Jump to content

ImagineerTim

Verifiziert
  • Gesamte Inhalte

    153
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

ImagineerTim hat zuletzt am 17. Dezember 2017 gewonnen

ImagineerTim hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Reich der Phantasie

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    TARON SYMBOLICA
  • Lieblingspark
    Phantasialand / Efteling
  • Lieblingsshow
    Aquanura

Letzte Besucher des Profils

1.111 Profilaufrufe
  1. [China Town] Geister Rikscha

    Naja aber auch der macht Geräusche. Vllt hat man den auch unter anderem deshalb gebaut um die Klangkulisse eines Meeres zu simulieren.
  2. [Fantasy] Temple of the Night Hawk

    Ja aber bei so einer Dunkelachterbahn braucht man doch keine Szenen wie bei einem Darkride weil alles viel schneller ist. Somit muss es gar nicht aufwändig gestaltet sein. Und Wirkung erzielt man damit allemal. Bin gestern bisschen bei uns im Dorf unterwegs gewesen und hab folgende Schnappschüsse gemacht: So könnte man doch künstliche Ranken an Stützen unterhalb der Strecke etc. befestigen oder? Dann noch wie bei der HT Oz Szene am Schluss wo die Bahn wieder in die Station fährt sonen Gerippe an der Decke mit herunterhängenden Vines und Ranken. Ist das so teuer und aufwändig? Vogel Rok ist auch nicht so aufwändig thematisiert. Die Station zB fast nur an den Wänden und dann natürlich noch die Lampen. Aber während der Fahrt müsste man nichtmals so viel machen um den Ride aufzuwerten. Warum sollte man aufwändig gestaltete Szenen und Objekte einsetzen? Das wäre echt Geldverschwendung. Und der Ride ist doch vom Layout her in Sachen Familienfreundlichkeit und Länge auch total spitze. Wäre dann schon was Großes. Und gibt es eine vergleichbare Dunkelachterbahn die dermaßen kompakt und effizient gebaut worden ist? Naja vllt macht mans ja wirklich wegen der Wartezeit nicht. LED Stripes passen auch nicht so gut meiner Meinung nach.
  3. Hotel LING BAO

    Ähh nene Disney und Phantasialand sind nicht wirklich zu vergleichen. Disney war damals als Animationen enstanden relativ gut mit den Pixar Sachen oder dem Originalen Disneyland und seinen Visionen. Heutzutage kaufen die immer mehr ihre Ideen ein, wohingegen das Phantasialand gar keine Themenbereiche mehr mit Lizenzen macht. Lächerlicher Vergleich: Die Coaster im PHL als Messlatte zu nehmen kann für keinen gut enden. Aufgrund dass jede Bahn die beste Ihrer Art ist ist der Park außer Konkurrenz. Disney Efteling und EP eigentlich auch. Komisch warum man solche Vergleiche als Fan ernst nimmt. Efteling letztens auch ein Scherzvideo hochgeladen. Vllt will man ja damit EuroDisney sogar helfen besser zu werden. Verständlich dass viele Leute Angst haben um die guten Rides im Zeitalter wo Marvel die originellen Rideconcepts auslöscht. Die Marvel Rides machen die aber trotzdem gut um mich nicht misszuverstehen. Marvel etc und auch Star Wars passen für mich nicht zu Disney irgendwie. Sind eigene Welten die zu komplex sind um zB ins Disneyland integriert zu werden. Tower of Terror ist echt ein geiler Ride. Und Universal oder Bottrop haben so Filmrides mehr nötig.
  4. [Berlin] Haus der 6 Drachen

