Jump to content

Bassickx

Verifiziert
  • Content Count

    305
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Bassickx last won the day on February 5 2017

Bassickx had the most liked content!

1 Follower

About Bassickx

  • Birthday 28/09/1992

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Soest

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Colorado Adventure
  • Lieblingspark
    Phantasialand
  • Lieblingsshow
    Ice College

Contact Methods

  • Twitter
    -
  • Instagram
    bassickxdj

Recent Profile Visitors

2,172 profile views
  1. Wisst ihr, ob die im Zuge des Umbaus zu CB auch das Fahrwerk ausgetauscht haben?
  2. Das Schild sagt aus, dass man auch ohen Brille fahren kann
  3. Ich bezweifle, dass Wände in Richtung Berggeiststraße aufgestellt werden. Meine theroie lautet: Man soll F.L.Y sehen, wenn man PHL erreicht, bzw. wird die Stelle anderweitig "offen" Thematisiert wie die Schraube bei der Black Mamba, welche man auch von der Straße aus sieht.
  4. Das wird dieses Jahr nichts mehr. Denkt alleine daran, wie lange die Testfahrten dauern, wie oft die Strecke befahren werden muss usw. Alleine der TÜV hat für Taron zwei Wochen gebraucht.
  5. Ich Frage mich seit eh und je, warum die Templehalle samt Hollywood-Tour & TotNH nicht schon längst abgerissen wurde ... ?! In der Ecke könnte man viel mehr machen, die Fläche ist groß und man hätte erstmal wieder das Platzproblem "im Griff". Die Halle ist das erste was man sieht, wenn man das PHL anfährt (für die meisten jedenfalls, die aus dieser Richtung kommen), und sie ist wirklich nicht mehr schön anzusehen. Zumal sie so ziemlich das letzte Überbleibsel ist, was das "alte PHL" Optisch ausgemacht hat - hingegen wurde ja fast alles überarbeitet.
  6. Selbst das Thematisieren mit LRP klappt nie 100%ig. Man siehe Taron/Klugheim. Wo nach finaler Thematisierung noch was von der Felswand wieder abgetragen werden musste, damit das LRP daher passt.
  7. Am Lichtraumprofil erkennt man schön, wie nah man an der Schiene ran ist. Die Nähe zur Schiene wirkt sich natürlich auch auf die G Kräfte aus, wenn man den Zentrierpunkt/Drehpunkt bedenkt. Hierdurch sind minimal steilere und engere Kurven möglich, bei gleicher Belastung zu herkömmlichen Hängeachterbahnen wie BM z. B.
  8. Das Hotel soll mit F.L.Y ja interagieren. Das entnehme ich aus dem Slogan ein Achterbahnerlebnis bei Tag und bei Nacht. Daraus schließe ich einfach, dass F.L.Y vom Hotel und derer Fertigstellung "abhängig" ist.
  9. Ich glaube eher, dass das PHL das Ziel verfolgt, das Hotel und Rookburgh gleichzeitig zu eröffnen. "Halbfertiges" ist nicht der Stil des PHL.
  10. Schienenschluss (vermutlich) Was kommt jetzt? - Abfahren der Strecke mit einem Originalfahrwerk, welches manuell über die Strecke gezogen wird - Nach Ende der Thematisierung: Manuelles Abfahren mit Lichtraumprofil - Testfahrten mit allen Zügen - TÜV Richtig?
  11. Mein Reden in paar Post vorher. Auf dem Baugebiete liegen vermutlich noch einige, nicht verbaute, Schienen, zzgl. der auf dem Parkplatz. Man kann anhand der verbleibenden Elemente auf dem Parkplatz, einen Schienenschluss, oder Fortschritt, nicht messen.
  12. Das nur noch eine Schiene auf dem Parkplatz liegt, muss nichts heißen. Die könnten auch für einen weiteren Part sich mehrere Schienen aufs Gelände geholt haben, um diese dann zu verbauen.
  13. Durch diese VR Geschichte verliert der TOTNH doch voll und ganz sein Charm mit der Dunkelheit Theoretisch könnte man die Achterbahn dann auch einfach so in die Landschaft stellen, wäre das selbe
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.