Jump to content

galaxy

Members
  • Content Count

    466
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Everything posted by galaxy

  1. Kinder sagen die Wahrheit und die Erwachsenen haben einfach keine Phantasie mehr. Was ergibt sieben mal sieben, Rudi?" "77 Herr Lehrer." "Falsch! Günther, weißt du es?" "Ja, sieben mal sieben ergibt Freitag." "Um Himmels willen! Andrea, weißt du es?" "Ja, heraus kommt 49." "Gott sei dank! Wie bist du darauf gekommen?" "Ganz einfach: 77 minus Freitag."
  2. https://www.aachener-nachrichten.de/lokales/heinsberg/vor-50-jahren-holt-loewen-safari-afrikanische-exotik-nach-tueddern_aid-24589185 Selbes Problem wie in Brühl: "Sie dachten groß - wie beim Phantasialand. Sie wollten den Park ausdehnen. Über die K 1 hinweg. Das lehnte der Rat ab."
  3. Das Phantasialand sollte in den 60ern nicht in Brühl, sondern im Selfkant-Tüddern entstehen.
  4. Manchmal passieren merkwürdige Dinge. Z.B. heute als ich auf Compilieren klicke und genau zeitgleich der Monitor ausgeht. Was habe ich da nur wieder geschrieben? Auch nach mehrmaligem Neustart kein Signal mehr. Ich habe schon das Schlimmste befürchtet: Grafikkarte oder Monitor kaputt. Ich dachte mir, bevor ich die Grafikkarte tausche, schliesse ich erst mal den Zweitmonitor mit eigenem Kabel an: Signal wieder da. Dann habe ich das Kabel wieder getauscht: Signal weg. Das Kabel vom Zweitmonitor dran gelassen und das erste Kabel an meinen Zweitrechner angeschlossen und plötzlich dort kein Signal mehr. Also eindeutig das Kabel, aber ich kann nirgends einen Defekt erkennen. Glück gehabt! Ich brauche keine neue Hardware, sondern nur ein neues Kabel. Aber warum das Kabel einfach plötzlich kaputt geht, verstehe ich nicht. Muss wohl am Alter liegen. Und mein Programm ist auch noch da, also doppelt Glück gehabt
  5. In der Anonymität der Stadt grüßen sich die Leute kaum noch, weil jeder es eilig hat. Ich war heute ganz überrascht, als mich in der Stadt Kinder freundlich gegrüßt haben. Man ist regelrecht überrascht, weil man gar nicht mehr damit rechnet. So etwas gibt mir Hoffnung, dass die Jugend doch noch nicht verloren ist und die Welt verbessern kann. Jeder kann die Welt jeden Tag etwas besser machen und dazu beitragen, dass die Gesellschaft wieder mehr zusammenhält, statt auseinander zu driften und dass viele fast nur an sich selbst denken. Warum nicht mal einen Fremden oder einen alten Menschen freundlich grüßen oder sogar helfen? Jeder freut sich darüber und es entsteht gleich eine postive Atmosphäre, die sich auf einem selbst und andere auswirkt und einem ein gutes Gefühl gibt.
  6. Erkenntnis: Man braucht den gierigen Megakonzernen nicht immer noch mehr Geld in den Rachen werfen und sie damit füttern, damit sie die kleinen Firmen immer mehr verdrängen. Beispiel 1: Ich habe ein defektes Gerät und kaufe ein baugleiches Gerät, welches diesen Defekt nicht hat und nutze die funktionierenden Teile des anderen Geräts für mein defektes Gerät. Beispiel 2: Nutzt Repair-Cafes, wo ihr eure defekten Geräte für eine kleine Spende reparieren lassen könnt. Für größere Geräte könnt ihr jemanden nach Hause kommen lassen. Oft sind nur kleine Bauteile (z.B. Kondensatoren) kaputt, aber viele schmeißen deshalb gleich das ganze Gerät weg. Die Hersteller bauen absichtlich minderwerige Bauteile ein (geplante Sollbruchstellen bzw. geplante Obsoleszenz), um mehr Geräte zu verkaufen. Wenn man etwas von Elektronik versteht, kann man die defekten Kondensatoren auch selbst tauschen. Beispiel 3: Man