    Habe ab und an gelesen das manche Leute die Souvenirs im Phantasialand bemängeln. Meine Meinung dazu: Unfug! Wird doch viel geboten, was auch Attraktions und Themenbereichsbezogen ist. Ob jetzt MaC Geschirr oder aber auch die Plüschdrachen. Sehr gut finde Ich auch dass es in den anderen Shops wie China oder Afrika handgemachte Unikate zu erwerben gibt. Oder aber auch die Armbänder, Ketten etc. Man erkennt an dem Haus der 6 Drachen richtig wie der Park sich zu einer Marke aufbauen will. Sehr gut ist das im Phantasialand die Souvenirs auch richtig mit dem Park verbunden sind und die Leute an die Attraktionen erinnern. Nicht wie zB in gewissen anderen Parks wo einfach bezugslose Gegenstände versucht werden an den Mann zu bringen. Man hätte in Taron echt noch eine Schneck Figur vor dem ersten Launch einbauen sollen mit Effekten. Dann wäre Schneck auch populärer und man hätte eine Art Schlüsselszene bevor man abgeschossen wird. Man sieht ja wie gut die Einbindung des Drachen Quetzal bei Chiapas Die Wasserbahn gelungen ist... Mit Drago wohl der auffälligste Drache im Park...Ob man Drago wohl in den Rookburgh Bereich einbindet? Überall so rostig und dann erspäht man sowas goldenes zwischen den Rädern. Hätte auch was. Finde die Drachenthematik perfekt passend denn diese Art von Maskottchen sind nicht zu kitschig und immer noch mysteriös.
  5. Umstrittene Geschäftsmodelle der Parks

    Warum werden die Lego Parks eigentlich von Merlin und nicht von Lego geführt? Würde mehr Lohn geben und wäre irgendwie authentischer... Ich würde sowas nicht in andere Hände geben, wenn Ich Lego erfunden hätte.
  6. Umstrittene Geschäftsmodelle der Parks

    Man darf meine Kritik zu den Parkketten und Rabattaktionen nicht zu ernst und persönlich nehmen. Finde nur dass manche Parks die Rabattgutscheine reduzieren sollten und sogar den Eintrittspreis erhöhen sollten. Schwingt auch immer eine gewisse Wehmut mit, weil Ice Age Adventure (Wasser-Darkride im MoviePark) abgerissen bzw stillgelegt wurde. Bin großer Fan dieser Anlage gewesen. Und Superhelden wie Iron Man oder Marvel gehören für mich eher nach Universal, aber doch nicht nach Disneyland. Da sollte man auf Pixar Sachen setzen wie zB Toy Story oder aber auch Finding Nemo. Hoffe meine Beiträge sind angenehm zu lesen und es schlägt nicht zu sauer auf...
  7. Umstrittene Geschäftsmodelle der Parks

    Ich finde auch man sollte so wenig wie möglich zahlen für Parks die man gerne hat und unterstützen will. Immer vorher informieren wie man am billigsten davon kommt. Empfehle da den Movie Park Germany.... Ich finde es sehr strittig dass Warner ein Riesen Fass aufmacht und sich ohne zweiten Versuch wieder verabschiedet hat. Arthur eigentlich gut aber passt voll nicht zum Filmpark. Hoffe nicht dass man bald Panem Lizens oder sowas nimmt. Da sind Sachen wie Van Helsing, Star Trek oder Spongebob doch viel besser....Hoffe die enden nicht wie die Disney Studios. Wobei die Disney Studios mit Ratatouille und Crush's Coaster noch gut dagegen sind...
  8. [Fantasy] Temple of the Night Hawk

    Taron hat doch erst neue Standards gesetzt? Nicht zu Vergleichen mit dieser Bahn. Nichtmals zu Vergleichen mit Vogel Rok finde Ich. Temple ist so lang und so neuartig in Bezug auf die Zeit der Eröffnung und die Lebensdauer
  9. Neu 20XX: Rookburgh

    Gute Simulatorfahrten zu bauen ist auch verdammt schwer. Siehe Lost Temple (Queue super/ Fahrt eher mau) Star Tours und Iron Man in den Disneyländern haben da die Nase vorn, meiner Erfahrung nach. Phantasialand lässt sich glaube Ich überall inspirieren und man kann schon sagen das in Brühl das Rad teilweise neu erfunden wird. Damals hat man sich aber glaube Ich mehr bei Disney abgeguckt als heute. Wahrscheinlich weil Disney auch immer unorigineller wird. Haben sich die Disney-Leute bei dem Film "Coco" etwa von Chiapas-Die Wasserbahn inspirieren lassen? PHL hatte doch fast nur einzigartige Prototypen als große Neuheiten die es in der jeweiligen Art noch nie vorher gab...
  10. [Fantasy] Temple of the Night Hawk

