Jump to content
Sign in to follow this  
jen_f13

Europapark & Italien-Tour --- Part 2 (Movieland)

Recommended Posts

Am Mittwoch Morgen starteten wir nach dem Frühstück vom Europapark aus in Richtung Gardasee, wo wir 8 Tage blieben. Dort hatten wir im Ort Peschiera del Garda ein Zimmer in einem sehr schönen Bed&Breakfast (Locanda Dogana) gebucht. Nachdem wir uns kurz eingerichtet hatten war es auch schon 18h und wir entschlossen uns dazu nur ein wenig am See entlang zu spazieren.

 

Aus "nur ein wenig" wurden schließlich über 2 Stunden und neben dem See sind wir auch direkt mal ein wenig am Gardaland entlang spaziert :D Dieses liegt nur ca. 3km von unserer Unterkunft entfernt. Nach einer kleinen Stärkung in einer Strandbar fielen wir dann auch recht früh und ziemlich geschafft ins Bett.

Für den Donnerstag hatten wir uns vorgenommen das Movieland zu besuchen. Die Tickets dafür kauften wir morgens im Hotel (zum gleichen Preis wie online, also 26€ statt den regulären 28€). Nach einer kurzen Anfahrt von knapp 7km konnten wir schon die markanten Lifthills von Diabolik bestaunen. Kaum im Park gingen wir auch direkt dorthin und konnten uns direkt in den komplett leeren Zug setzen und entschieden uns dazu die erste Fahrt klassisch, also vorwärts, zu beginnen. Der Ride Op kam zu mir und meinte wir könnten uns ruhig schon setzen, allerdings müsste er 10min warten ob noch weitere Gäste kommen ehe er die Fahrt starten darf. Da auch nach 10min keiner kam durften wir die Fahrt also alleine genießen :D Nach der Fahrt kamen wir noch mit dem Ride Op ins Gespräch, der wirklich sehr nett war und uns ein paar Anekdoten zur Bahn erzählt hat. Anschließend durften wir uns einen anderen Platz (diesmal natürlich in der anderen Fahrtrichtung) aussuchen ehe er die inzwischen wartenden Gäste reinließ. Die zweite Fahrt empfanden sowohl mein Freund als auch ich als deutlich intensiver.

 

Da der Park ja besonders für seine außergewöhnlichen und leicht bekloppten Attraktionen bekannt ist, testeten wir als nächstes Magma 2.1. Die Fahrt zu beschreiben ist echt schwer, das muss man einfach selber erlebt haben :D Airtime auf einer LKW-Ladefläche war auf jeden Fall mal was neues! Um direkt bei den bekloppten Attraktionen zu bleiben, gingen wir nun zum Kitt Superjet. Hierbei handelt es sich um eine wilde Fahrt mit einem großen Jetski durch das Becken der Stuntshow.  Wer auch immer sich diese beiden Attraktionen ausgedacht hat muss einen gewaltigen rostigen Nagel im Kopf haben :D  Nach einer ordentlichen Dusche im U-Boot-Simulator (was bei den Temperaturen aber auch seeehr gut tat) gingen wir in Richtung des Dino-Bereichs um auch die restlichen 2 Counts zu fahren.

 

Der Kiddy-Coaster Bronto Ring fuhr zunächst nicht, jedoch stellte sich auf Nachfrage heraus dass dieser einfach erst um 13h öffnete. Also fuhren wir zunächst den Bronto Jet. Von der Schwarzkopf Bahn hat man einen wunderschönen Ausblick auf den Gardasee, jedoch war die Fahrt ein wenig ruppig^^ Da man nur mit simplen Anschnallgurten gesichert ist war es trotz einiger Schläge ein ziemlich cooles und freies Fahrgefühl. Nach einer Fahrt mit dem Log Flume fuhren wir noch mit der Monorail, welche einige Backstage Einblicke ermöglicht und ein wenig "Zurück in die Zukunft"-mäßig thematisiert ist. Nachdem dann der letzte Count auch abgehakt wurde, machten wir noch eine zweite Fahrt auf Magma 2.1. Auf dem Weg zum Ausgang testeten wir dann noch nie Neuheit Pangea. Hierbei fährt man in selbstgesteuerten Fahrzeugen durch eine Strecke an etwas Thematisierung vorbei. Ebenfalls eine witzige Fahrt mit gut durchdachtem Fahrtsystem aber natürlich nicht ganz so Nervenaufreibend wie Magma oder der Superjet.

 

Kurz vor 15h verließen wir dann auch schon den Park und genossen nach einem kurzen Einkauf noch ein paar Sonnenstunden am Strand.

 



Fazit: Der Park wird wirklich unterschätzt und genießt leider ein Schattendasein aufgrund der Nähe zum Gardaland. Aber gerade wegen der total bekloppten Attraktionen sollte man den Park mMn nicht auslassen wenn man eh in der Nähe ist. Übrigens gibt es, ebenso wie im Gardaland, für Experemtierfreudige in manchenToiletten des Parks die südländischen Stehklos zu bewundern😂

Da ich zu den Attraktionen auch nicht zu viel spoilern will, empfehle ich denen die mehr wissen wollen, sich auf Youtube Videos dazu anzusehen (Ich kann euch die Attraktionsreviews von Ride Review sehr ans Herz legen ;) )

Edited by jen_f13 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.