Jump to content

Ena

Members
  • Content Count

    43
  • Joined

  • Last visited

About Ena

  • Birthday November 30

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    Koblenz
  • Interests
    Achterbahnen & Freizeitparks, Aquaristik, Video-Editing,

Freizeitparks

  • Lieblingspark
    Phantasialand, Efteling
  • Counts
    152

Recent Profile Visitors

332 profile views
  1. Ena

    [Klugheim] Taron

    Genauso muss das. Bin mit meinem Neffen am Samstag 60 MInuten+ angestanden, als wir dran waren war's gerade dunkel geworden und wir haben uns die erste Reihe gegönnt. Genieselt hat's zwar nicht, dafür wurde mit künstlichem Nebel im zweiten Launch nicht gegeizt und wir sind regelrecht in eine weiße Wand gerauscht, direkt gefolgt von der dunklen Auffahrt am Wasserfall vorbei - und dann zum Schluss das herrliche Gefühl, wenn das Gesicht wieder auftaut, liebt ihr das auch so?
  2. Da hätte ich einfach mal das Smartphone gezückt und ihm den Colorado Adventure - Eintrag in der RCDB gezeigt.
  3. Das kann ich bestätigen! Ich hab gestern auch in der ersten Reihe links gesessen und bin völlig durchtränkt gewesen, mein Neffe neben mir hat auch noch ordentlich was abbekommen. Was ist denn da los? Wir haben anschließend den Trockner gebraucht, meine Jacke war auf der Vorderseite inkl. linkem Ärmel völlig durchtränkt, sogar unsere Hosen haben was abbekommen. Da der nächste Trockner ja in Mexiko steht, war's bis dahin bei den frischen Temperaturen ein ziemlich unangenehmer Gang...
  4. Westenbügel sind bestimmt nochmal was anderes, wenn man quasi bäuchlings drauf liegt. Ich bin bisher nur einen BM-Flyer gefahren. Ich weiß, dass mich die Fahrposition erstmal völlig überfordert hat und es schon einen sehr hohen Thrillfaktor birgt, wenn man konstant mit vollem Gewicht im Rückhaltesystem liegt. In dem Moment war ich deshalb irgendwie auch ganz froh, wenn ich die Bügel deutlich gespürt habe..
  5. Das ist glaube ich Absicht, damit der "Auftritt" von Fly noch wuchtiger rüber kommt.
  6. Ist oft so, dass kurze "knackige" Bewegungen nicht so sehr auf den Magen schlagen wie dieses langsame Geschaukel (siehe Seekrankheit).
  7. *meckermecker* Ich hab an dem Tag Urlaub und bin nicht da, MANN! *meckermecker*
  8. Es hat ja schon deutlich was von der Balkonfront eines Kreuzfahrtschiffs...
  9. Das wundert mich jetzt auch...würde ja am Grundgedanken vorbeigehen, wenn man "Straßenblick" - Zimmer anbietet. Oder aber alle Zimmer haben vorne (im eigentlichen Zimmer) Richtung Park ein Fenster und eins nach hinten (Badezimmer?)
  10. Nett! Interessant geschrieben und schöne Fotos. Auch gut zu wissen, dass sich der Europa-weite Bestand an Schlangenbart zwischenzeitlich wieder erholt hat
  11. Oder was ganz banal-einfaches: Die Schnellzugänge pro Clubkarte von drei auf vier pro Besuch erhöhen. Damit man mit den "Normalo"-Begleitpersonen, die sich nen Papier-QP holen auch gleich auf ist.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.