    Niedrige Anstehzeit und langer Fahrspaß. Klappstühle wären für mich eher Vekoma SLCs wie MP Express. Das ist eher Massagesessel finde Ich... Auch geil, keine Frage. Aber man muss ja beachten dass Ich von der Bahn ansich spreche nicht vom Gesamtpaket mit Theming,Außenhalle etc. Und zeitgemäß kann sie jederzeit gemacht werden...Beachtliche Bauleistung wenn man bedenkt dass ja theoretisch sogar Platz für viel Theming ist. Den Wartebereich sollte man wie bei Efteling's Vogel Rok am Anfang gestalten. Mit Felsen und Fackeln. Dann noch ne größere Version der Wuze Karte mit Fokussierung auf den Hawk Mountain. Den ersten Lift könnte man mit einer Mondprojektion gestalten ähnlich wie in meinem Video oder aber auch Wintertraum Projektion: Damit hätte man die Mondsee Thematik eingebunden und das würde sogar Wakobato gut tun. An der Schlussbremse paar künstliche Pflanzen von Depot mit Grünem Licht anstrahlen. Die Löcher zu HT könnte man lassen. Decke bei der Tarzan Szene evtl. rausreißen? So könnte man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. In der Station evtl noch so Sachen aufhängen wie beim Wasserfall der Force. Das OP Haus mit Tüchern bedecken welche mit Mustern bemalt sind. Schon hätte man wieder eine Hauptattraktion. RAIK hat nicht sone gute Kapazität. Punktet dafür mit Prototypität und Themenwelt. Gibt halt viele Besucher die Achterbahnen wie Winjas,Black Mamba oder Taron nicht fahren. Manche Leute haben Angst vor Drehungen oder Überschlägen . Und der Komfort im Vergleich mit der Colorado ist um Längen besser...
  11. [Fantasy] Temple of the Night Hawk

    Hoffentlich wird der Temple möglichst lange erhalten bleiben. Ein Meisterwerk des Achterbahnbaus. Ungeschlagen in Sachen Fahrspaß und Komfort. Hoffe das man die Bahn möglichst lange betreiben wird und irgendwann ein paar Themingelemente hinzufügt, ähnlich wie bei River Quest. Besser kann man den Platz nicht nutzen. Bräuchte man nur noch eine Umthematisierung der Hollywood Tour in einen Wuze Wasser Darkride. Die Kapazitäten der beiden Rides in dem Komplex sind gar unschlagbar...
  12. [Fantasy] Wuze Town Kinderland

    Naja. Wenn zB ein Teil der Gruppe nicht Winjas mitfährt und die Wartezeit hoch ist kann man mit den kleinen eben auch nach oben gehen. Nur der Tittle Tattle im Inneren der Halle wäre vllt. zu wenig. Weil die meisten Besucher glaube Ich erst draußen alles gemeinsam machen. Besonders die, die sich nicht so gut auskennen und mit der Familie den Park zum ersten Mal besuchen. Anders kann man den Platz auch gar nicht nutzen. Wäre doch viel zu klein für thrilligere Flatrides oder?
  13. [Fantasy] Wuze Town Kinderland

    Die großen Neuheiten waren bis auf Chiapas Die Wasserbahn und Raik eher Thrill Attraktionen. Da wird wohl nicht so schnell umgebaut schätze Ich...
  14. ImagineerTim's Aquatrax {RCT3}

    Das Teaser Video ist nun wieder auf meinem Channel zu finden:
  15. Spekulation: Zukunft von Darkrides im Phantasialand

    Hätte man bei der Colorado mehr Darkride Parts. Odermehr Minenelemente wie z.B. bei Tikal dann noch mit Dampf und Wasserfall wieder an. Würde dem Entdeckungspotenzial des Ride Portfolios gut tun. Riksha ist ja noch mega gut.
×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu.