Jump to content

Ein Kurzbesuch in Slagharen (NL)


Recommended Posts

Auf unserem Weg zu Walibi NL haben wir uns auch einmal für ein paar Stunden den Attractie- & Vacantiepark Slagharen angeschaut. Dank Bobbejaanland-Jahreskarten hatten wir hier sogar freien Eintritt :) Damit fiel nur die Parkgebühr von 7,50 Euro an.

 

01.JPG02.jpg

DSC01513.JPG

 

Der Park ist recht übersichtlich und im ersten Moment wirkte es, als ob man auf einer fest-installierten Kirmes einfach eine riesige Horde wildgewordener Kinder freigelassen hat. Dann fiel mir wieder ein, dass es ja Samstag ist und das Freizeitparks an diesem Tag generell gut gefüllt sind ;) Als Gast des Ferienparkes erhält man während des gesamten Aufenthalts freien Zugang zum Freizeitpark, ebenso zu dem Wasserpark Aqua Mexicana.

 

00.jpg

 

Als erstes machten wir uns zum Thunder Loop auf, da dieser den vorletzten Betriebstag hatte. Mir war doch etwas unwohl vor der ersten Fahrt, die dann aber überraschend sanft und spaßig war. Bereits an diesem Tag waren viele Fans der Bahn vor Ort und jede Fahrt war eine Party mit Singen und La-Ola-Wellen...hier trafen wir auch F. ( :000_winker:), der gerade seine 100. Fahrt absolvierte in dieser Saison – das hier als Fun Fact, da wir F. zufälligerweise am nächsten Tag in Walibi NL wieder getroffen haben ;) .

 

DSC01495.JPGDSC01486.JPGDSC01489.JPG20161001_150755.jpg20161001_145802.jpgDSC01445.JPG

 

Nach ein paar Fahrten liefen wir erstmal wieder auf die andere Seite des Parks, um mit dem kleinen Colorado Bruder - „Mine Train“ zu fahren. Hier würden zwei Runden am Stück deutlich den Spaß erhöhen, da die Fahrt recht kurz ist. Die mitfahrenden Kinder hatten aber alle Spaß :D .

 

DSC01397.JPG

DSC01413.JPG

 

Dann erstmal auf den sehr harmlos aussehenden Free-Fall, der sich als extrem spaßig entpuppte, da der Fall sehr abrupt kommt und man richtig fällt. Hier konnten wir sogar einmal sitzenbleiben.

 

DSC01421.JPG

 

Den Log Flume haben wir auch mitgenommen, 2 Abfahrten mit etwas Spritzwasser...deswegen wurden wir wohl vom Ride-Op wegen unserer Capes ausgelacht :D (hey, es war kalt, und sicher ist sicher...)

 

DSC01419.JPG

DSC01423.JPGDSC01426.JPGDSC01424.JPG

 

Ansonsten gibt es in diesem Bereich noch einige Flatrides und Kiddie-Rides, ein interessantes Kettenkarussell (die große Mondkugel) sowie einen Splash Battle der recht spaßig aussah, es uns aber bei etwa 12°C doch zu kalt für so etwas war.

 

DSC01403.JPGDSC01404.JPGDSC01406.JPGDSC01505.JPG

 

Mit dem Sessellift ging es nun zurück auf die andere Parkseite.

DSC01428.JPGDSC01434.JPGDSC01439.JPGDSC01447.JPG

 

Eine Zeltkuppel mit dem spannenden Namen Wild West Adventure machte uns neugierig – darin war ein echt verrückter Darkride sehr gut integriert, und man sitzt während der Fahrt in Rafting Booten :D (Irgendwer hatte doch mal vorgeschlagen, die Hollywood Tour mit den River Quest Booten aufzupeppen?!) Die Fahrt war überraschend gut mit schönen Effekten, hat uns echt gut gefallen und es ist erstaunlich, was man in so ein Zelt packen kann! ^_^

 

DSC01477.JPGDSC01464.JPG

 

Eine Fahrt mit dem Monorail haben wir leider nicht mehr zeitlich geschafft, wäre aber vielleicht ganz interessant gewesen, da diese durch einige Gebäude gefahren ist.

 

DSC01438.JPG

 

Alles in allem ein netter kurzer Aufenthalt, mit kleineren Kindern und in Verbindung mit dem Ferienpark bestimmt eine schöne Sache – als Erwachsener ist es allenfalls ein Stopp auf eine Tour, wenn man eh in der Nähe ist.

DSC01400.JPGDSC01493.JPGDSC01496.JPGDSC01506.JPG

 

Übernachtet haben wir wunderschön im Princess Hotel in Epe, mitten im Wald mit Pool und genialem Frühstück :D (hach, ich liebe die Niederländer dafür :wub: )

20161001_191946.jpg20161002_085259.jpg

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...