braucht nicht immer das neueste Smartphone. Ich nutze z.B. immer noch mein erstes Handy, das schon 15 Jahre alt ist. Der Akku ist immer noch der erste und hält manchmal einen ganzen Monat. So tut man etwas für die Umwelt, spart Resourcen, damit keine neuen Geräte produziert und alte entsorgt werden müssen und hat ein gutes Gefühl dabei. Aufruf an die Hersteller: Baut die Geräte so, dass sie möglichst lange (Jahrzehnte) halten. Für mehr Qualität wären die meisten Leute bereit, mehr zu zahlen, aber Geiz ist ja bekanntlich geil. Und bitte so bauen, dass sie möglichst reparierbar sind und standardisierte Teile haben, die auch bei anderen Geräten passen.
  7. Ein paar alte Bilder von mir aus diesem Thema. Man weiß nie, wann man einen Keks braucht. Also kauft Kekse, Leute.
  8. Ich stehe zu meiner Meinung. Punkt. Es geht mir um die ursprüngliche Bedeutung der Runen, die sowohl von den Nazis (Rechten) als auch von den Linken missbraucht werden.
  9. Die ganze Diskussion gleitet leider immer wieder in die rechte Richtung ab. Die Nazis haben das Hakenkreuz leider für ihre Zwecke missbraucht. Das Peace Zeichen wird ebenso missbräuchlich, entgegen seiner ursprünglichen Bedeutung, verwendet, z.B. bei den Linken und den nichts ahnenden Demonstranten, die das Zeichen verwenden. https://www.nordbayern.de/2.209/2.283/das-peace-zeichen-ist-eine-todesrune-1.495942 Die Man-Rune (Arme nach oben) steht für Leben, Anfang und Schutz. Die YR-Rune (Peace Zeichen) steht für Tod, Ende und Krieg. Das Peace Zeichen steht also nicht für Frieden, sondern für das Gegenteil.
  10. Da ich viele kreative Bilder in anderen Themen verstreut gepostet habe stelle ich hier die Bilder aus, die mit dem Phantasialand zu tun haben.
  11. Die Erkenntnis ist: Vieles, was uns heute als Fortschritt verkauft wird, bedeutet einen Rückschritt. Die vielen negativen Folgen werden einfach ausgeblendet.
  12. Warum macht man bewährte und gut funktionierende Technik kaputt, um mit unausgereiften und viel zu teuren Produkten alles schlechter und sogar gefährlicher zu machen und verkauft das als Fortschritt? https://www.kn-online.de/Nachrichten/Panorama/E-Bike-Akku-explodiert-Brand-in-Parkhaus https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Kaum-zu-loeschen-Wenn-E-Autos-Feuer-fangen,eauto128.html Fortschritt ist, wenn die Produktion der Akkus riesige Umweltschäden in den Ländern verursacht und sogar Kinder in Minen dafür arbeiten müssen. Wenn in den kommenden Jahren Millionen E-Autos, E-Scooter und E-Fahrräder unterwegs sind, deren Akkus überhitzen und Feuer fangen können. Wenn man E-Autos nicht mehr löschen kann, die Feuerwehr Angst vor Stromschlägen haben muss und man das E-Auto 3 Tage lang in einen riesigen Wassercontainer stellen muss, der erst mal zum brennenden E-Euto transportiert werden muss oder man das E-Auto gleich in einem See versenken muss, wo die Fische dann einen Stromschlag bekommen.
  13. Früher sagte man, etwas geht ab wie ein Zäpfchen. Heute sagt man einfach: Fly sein. Jetzt verstehe ich auch, wo der Name der Attraktion herkommt. Wann kommt der erste Yolo-Coaster? "Fly sein" war das Jugendwort des Jahres 2016 und bedeutet etwas oder jemand geht besonders ab. https://www1.wdr.de/wissen/mensch/jugendwort-des-jahres-100.html
  14. In Kanada wollte man Grundschulkindern weismachen, dass die Indianer freiwillig ihr Land verließen. 100 Millionen ermordete Indianer sprechen eine andere Sprache. Neusprech wie bei Orwell beschrieben. Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.