cephista

Team
  • Gesamte Inhalte

    1.158
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

cephista hat zuletzt am 26. März gewonnen

cephista hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über cephista

  • Rang
    Pferdchenreitprofi
  • Geburtstag 24. August

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    nähe Koblenz
  • Interessen
    Freizeitparks und Reisen dahin planen, mein Pferd, Konzerte (Singer/Songwriter), Ski fahren

Letzte Besucher des Profils

2.806 Profilaufrufe
  1. Am Media Markt Tag haben die QP der EPs nicht gegolten, wir haben extra im Gästeservice nachgefragt, da wir auch verwundert waren, dass der QP-Eingang bei der Maus geöffnet war. Man sagte uns, dass es kein regulärer Öffnungstag ist, deswegen gelten die QP auf dem EP nicht und es gab auch keine QP zu kaufen. Lediglich der Media Markt selber hat einige in Umlauf gebracht. Für die Celebration Days also am besten einfach mal im Gästeservice fragen.
  2. Der Media Markt hat noch ein schönes Video von dem Tag hochgeladen Vielleicht entdeckt ihr ja den einen oder anderen PhantaFriend
  3. Es war schon sehr auffällig, dass einige übertrieben viel Essen bestellt haben, obwohl von vornherein klar gewesen sein muss, dass sie es nicht essen werden. Darüber ärgern sich viele hier. Viele haben es sich mal richtig gut gehen lassen, das ist ja auch absolut ok und verständlich. Aber nur weil es mal nix kostet, muss man ja nicht alles nehmen was man grad noch so tragen kann. Das Ganze hätte man etwas im Rahmen halten können, wenn es die Anweisungen gegeben hätte, die Speisen nur in üblichen Mengen rauszugeben. Wer dann tatsächlich 5 Bratwürste, 10 Nuggets plus 3 Portionen Pommes essen möchte, hätte sich halt nochmal anstellen müssen. Ich hab auch echt viel über den Tag verteilt gegessen, aber eben gegessen und nicht nach 2 Bissen wieder entsorgt. Genau das ist aber oft sichtbar für andere passiert, und das ist schon ärgerlich weil es eben total unnötig ist.
  4. Uuuuund...erledigt good-bye, Sackgasse Der Bereich links auf dem Bild, die Sperrholzplatten, wirken noch provisorisch. Ach ja und der neue Eingangsbereich...sehr schön geworden, und kaum zu übersehen
  5. Und keiner hat Bilder mitgebracht? Hier nur ein paar Eindrücke... Wie schon viele gesagt haben, gerade gegen nachmittag waren die Schlangen bei den Essensbuden länger, als bei den Attraktionen. Wir hatten uns gleich nach der ersten Runde Taron vor die Taverne gesetzt und konnten dort in Ruhe essen. Abends waren wir noch einmal im Unter den Linden. Was mir persönlich bezüglich des Essens nur nicht gefallen hat, war, dass jeder quasi unbegrenzt viel bestellen konnte. Ich habe mir einmal eine 3er Box Churros geholt...und war damit die große Ausnahme. Das Paar vor mir hat sich einen 6 UND einen 9er geholt, das Kind hinter mir auch 6...jeweils für sich alleine. Das war echt etwas übertrieben und unnötig. Zustätzliche Getränkestände wären auch gut gewesen, es gab zwar extra welche für Kaffee, aber für zumindest Wasser wäre es echt prima gewesen. Ansonsten war es ein großartiger Tag, hat echt Spaß gemacht und dank der guten Orga ist es auch echt ruhig und gesittet im Park zugegangen, zumindest habe ich nichts negatives mitbekommen.
  6. Ein paar Eindrücke von gestern...es ist echt richtig, richtig toll geworden. Wir haben lauthals gejubelt wärhend unserer ersten Fahrt Das war echt eine extrem gute Überraschung vom Phantasialand, weil DAMIT haben wir echt nicht gerechnet - also mit dem Ausmaß der Neuerungen
  7. Hier ein paar neue Stellen...schön, dass man da was macht. Sieht ersteinmal etwas fremd/anders aus, aber passt gut. Gerade dann der Übergang Richtung Talocan.
  8. Ich finde es grundsätzlich gut, wenn man Wartezeit nicht mit rumstehen in der Warteschlange "verschwenden" muss - ich sitz dann lieber irgendwo und esse was oder beobachte nur Leute, einfach eben nur nicht dieses stupide Anstehen. Systeme bei denen man ein Zeitfenster bekommt, wann man sich für die Attraktion anstellen kann, habe ich bis jetzt schon als sehr sinnvoll gesehen. Beispiel Halloween im Fort Fun: ich habe mein Ticket mit meinem Zeitfenster, und mache um diesen Zeitraum drum herum andere Dinge. Movie Park: Ich stehe etwa 90% meiner gesamten Besuchszeit im Park nur in Warteschlangen...
  9. Ist doch alles ganz locker geplant bis jetzt ich denk mal, dass ich Sonntag dann noch die kleine Tour mit Slagharen & Hellendoorn mache. @Jokie https://rcdb.com/1824.htm Bei nur einem Count passe ich dann meistens, außer es liegt wirklich direkt auf dem Weg und idealerweise ist sonst noch was interessantes im Park
  10. Für den Sonntag hätte ich noch die Idee, Slagharen zu besuchen - sowie evtl. Hellendoorn. Für beide Parks braucht man ja nicht allzuviel Zeit Und es bietet sich an, wenn man schon mal in der Gegend ist.
  11. Ferien sind in Hessen und Belgien an diesem Tag. Kommt dann halt wieder auf's Wetter drauf an...aber ich würde vermuten, dass es grundsätzlich entspannter sein wird, als die Woche darauf, wenn fast jeder Ferien hat
  12. Auch interessant: Die Freizeit Card von Ferrero. Für 6 Monate erhält man beim Kauf eine Tickets ein weiteres kostenlos. Viele Freizeitparks sind mit dabei, u.a. der Movie Park, Fort Fun und der Holiday Park - sowie zahlreiche andere Freizeiteinrichtungen. Lohnt sich richtig!
  13. Als Arbeitnehmer auch Aber was muss, das muss
  14. Leider hat der Park gerade die Info über FB rausgebracht, dass Colossos dieses Jahr nicht wieder aufmacht. Quelle: https://www.facebook.com/HeideParkResort/posts/10154362574216629