Jump to content

Du hast einen AdBlocker aktiviert! Bitte deaktiviere diesen, damit wir weiterhin unsere Kosten decken können! Vielen Dank!

Fuchs

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Neu 20XX: F.L.Y.

    Hier wurde ja schon das Patent zum vertikalen Beladen gepostet [1]. Was für diese Technologie spricht, ist, dass hier auch ein (vertikaler) Launch im Patent drin ist. Das Patent wurde zumindest ursprünglich von Disney angemeldet. Ich weiß nicht inwiefern die Deals mit Vekoma haben oder ob Vekoma vielleicht sogar das Patent gekauft hat (Geht das? Ich habe keine Ahnung von sowas) Das Problem ist, dass das Ding auf dem Vekoma Gelände[2] eben ein Gelenk hat. Und das ähnelt doch derbe diesem Patent (wird auch in [2] Angesprochen) Quelle:[3] Hier kann man Horizontal einsteigen. Dann Kippt die Schiene in die Fly oder Lie Position und Der Wagen dreht sich. Sieht für mich ziemlich nach dem Vekoma Prototyp aus. Ist nur leider von B&M Das Patent. Vielleicht gibt’s nen Deal oder Vekoma zahlt was oder sie probieren es mit was leicht anderen, aber die Einstiegstechnologie würde sich auf jeden Fall anbieten (Die Brücken vor und zurück fahren Braucht Zeit und ist nicht ganz trivial). Die Drehgelenke im Wagen könnte man natürlich noch für andere dinge Verwenden: Sollte ein Darkride Part kommen kann man den eben nicht nur in Fly oder Lie durfahren sondern auch "stehend". Außerdem könnte die Sitzreihe sich um Szenen drehen (ähnlich Arthur). Interessanter finde ich aber die Idee, dass man zum Launch umgedreht werden könnte: Liegend und mit den Füßen nach vorne (wie in einer Rutsche) wäre glaube ich die angenehmste Position für einen Launch (der dann aber nicht zu hart werden darf. 1G Richtung Füße sind wir gewohnt. 1G Richtung Kopf ist schon eher rote Birne. Siehe Kopfstand). Irgendwann muss man den Wagen natürlich auch wieder umdrehen und das an der schnellsten Stelle klingt wieder nicht so Geil. Wenn es ein Klassischer Flying Coaster Einstieg wird könnte man die Sitze auch zum Launch hochgeklappt lassen (oder vielleicht beim launch umklappen). Damit kann man die G-Kräfte dann natürlich wie beim normalen Launch abfangen. ______________________________ Quellen: [1] https://www.google.com/patents/US20140165868 [2] https://www.coasterfriends.de/forum/coasterfriends-insider-1/newscenter-park-und-coaster-news-park-talk-5/12345-testaufbau-auf-dem-betriebsgelaende-von-vekoma-vlodrop.html Und ja… Wir haben keine Bestätigung, dass es überhaupt Vekoma ist. Und daher kommt auch die Idee mit der B&M Zeichnung [3] https://www.google.com/patents/EP1201280B1
  2. Neu 20XX: RfA-Baustelle [Diskussion]

    Dagegen spricht, dass in die Tiefe bauen um einiges teurer ist als in die höhe. Würde man "nur" einen zweietagien Darkride wollen, hätte man eine zweietagige Halle gebaut. Das heißt natürlich nicht, dass die nicht unterirdisch einen Darkride machen und dann oberirdisch etwas anderes (währe ja nicht das erste Mal, siehe Geisterrikscha), oder dass überhaupt kein Darkride auf die Fläche kommt. Aber so ein Loch zu buddeln nur um eine zweite Etage für den Darkride zu haben währe ziemlich teuer.
  3. Neu 20XX: RfA-Baustelle [Diskussion]

    Auch wenn das Gerüst auf dem Livestream doch ziemlich temporär aussah bedeutet es meiner Meinung nach, dass zumindest Teile dessen was da entsteht outdoor sein werden. Gibt ja nur zwei Möglichkeiten: a ) Es bleibt Stehen. in dem fall sieht es für mich nicht wie eine Hallenwand aus, und würde so auch kein Dach tragen. Also eher eine thematisierte Trennwand. b ) Es wird wieder abgebaut. Dann muss man sich natürlich fragen, warum es überhaupt da ist. Wenn es ein Sichtschutz ist, heißt das wieder, dass draußen etwas Interessantes entsteht. Wäre alles Indoor oder würde „nur“ ein Hotel gebaut müsste man, denke ich, keinen Sichtschutz anbringen. Kann natürlich auch eine andere Bewandtnis haben. Alles in allem würde ich aber sagen, dass das Gerüst mehr Sinn macht, wenn zumindest in Teilen draußen etwas Neues entsteht Aus der Kategorie: Es ist schon alles gesagt worden, aber noch nicht von jedem (ich hab’s mal in nen Spoiler gepackt, damit es die Diskussion nicht zumüllt. Wenn Spoiler hier nur für Spoiler sind tut es mir leid)
×