Quantcast
Jump to content

faulwurf

Members
  • Content Count

    214
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

faulwurf last won the day on December 27 2019

faulwurf had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Also wir sind nun im Club der Magic Member aufgenommen Ich habe mal geschaut was/wie/wo denn da zum Camping aufgebaut wird. Also die Fläche zum campen sind ein Teil der "alten" Parkplätze, also die näher am Halleneingang liegen. Da standen auch schon ein paar Zelte und die Mitarbeiter waren fleissig so eine Art Girlanden / Lichterketten am dekorieren. Auf dem angrenzenden Parkgelände sind dann die Sanitären-Anlagen. Ich habe Spülbecken und Waschtische gesehen die unter einem Zeltdach aufgebaut sind. Dann gab es noch einige Kabinen wo vermutlich auch die Duschen drin sind. Sah alles in allem schon gar nicht so schlecht aus. Allerdings hat trotzdem meine Frau abgewinkt. Für die ist das wohl einfach nichts... Wir werden das mit dem campen lassen, auch wenn ich es persönlich eigentlich für eine ganz geile Idee halte. Am Freitag Abend werden wir aber dann nochmal im Park vorbei schauen.
  2. Aber ist das Ding in Klugheim nur einfach runter gekracht oder was ist da passiert? Interessiert mich viel mehr als die Sirenen
  3. Hallo zusammen, wir fahren morgen ins Toverland und wir haben beschlossen eine Jahreskarte zu kaufen. Ich habe Tickets online bestellt aber es sollte sicherlich kein Problem sein diese bei einer Jahreskarte gut zu schreiben. Ist ja in allen Parks eigentlich üblich. Das ganze hat auch den Hintergrund, dass wir nächste Woche vielleicht eine Übernachtung auf dem Campingplatz machen. Hat hier jemand Erfahrungen? Insbesondere meine Frau fragt sich, ob das mit dem Waschräumen/Toiletten zu Corona-Zeiten hygenisch gut geregelt ist? Und wenn man so ein fertiges Zelt bucht, kann man mit dem Auto dort ran fahren oder muss man das auf dem normalen Parkplatz abstellen?
  4. Na ja, Leute! Aber wir hatten doch Recht, dass diese Wand unmöglich schon fertig sein konnte! Ich glaube da kommt noch was
  5. Ich verstehe deinen Post nicht so ganz. Was habe ich falsch gemacht? Im Gegensatz zum PHL war es im Efteling deutlich entspannter und das Publikum im Vergleich zu meinen letzten beiden PHL Besuchen hat sich fast zu 100% und die Regeln gehalten. "Assis" war natürlich extra deutlich ausgdrückt. Dass ich absoluter PHL-Fan bin und dort 10 x im Monat hinfahre (hinfahren würde) ändert daran aber nichts. Also erklär mir deine Antwort bitte nochmal, verstehe es wirklich nicht.
  6. Ich würde auch gerne die genauen Zahlen kennen. Aber offensichtlich gibt es ja Luft für Jahreskarteninhaber. Ich würde z.B. auch gerne morgen oder Sonntag fahren, habe aber meinen Besuch für diesen Monat schon hinter mir. Essen bei Rutmors und sonst noch paar Getränke/Snacks würden wenigstens ein paar Euro in den Park bringen. Und klar, ich könnte mir ein Ticket kaufen, aber dafür habe ich mir ja die Jahreskarte gekauft seinerzeit... Ich hoffe natürlich, dass das im PHL auch bald passiert. Bitte nicht falsch verstehen, auf der anderen Seite würde ich dem Park natürlich auch genügend Besucher gönnen, aber Bock hätte ich halt auch
