine. Die Mine ist scheinbar verhext! Matamba Mountain Entrance POV BLACK MAMBA Im Herzen Afrikas schlummert die Black Mamba, Königin der Schlangen. Sie rast durch den Dschungel und tosende Wasserfälle vorbei an gefährlichen Kreaturen und sagenhaften Landschaften. 1.Launch Warteschlange Ride Video Diese Attraktion befindet sich grade noch in der Überarbeitung. Neue Züge und das Theming wird verbessert im Zuge des gesamten Themenbereichs. Spätestens zur Fertigstellung des Parks wird ein neues Ride Video released. Neuigkeiten aus dem Park gibt es demnächst...
  6. Neu 20XX: F.L.Y.

    Je nach Attraktion kann dadruch aber auch Hype entstehen, war zumindest bei CHIAPAS so. und dann war das eigentlich auch nicht so peinlich eigentlich weil dafür die bahn dann besser war finde ich. die leute wussten ja das das herz des parks viel ausmacht. und das stellt Chiapas eigentlich da.
  7. Neu 20XX: F.L.Y.

    Avalon wird schätze Ich relativ schnell fertig. Man sieht ja bereits krasse Fortschritte und vom Gelände her ist es gar nicht mal so schwer. Station etc. sieht ja schon recht weit aus und Toverland hat das mit Dwervelwind auch recht zügig hinbekommen dafür dass es so viel Theming im Bereich gab. Chiapas war das ja nicht nur wegen dem hartem Winter sondern auch weil das ganze viel komplizierter mit Wasserbecken auf verschiedenen Ebenen etc. aufgebaut war. Hier hingegen hat man flaches Land und die Station sieht schon sehr weit aus. Dann nur noch den See etc...könnte klappen. Was mir noch Sorge bereitet ist die Schienenfarbe. In den Artworks sieht das ja recht gut aus. Bisschen türkiser ,aber in real meiner Meinung nach zu künstlich blau...Mal abwarten wie das ganze mit Vegetation Theming und See wirkt.
  8. Benehmen anderer Gäste

    Am schlimmsten sind die Leute die an den Eingängen stehen und dort verweilen und alles verstopfen. Geister Riksha ist das Beste Beispiel aber auch bei anderen Eingängen. Als ob man allein im Park wäre...
  9. [China Town] Geister Rikscha

    Die Atmosphäre ist relativ gut. Besonders bei der Baumszene und in der Station. Die Szenen ansich sind gar nicht mal so spektakulär. Das liegt aber auch am Alter der Bahn. Aber Chinesischer Untergrund bzw Mythology ist genau passend als Ride unter China Town. Die Station ist sehr gut und unterbewertet. Die Riesen Szene ist am schlechtesten finde Ich. Dort ist fast keine Atmosphäre. Auch die Auffahrt in den Ballsaal ist nicht so immersive. Da müsste man die Decke themen wie die Station. Die Soundkulisse vor der Baumszene bzw Graveyard Szene ist perfekt untermalt und bringt die Stimmung sehr gut rüber, welche auch in der Station suggeriert wird. Irgendwie hat man aber oft das Gefühl dass manche Stellen besser beleuchtet sein könnten. Vllt spärlicher? Und bei der Baumszene mehr Nebel und grün? Der Notausgang nach dem Drachentöter könnte auch abgehangen werden...wenn das Sicherheitstechnisch überhaupt möglich ist. Generell sollte man zB auch die Ballszene an der Decke mit Pflanzen thematisieren. Sodass die Szenen dichter und tiefer wirken. Droomlvucht's Efteling macht das zB auch bei der ersten Kastelenrijk Szene: dort sind Pfeiler und Ornamente mit Vines im Vordergrund während das Diorama weiter hinten die Hauptszene bildet...
  10. [Fantasy] Winja's Fear & Force

    Schätze mal das ist auch UNIPPM. Ist halt sehr schwer zu finden...Aus Dinosaurs ist es jedenfalls nicht.
  11. [Fantasy] Winja's Fear & Force

    Nein leider nicht. Hört sich nur ähnlich an
  12. Trackmania Racing Coaster

    Richtig gut in Szene gesetzt! Auch der Launch kickt ordentlich mit der Musik etc.! Hammer
  13. [Klugheim] Taron

    Der MoviePark hätte die paar abgerissenen Krater bei Bermuda zur Verfügung stellen sollen Der Launch bei der Einfahrt viel zu spärlich thematisiert irgendwie.
×

Important Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Terms of Use zu.