Quantcast
Jump to content

PhantaRob

Verifiziert
  • Content Count

    294
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

PhantaRob last won the day on July 18

PhantaRob had the most liked content!

3 Followers

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Bonn
  • Interests
    Freizeitparks, Musik, MTB, Schwimmen, Wandern/Outdoor, Craftbeer

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Expedition GeForce, Taron, Untamed
  • Lieblingspark
    Phantasialand, Efteling, Toverland

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja, das verunglückte Fahrgeschäft hatte so gar nichts von einem Kettenkarussell. Unabhängig davon, habe ich mir den Star Flyer im Holiday Park mal etwas genauer angeschaut: Da sieht man schon mit bloßem Auge eine unglaubliche Redundanz. Zunächst mal habe ich 8 Stahlseile gezählt, die den kompletten Gondelkranz, an dem alles hängt nach oben bewegen. Schätze mal, selbst wenn die alle reißen sollten gibt es noch eine Notbremse, die verhindert, dass der ganze Kranz nach unten klatscht. Dann sind es immer Doppelsitze, die insgesamt mit 8 Ketten mit der Querstange oben verbunden sind - die auch noch mal gesichert ist, falls diese irgendwie brechen sollte. Habe da auch noch ein zusätzliches Drahtseil gesehen, das vom Sitz bis nach ganz oben geht und den Doppelsitz noch einmal zusätzlich, unabhängig von den 8 Ketten, sichert (vermutlich auch unabhängig von der Querstange, an dem die Ketten befestigt sind). Die einzelnen langen Ausleger die rot und weiß verkleidet sind bestehen aus mindestens drei robusten Stangen die mit dem Gondelkranz verbunden sind. Bevor da auch nur ansatzweise ein Sitz den Abflug macht, ist da doch das Herzversagen von Rainer C. in den nächsten 12 Stunden deutlich wahrscheinlicher (obwohl er gerade abgenommen hat)
  2. Achhh, lieber @schienenschluss....Das ist doch alles nichts neues. Ich bekomme mit meiner Club Karte immer 30% Rabatt auf die Hotels mmmhhh..wait a minute...Der Rabatt wurde ja gestrichen! (schon vor der Corona-Zeit) Naja, immerhin kann ich weiterhin mit meiner Jahreskarte in den Park und muss neben der Übernachtung keinen zusätzlichen Eintritt bezahlen....mmmm k'ay...Leider falsch: Club Karte abgelaufen, verloren gegangene Monate können leeeider erst wieder bei normalem Betrieb angerechnet werden und, Sorry, mein Bester: verlängern der Club Karte gegen Geld ist leeeeeiiiider auch nicht möglich
  3. Zumindest halte ich eine Maskenpflicht zusätzlich an den Stellen, wo es sich immer wieder packt für sinnvoll - z.B. unmittelbar innerhalb der Eingangsbereiche, insb. den Weg von China bis zum Silverado - und Klugheim leider komplett. Es wird dort einfach immer noch zu voll. Aus meiner Sicht kann man sich da auch nicht mit dem immer gern verwendeten Terminus "Momentaufnahme" herausreden. Alternativ müsste man wohl tatsächlich die Gesamtkapazität wieder reduzieren.
  4. Wen es interessiert, den Beitrag gibt es hier: https://www.tvnow.de/shows/punkt-12-1509/2020-08/episode-153-teil-2-2-sendung-vom-10-08-2020-3327205?utm_source=rtl&utm_medium=owned&utm_campaign=letzte_folgen&utm_term=punkt-12 Bei 08:13 geht’s los. Erst einmal muss man sich 4-5 Werbespots geben. Da weiß man, warum tvnow failed. Tue mich mit dem traditionellen Privatfernsehen auch inhaltlich etwas schwer. Bei RTL hat sich echt seit den 90ern nichts geändert. Das ist nichts halbes und nichts ganzes. Da blutet mein Journalistenherz
  5. Hammer! Hätte nicht gedacht, dass der Baum nochmal gefixt wird. Wenn sie jetzt noch den kaputten Knochen an der Decke (bei der Hochfahrt) austauschen oder einfach entfernen, dann bin ich begeistert
  6. Anscheinend wurden mehrere Personen die in Efteling waren, anschließend positiv auf Corona getestet: https://www.looopings.nl/weblog/15022/Zes-Efteling-bezoekers-besmet-met-corona--maar-attractiepark-hoeft-niet-dicht.html