  7. Ich war gestern im Efteling und muss einfach mal sagen, dass man sich dort vorbildlich benommen hat. Durch die Maßnahmen (Abtrennungen mit Folie in den Warteschlangen) und die entspannten und vorbildlichen Besucher fühlte auch ich mich dort sehr wohl. Im Gegensatz dazu muss man schon fast sagen, dass sich im PHL viele "Assis" tummeln... Aber laut euren Berichten hat es sich ja auch dort gebessert. Ich fühlte mich aber definitiv trotz fehlender Maske sicherer als die letzten beiden Besuche im PHL. Es gab überhaupt nur einen Vorfall bei Aquanura, wo ich hätte etwas sagen können. Aber die Leute standen immer noch weiter weg als die meisten Leute in jeder Warteschlange im PHL. Es war einfach entspannt, wenn auch für einen Donnerstag schon mal 30 Minuten Wartezeit nötig waren. Baron war den halben Tag down und lag dann am Ende bei 45+ Minuten. Ich freue mich auf den nächsten Besuch im Efteling! Wenn es jemanden interessiert: Ich hatte übrigens 43 Euro irgendwas auf meiner Jahreskarte als Guthaben für die Corona-Schließzeit. Ist für mich okay.
  8. Es war auch das Limit... jedenfalls kann dort beim besten Willen nicht der Abstand von 1,5 m eingehalten werden wenn die Zeiten für die Besucheranzahl steht. Letzten Sonntag bei 60 Minuten standen die Leute ja schon bis draußen an der Brücke bei Taron an. Wo sollen die denn jetzt bei 95 Minuten stehen?
  9. Ihr beiden seid aber anscheinend nicht die geeignetsten Kandidaten um ein Buffet zu genießen Aber ja, man will nicht alles wissen und sollte sich auch nicht alles zu genau ausmalen. Aber der menschliche Körper verkraftet das meiste davon glücklicherweise ganz gut.
  10. Ich war heute auch mit meinem Sohn im PHL und habe leider Ähnliches zu berichten wir ihr. Aber wo ihr schon von sparen sprecht, ich vermute hier liegt das Problem. Es waren heute viele unterwegs die das mit dem Abstand und den Masken nicht so genau nehmen und auch wirklich Leute die tun, als wäre nie etwas gewesen. Aber die haben Eintrittskarten gekauft. Und darauf ist das PHL vermutlich mehr den je angewiesen. Ist natürlich nur eine Vermutung, dass das ein Grund sein könnte nicht so hart durchzugreifen. Auf der anderen Seite bräuchte man zum Durchgreifen mehr Personal, was aber auch wieder Geld kostet... Unterm Strich sind die Maßnahmen in der Theorie gut aber in der Praxis teilweise mangelhaft. Und den meisten "Honks" (aber auch Eltern bzw. Familien) brauchst du auch nix mehr sagen, weil man trifft aus meiner Erfahrung sowieso nicht auf Verständnis. Die Leute reagieren bestenfalls gelangweilt und ignorant aber häufig auch aggressiv. Aber kaum einer sieht sein Fehlverhalten ein. Ich habe mich sehr gefreut heute wieder im Phantasialand zu sein und es war trotz allem auch ein ganz schöner Tag. Wir waren mit CK da aber haben bei Rutmores gut gegessen und auch sonst noch ein bisschen Umsatz generiert. Wir fahren in 9 Tagen wieder hin und bin gespannt. Ich würde mir wünschen, dass dann entweder hart durchgegriffen wird oder man sich den Schabernack einfach direkt spart. Damit will ich nicht behaupten, dass es eine gute Idee wäre! Aber selbst 10 Stunden mit der Maske zu schwitzen wenn die Anderen es nicht für nötig halten und keinen juckt es, ist definitiv auch keine Lösung!
  11. Laut YT-Video von heute sind alle Masken erlaubt.
  12. Zu verdanken haben wir ihm natürlich einen tollen Platz auf Erden Möge er in Frieden ruhen.
  13. Ja ja, ist vielleicht Off-Topic und euch interessiert es eh nicht, aber mein Sohn und ich sind am Sonntag auch dabei im PHL!
  14. Aus dem Flyer vom PHL: "Zur Nutzung der Attraktion muss ein am Kopf fixierter Mund-Nasen-Schutz aus Stoff getragen werden" Sind damit alle Masken, bspw. diese Einmal-Masken, gemeint oder was spezielles? Frage mich wirklich ob die bei Taron halten werden.
  15. Danke für die Info... dann habe ich ja noch Hoffnung eine Bestätigung für den 31.05. vor dem 31.05. zu erhalten
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.