Jump to content

flaffstar

Verifiziert
  • Content Count

    318
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

flaffstar last won the day on August 11 2018

flaffstar had the most liked content!

2 Followers

About flaffstar

  • Birthday 30/11/1999

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich

Recent Profile Visitors

2,355 profile views
  1. Danke für die lieben Worte! POV hatten wir ja veröffentlicht ^^
  2. Ich finde das Phantasialand mittlerweile an vollen Tagen unfassbar unangenehm und frag mich auch wo die Besuchergrenze ist - vor allem der Sicherheit wegen. Selbst ohne Evakuierung wird man in Bereichen wie Klugheim schon geschoben. Ich glaube im Falle eines Notfalls, wäre bei Menschenmassen wie gestern Massenpanik angesagt. Sogar die flächenmäßig großen Parks wie der Europapark oder Parc-Asterix haben gestern ab 16 Uhr niemanden mehr reingelassen. Entweder der Park hat noch eine Besuchergrenze die vor den ganzen Neubauten entstanden ist, oder dem Park ist das scheißegal und die wollen einfach nur Kohle scheffeln - anders kann ich mir das wirklich nicht mehr erklären.
  3. Wohl eher zu wenig Mülleimer, sonst käme sowas nicht zustande
  4. Die haben keinen schwierigen Stand im Phantasialand - sondern im ganzen Lande. Steht man vor Talocan, hört man fast immer nur "Boah alter ne da geh isch nicht drauf". Und wie darf ich das Liseberg-Argument jetzt werten? Soll das Phantasialand pay per ride einführen für Flat Rides? Klasse Idee, bin dabei!
  5. flaffstar

    [Klugheim] Taron

    Taron gestern und heute Down. Derzeit ist auch ein Kran am werkeln. Jemand genauere Infos dazu?
  6. Dafür hätte ich gerne mal was fundindierteres und nicht einfach was in den Raum geworfenes. Shawn wechselt bei Taron Onrides manchmal sogar die Perspektive und filmt sich selber -> Kamera nicht fixiert. Außerdem holt er die Cam immmer erst kurz nach der Station raus. Wie gesagt, ich möchte es glauben, aber ohne Beweise tue ich hier erst mal gar nichts.
  7. Bin ein wenig spät dran, aber möchte mich mal kurzhalten: Ich finde es richtig, wenn man darauf achtet, dass die Parkregeln eingehalten werden - auch im Nachhinein. Aber das muss dann konsequent gemacht werden. Als Beispiel nenne ich mal Themepark Worldwide. Der hat locker schon 10 Taron Onrides freihändig gefilmt und hochgeladen. Und es wurde nie was gemacht. Warum denn jetzt plötzlich bei einem kleinen niederländischen Youtuber?
  8. Es geht in die nächste Runde... Wer sich den Bau mal anschauen will... https://www.youtube.com/watch?v=2772ajDtHIU
  9. Ich wäre grundzufrieden wenn die Organisation und die Abfertigungen wieder so gut werden wie sie vor 2 Jahren mal waren. Außerdem wäre ich froh - glaube aber Nicht dran - wenn wieder weniger Sparaktionen gestartet werden. Der Park war an vielen Tagen einfach unerträglich voll. Dazu kommt dass der Park verschachtelt und Eng ist. So macht das kein Spaß mehr.
  10. Zur Öffnung ging es noch, aber es ist über den Tag hinweg noch sehr voll geworden. Taron hat auch schon 100 auf der Tafel angezeigt. Colorado, Maus & Co liegen bei 30-40 Minuten - den Tafeln zu urteilen. Bei der Hollywood Tour und beim Temple wird auch schon wieder draußen angestanden. Zu all dem übel ist die andere Winjas (schon wieder?) immer noch defekt.
  11. Sehe ich nicht so. Renovierungen alter Attraktionen, Bau neuer Attraktion und Auffrischung alter Gebäude. Nur weil Ice Age geschlossen ist (die ohnehin abgesehen vom Fahrsystem) ziemlich mies aussah soll der Park Rückschritte machen? Klar... Die machen mit dem Budget was sie von PR bekommen wohl das beste draus.
  12. Das ist übrigens daraus geworden
  13. man könnte da richtig was storybased was draus machen; gerade bei diesem Großstadtszenario. Weltuntergang, rumfliegende superhelden... irgendwas. Aber da passiert ja NIX
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.