  7. War heute mit dem Kleinsten da. Gut gefüllt, aber hat sich auch ganz gut verteilt. Der Rittersturz von ABC Rides ist ziemlich cool mit dem Vertikal-Lift und (kleiner Fun Fact) der Drop mit 56° übertrifft hier sogar den „Weltrekord“ von Chiapas um unfassbare 3° Der Gerstlauer Bobsled Coastet „Die heiße Fahrt“ ist auch etwas rasanter und länger als das vergleichbare Exemplar G‘sengte Sau in Tripsdrill - macht Mega-Spaß, aber kommt natürlich nicht an die Thematisierung von Tripsdrill ran. Für Kuniberts Abenteuer zeichnete sich die Niederländische Firma Lagotronics verantwortlich (bekannt u.a. vom Toverhuis im Toverland - die Zielkreise kommen einem direkt bekannt vor). Wer Maus au Chocolat etwas kürzer, ohne Videoscreens (und Brillen) - dafür mit einem Hauch von Efteling erleben möchte - Voilà @MeisterLM - ich bin gespannt, was du an Punkten aus der Kiste rausholen wirst! Bin mit dem Kleinen nur zwei Runden gefahren - hab aber immerhin irgendwas mit 280.000 geschafft. Die Höhe der Scores ist auch mit MaC in etwa vergleichbar. .
  8. Vielleicht haben sie mal eben ein paar Speaker für Rookburgh gebraucht Frage mich ohnehin, ob sie für die momentane Beschallung des Crazy Bats Scores auf die alte Anlage des Temples zurückgreifen, oder ne neue PA aufgebaut haben. Wurden nicht sämtliche Speaker abgebaut, bei der Umgestaltung vom Temple zu Bats?
  9. Ich hoffe sehr, dass es nach den Sommerferien eine Lösung für uns Club Mitglieder gibt. Kann mir kaum vorstellen, dass sie dann an jedem Tag die Kapazität mit Tagesbesuchern füllen können - es sei denn Rookburgh macht auf Hoffe, sie konnten inzwischen an ihrem Buchungs-/Reservierungssystem arbeiten.
  10. Freue mich schon auf ein Video mit Chris auf dem Breakdance ...oder gleich auf dem Commander - der kann ja wirklich ein bisschen heftiger sein, wenn man neben der ganzen Dreherei auch noch längere Zeit Kopf steht. Auf jeden Fall Zeit für eine neue Runde Antwort oder Aufgabe! Bin mir relativ sicher, dass Thorben dran ist mit Frage stellen
  11. Bin als Freizeitpark-Fan einfach mega dankbar in NRW zu leben. All diese tollen Parks sind in der Nähe - darunter PHL, Europa-Park, Toverland, Efteling, Walibi, Tripsdrill, Holiday Park, Heide Park... - ja sogar Disneyland Paris kann man in 6 Stunden erreichen. Jetzt sehe ich das YouTube-Video von Taylor / Coaster Studios - einer der größten Coaster Enthusiasten der Welt, der in den USA natürlich hammerviele Optionen hat, was coole Parks betrifft. Aber auch er hatte für diesen Sommer geplant PHL/Toverland/Walibi Holland ein zweites Mal zu besuchen, weil er alle drei Parks sehr feiert (Tour hat er jetzt aufs nächste Jahr verschoben). Also, einfach mal dankbar sein Wir haben es schon verdammt gut - übrigens auch abseits unseres Hobbys!!
  12. So wie das voranschreitet, können wir wohl sehr bald (wahrscheinlich noch eher früher als später) mit einer Überraschung rechnen. Da weise ich gerne auch noch mal auf meine zehn Eröffnungsgebote auf Seite 182 dieses Threads hin Am Besten schon mal Kohle für Rookburgh zur Seite legen - also auf zum Phandhaus (* neue Schreibweise)
  13. Sollte ich die mal im Park sehen, mache ich lieber einen großen Bogen - egal wo sie ist passieren Dinge
  14. Sehe schon die neue Express-Ausgabe vor mir: Movie Park: Spare Rips im Themenbereich The Old West - oder: Frau erleidet Rippenprellungen, angeblich durch zu starkes abbremsen, nach rasanter Fahrt in Holzachterbahn Bandit
  15. Und es wird noch mysteriöser: Anscheinend hatte sie erst letztes Jahr einen Bänderriss - siehe hier: https://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/Uniklinikum-in-Kiel-Patientin-aus-Neumuenster-kritisiert-Personalmangel Könnte interessant für die Haftpflicht des Parks sein, wenn sie dadurch schon medizinisch vorbelastet war. Tja, wenn man so mediengeil ist, kann die Sache auch mal nach hinten losgehen.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.