Quantcast
Jump to content

Visolpex

Verifiziert
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

About Visolpex

  • Birthday April 22

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Siegen
  • Interests
    Freizeitparks, Gaming, Informatik,
    Musik:
    Klavier und Akkordeon

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Taron
  • Lieblingspark
    PHL

Contact Methods

  • Steam ID
    76561198185956505

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Auch wenn es etwas pessimistisch ist sage ich Rookburgh eröffnet erst zur Saison 2021. Und zwar genau am 26.03.2021. Ich denke nach der ganzen Nummer hier eignet sich so eine Neuheit gut dazu das verschreckte Publikum wieder zu animieren in den Park zu kommen und dem Neustart nach Corona Schwung zu geben. Auf der anderen Seite ist es vielleicht optimistisch ist, dass bis dahin Corona vom Tisch ist. Zudem wird die Eröffnung, denke ich, nicht "verschwendet" werden solange die Besucherzahlen noch gedeckelt sind und Abstandsregelungen nötig sind.
  2. Krass, ich baue zwar auch gerne Achterbahnen in Planet Coaster aber für so eine Thematisierung hab ich nicht die Nerven. Sieht echt gut aus!
  3. Kleine Nebensächlichkeit: 1. bei 2:27 sieht man, dass das Backstein-Theming sich auch auf unsere schöne Rostwand ausbreitet, ich vermute mal es wird nicht bei der kleinen Ecke bleiben. und 2. 1:48 Sieht man abmontierte Teile des Anstellbereichs von Wellenflug, ich weiß nicht ob für den Wintertraum immer ein bisschen davon abmontiert wird um mehr Platz auf dem Kaiserplatz zu haben (?), ansonsten könnte es auch ein Hinweis darauf sein, dass sich auch auf dem Kaiserplatz was verändert.
  4. Würmling Express, der brummt auch ein bisschen.
  5. Erstmal ein kleiner Disclaimer das ich mir die 60+ Seiten jetzt nicht alle durchgelesen habe, aber ich wollte trotzdem ganz gerne meine Gedanken hier abladen, um vielleicht mal irgendwann sagen zu können das ich es natürlich schon immer wusste . Aber es kann natürlich sein das ich jetzt was doppelt schreibe. Wie sich der Park verändert hängt natürlich sehr stark davon ab ob und wie sich der Park erweitern kann, und wie die Erweiterungsfläche dann genutzt wird. Ich persönlich fände es besser wenn der Park, falls er eine Erweiterung bekommt, diese auch für den Freizeitpark nutzt und keinen Wasserpark baut. Zum einen hat man dann die Situation, dass man zwei Parks mit Platzmangel hat zum anderen ist die räumliche Nähe natürlich nice to have weil dann auch alle Hotels nah am Wasserpark wären etc., aber bei einem Wasserpark könnte man viel eher sagen man sucht sich Bauland an einer anderen Stelle. Eine Erweiterung die an das Parkgelände angrenzt wäre meiner Meinung nach viel zu kostbar für den Freizeitpark als das man dort andere Dinge baut und den Park dann von drei Seiten eingrenzt. Ich kann mir vorstellen, das der Park langfristig plant den Mondsee trocken zu legen (Blau). Wir wissen wie Kompakt der Park rechts des Kaiserplatzes jetzt schon ist, schaut man sich Fantasy und den Mondsee an dann ist der See zwar schön, nimmt aber sehr viel Platz weg. Ohne Erweiterung ist ein See einfach keine effiziente Nutzung der Fläche, also wird das Versanden (was ja auch heute schon sehr deutlich sichtbar ist) konsequent durchgezogen und der gewonnen Platz mit Hallen bebaut um der Lärmschutz Problematik zu entgehen. Ebenso wären mehr Indoor Themenbereiche günstig um Witterungsunabhängiger zu sein. Ist man ambitioniert könnte man sagen drei Themenbereiche kann man da unterbringen. Ebenso hoffe ich auf einen neuen schönen zentralen Haupteingang(Rot), das ist etwas was den Gesamteindruck des Parks nochmal pushen könnte! Ich habe das Gefühl, dass der Kaiserplatz mit dem Hintergedanken geplant worden ist die aktuelle Gelbe Rückwand nicht langfristig so stehen zu lassen. Ich stelle mir einen halb runden Parkeingang vor, der als Lärmschutz in Richtung Wohngebiet dient aber gleichzeitig Gäste ohne harten 90° Knick in den Park leitet. Dadurch ist der Park dann auch vom Layout so orientiert, das eine Erweiterung nach Westen intuitiver ist. Sollte der Park sich in Richtung Westen erweitern können hoffe ich wie gesagt darauf das sich der Freizeitpark auf die neuen Flächen ausbreitet, die Mainstreet könnte ein wenig verlängert werden (Lila) und auf dem was aktuell ein Parkplatz ist wäre ein neuer Mittelpunkt des Parks, von dem aus man den Rest der Erweiterung erreichen könnte. Ich bin gespannt was in den nächsten Jahren passiert, weil es langsam nichts mehr zum abreißen gibt, und ich bin mir sicher das wir in einem Jahr schon ungefähr wissen (von offizieller Seite) wo es jetzt weiter geht.
  6. Also würde mich auch wundern. Ich denke/hoffe, dass sowohl IMA-Score als auch das Phantasialand professioneller sind als das einfach so Logo, Musik und Name einer neuen Attraktion geleaket werden.
  7. Hallo zusammen, ich suche auf YouTube ab und an mal einfach so nach dem Phantasialand und sortiere nach Upload Datum, weil man da ein bisschen den YT-Algorithmus umgeht und ab und zu was interessantes findet. Heute ist so ein Tag, denn jemand hat ein ein minütiges Video mit dem Namen "Baku (Phantasialand Neuthematisierung Geister Rikscha 2020/2021): OST 1. Jäger der Träume" hochgeladen. Nicht das ich jetzt behaupte das ist legitim aber es ist nicht unrealistisch und es regt ein bisschen die Phantasie an was man theoretisch aus der Geister Rikscha machen könnte. Auch mit dem Hintergrund sich von China mehr in Richtung ganz Asien zu öffnen macht der Name auf jeden Fall Sinn und die Grafik ist hochwertig und ansprechend. Also wahrscheinlich jemand der sich Mühe und Gedanken gemacht hat.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.