Jump to content

wer war von Euch schon einmal im Thorpe Park?


Guest Müppi

Recommended Posts

Guest Müppi

Hallo liebe Phantafriends. Im Sommer starten wir unsere große Englandreise. Ein Besuch im Thorpe Park ist mit geplant. Wir kommen dort so gegen 13.00 Uhr an, also 4 stunden Aufenthalt, da der Park nur bis 17.00 Uhr auf hat. Den nächsten Tag haben wir im Park aber komplett zur Verfügung. Was meint ihr, reicht das und wir schaffen alles ? Und wer weiß, wo man lecker essen kann im Park. Durch unser Phantaland sind wir ja ein wenig verwöhnt. Danke für Eure Antworten, bis bald.

Link to comment
Share on other sites

Thorpe Park hatten wir im letzten Jahr auf unserer Tour im Programm. Wir hatten glücklicherweise einen leeren Tag erwischt. Wir waren zwar nur einen Tag da haben aber alles geschafft bis auf Colossus (wegen tech. defekts). Sehr zu empfehlen ist das 4-D Kino mit den Angry Birds film. M.M.n. einer der lustigesten Filme in einem 4-D Kino.

Die bieten im Park unterschiedlichste Restaurants und Snacks mit den unterschiedlichsten Speisen an. Die Konditionen sind mit dem Heidepark vergleichbar (gehören auch beide zur selben Gruppe). Es gibt z.B. ein Restaurant mit Pizza und Pasta Buffet, die kosten dafür weiß ich leider nicht mehr. Wem nach was bekannten ist, der findet IM Park auch ein KFC mit den normalen Preisen. Uns hatte es in den KFC verschlagen und da schmeckts wie immer :D Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Link to comment
Share on other sites

Die Zeit reicht sicher, um den Park durchzubekommen. Essen haben wir uns selber mitgebracht. Kleiner Tipp, wenn du Derren Browns besuchen willst (was sehr zu empfehlen ist), geh am besten sofort am zweiten Tag morgens nach Parköffnung hin. Das Teil hat nicht nur eine unendlich lange und ätzende Qline, sondern war bei uns an beiden Tagen jeweils 4-5 mal down, oft wurde die Qline komplett evakuiert. Solltet ihr wegen einem zu vollen Park Zeitmangel haben, verzichtet auf die beiden Raftinganlagen, ebenso kann man sich meiner Meinung nach das Maze "Ich bin ein Star, holt mich hier raus", bzw. die englischen Version davon, sparen. Ansonsten hat der Park wirklich tolle Attraktionen und ich wünsche euch viel Spaß :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Müppi

Oh, vielen Dank ihr lieben. Ihr habt mir echt tolle Tipps gegeben. Wir freuen uns auch schon sehr. Wir starten In Belgien im Plopsa Land, dann Thorpe Park, Alton Towers und zum Schluss Pleasure Beach. Das wird eine aufregende Woche. Ist auch soweit alles geplant, nur wegen dem Thorpe Park waren wir unsicher, ob das zeitlich hinhaut. Wegen der Fähre kommen wir halt erst mittags an. Aber gut, ich denke jetzt auch, das das zeitlich reicht. Ein KFC gibt es dort. Du hast meine Tochter gerade sehr glücklich gemacht, Dark Shadow. Vielen Dank, und falls noch jemand Tipps hat....her damit. Ich danke Euch.

Link to comment
Share on other sites

Letztes Jahr stand der Thorpe Park ebenso auf meiner ToDo-Liste. War über Christi Himmelfahrt letztes Jahr da und haben alles an einem Tag geschafft. Plane bitte die doppelte Zeit an Anfahrt. Du wirst garantiert im Stau stehen. Ich bin damals von einem in den nächsten gekommen. War zwar auch verspätet da, aber bin alle Achterbahnen gefahren. Derrens Brown Ghost Train habe ich damals nicht geschafft, aufgrund von technischen Problemen. Also wenn du sie fahren willst, nicht lange überlegen und einfach anstellen.

Wundere dich bei den Bahnen nicht das die ein oder andere heftig schlagen kann. 

Wie ist denn deine Anreise? Ist diese schon geplant? Gerne gebe ich noch weitere Tipps. 

Link to comment
Share on other sites

Guest Müppi

Hallo Lana, wie lieb von dir. Eigentlich ist alles geplant. Wir fahren am 15/ 7 nach Belgien in das Plopsa Land, Übernachten werden wir im Holiday Inn in Calais direkt am Fährhafen. Die Fähre startet um 9 Uhr 50. Mit Zeitverschiebung sind wir dann ca. 10Uhr 20 am Hafen Dover. Von dort aus dann ca noch 2 Stunden zum Thorpe Park. Dort übernachten wir 2 Tage im Shark Hotel. Dann geht es los nach Alton Towers mit 3 Übernachtungen im Alton Towers Hotel. Zum Schluss dann nach Pleasure Beach mit 2 Übernachtungen im Blue Hotel. Dann ist die Woche leider um und wir starten morgens, um am frühen Nachmittag die Fähre in Dover zu nehmen. Wir haben uns bewusst für die Themenhotels der Parks entschieden, ganz einfach aus dem Grund weil wir das so schön finden. Natürlich sind Unterkünfte ausserhalb der Parks günstiger, aber wir haben lieber immer das Komplettprogramm . Wir fahren auch im Herbst ins Disneyland Paris, auch dort übernachten wir immer in eines der Themenhotels. Gehört für uns einfach dazu. Zumal wir ja auch mit Kind unterwegs sind, ist das immer praktischer, da ja in den Hotels meistens auch abends noch irgendwas los ist,  und Mama und Papa können schön entspannt noch einen Coctail schlürfen. Hach, was freu ich mich. Euch allen danke ich für die vielen Tipps. Nächsten Samstag geht es aber erst einmal in unser Phantasialand. Liebe Grüße und Danke.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...